Wofür wird ein VPN verwendet?  9 VPN-Nutzungen im Jahr 2022 – Forbes Advisor Australia

Wofür wird ein VPN verwendet? 9 VPN-Nutzungen im Jahr 2022 – Forbes Advisor Australia

Spread the love

Nachdem Sie nun wissen, was ein VPN ist, sehen Sie sich hier genauer an, warum Sie ein VPN benötigen könnten:

1.Sicherheit im öffentlichen WLAN

Öffentliches WLAN ist praktisch, geht aber auf Kosten der Sicherheit. Wenn Sie E-Mails in einem örtlichen Café beantworten oder am Flughafen geistesabwesend durch soziale Medien scrollen, verfolgt möglicherweise jemand Ihre Online-Aktivitäten.

Die Verwendung eines VPN schützt Ihre Daten, während Sie sich in anderen Netzwerken befinden, und verbirgt Ihren Browserverlauf, Bankinformationen, Kontokennwörter und mehr vor böswilligen Internet-Fremden.

2. Datenschutz Ihres Internet Service Providers

Während Sie mit Ihrem Heim-WLAN verbunden sind, werden Sie weniger wahrscheinlich von Fremden angegriffen als bei einer öffentlichen Verbindung. Ihre Daten sind jedoch immer noch angreifbar.

Ihr ISP oder Internetdienstanbieter – Dodo, Optus, Telstra oder ein anderes Unternehmen, bei dem Sie jeden Monat für Wi-Fi bezahlen – kann auf alle Ihre Internetdaten zugreifen. Ihr ISP kann sehen, wann, wo und wie Sie surfen.

Diese Daten können gesammelt und an Werbetreibende verkauft werden, selbst wenn Sie die „private“ Browsing-Funktion verwenden, und sie können im Falle einer Datenpanne, wie oben erwähnt, in den falschen Händen gefährlich sein. Ein VPN kann helfen, Ihre IP-Adresse vor Ihrem eigenen ISP zu verschleiern.

3. Datenschutz der von Ihnen verwendeten Apps und Dienste

Ihr ISP ist nicht die einzige potenzielle Haftung, die Sie in Ihr eigenes Zuhause gebracht haben. Leider wurden viele unserer Lieblings-Apps und Internetdienste – allen voran Facebook – dafür kritisiert, wie sie die Daten ihrer Nutzer verwenden.

Ein VPN verhindert, dass Apps und Websites Ihr Verhalten der IP-Adresse Ihres Computers zuordnen. Es kann auch die Erfassung Ihres Standorts und Ihres Browserverlaufs einschränken.

4. Datenschutz Ihrer Regierung

Während viele ISPs, Apps und Internet-Datenknotenpunkte darauf hinweisen, dass sie Ihre Browserdaten nicht an Regierungen verkaufen, finden die Informationen dennoch ihren Weg in ihre Hände.

Schauen wir uns als Beispiel die USA an. Seit Edward Snowden 2013 zum ersten Mal enthüllte, dass Verizon die Internet- und Telefondaten von Benutzern an die NSA verkauft hatte, sind sich die Amerikaner der unterschiedlichen Art und Weise bewusst geworden, wie die Regierung ihre Daten überwacht und sammelt. Nach den Snowden-Leaks und der darauf folgenden Empörung wurden mehrere Gesetze erlassen, um die Überwachung durch die Regierung einzudämmen.

Erst im Januar dieses Jahres hat die Defense Intelligence Agency jedoch ein Gesetz umgangen, das fordert, dass Regierungsbehörden Durchsuchungsbefehle vorlegen, bevor sie Telefongesellschaften für ihre Benutzerdaten zwingen, indem sie Datenbroker von Drittanbietern für dieselben Daten bezahlen, so die New York Times.

In Australien versichern Telekommunikationsunternehmen den Verbrauchern, dass der Inhalt unserer Online-Aktivitäten nicht gespeichert wird, ebenso wenig wie unser Browserverlauf. Sie weisen darauf hin, dass ISPs nur die Zeit, die Sie mit dem Internet verbunden sind, zusammen mit der von Ihnen verwendeten Bandbreite protokollieren müssen. Seit 2017 sind aber auch Telekommunikationsunternehmen verpflichtet, unsere Metadaten für mindestens zwei Jahre zu speichern. Berichten zufolge soll dies den Strafverfolgungsbehörden helfen, Verbrechen zu untersuchen, und die Metadaten können Rechnungsdetails enthalten; Zeit und Länge Ihrer Mitteilungen; Erhalt von Mitteilungen; und wie Sie kommuniziert haben (Telefon, SMS, soziale Medien usw.).

Wenn Sie über staatliche Übergriffe verfügen, ist ein VPN eine gute Investition in den Schutz Ihrer Daten.

5. Zugriff auf alle Inhalte an jedem Ort

Während Hulu Ihre Verwendung eines VPN zum Streamen der neuesten Inhalte möglicherweise missbilligt Kriminelle Gedanken Folge in einem Land, in dem der Inhalt nicht angeboten wird, ist diese VPN-Nutzung nicht illegal (in den USA und in den meisten Ländern) und hilft, eine nützliche Problemumgehung für Inhaltsbeschränkungen bereitzustellen.

VPNs fälschen Ihren Standort, sodass es so aussieht, als würden Sie von einem anderen Ort aus surfen. Das heißt, Sie können Ihre bekommen Kriminelle Gedanken beheben, auch wenn es nicht lokal verfügbar ist.

6. Sicherheit bei der Remote-Arbeit

Ein Vorteil eines VPN sind seine Datenverschlüsselungsfunktionen. Durch Verschlüsselung oder das Einbringen von Daten in ein verschlüsseltes Format, sodass ihre Bedeutung verschleiert wird, können Sie vertrauliche Informationen sicher aufbewahren.

Wenn Sie als Einzelperson darüber nachdenken, in ein VPN für Ihr Unternehmen zu investieren, besteht ein Vorteil darin, dass Mitarbeiter sich mit Ihrem Büronetzwerk verbinden und sensible Materialien auf ihren eigenen Geräten einsehen können, während sie nicht im Büro sind. Da Remote-Arbeit auch nach dem Ende der Pandemie eine Möglichkeit zu sein scheint, ist ein VPN eine hilfreiche Investition, um vertrauliches Material außerhalb des Standorts sicher aufzubewahren.

8. Anpassbar an zahlreiche intelligente Geräte

Während viele von uns zunächst ein VPN auf einem vom Unternehmen geliehenen Laptop ausprobieren, schützen viele VPN-Dienste auch andere intelligente Geräte wie Ihre Telefone, Tablets und Desktop-Computer. Jedes VPN-Unternehmen kann leicht unterschiedliche Schutzpläne anbieten und unterschiedliche Kapazitäten zum Schutz verschiedener Geräte haben, aber viele Anbieter bieten Pläne an, die Ihnen helfen, auf mehreren Geräten sicher zu sein.

7. Intelligente Einsparungen

Wenn Sie bereit sind, ein wenig zu recherchieren, kann Ihnen ein VPN durch seine Standort-Spoofing-Funktionen helfen, Geld zu sparen. Viele Arten von Unternehmen, wie z. B. Abonnementdienste und Fluggesellschaften, bieten die gleichen Annehmlichkeiten oder Produkte zu unterschiedlichen Preisen an. Wenn Sie das Erscheinungsbild Ihres Standorts zu einem Ort ändern, an dem Dienstleistungen günstiger angeboten werden, können Sie am Ende große Einsparungen erzielen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.