Wer war Karla Pardini?  Der 21-jährige TikToker wurde tödlich erschossen, nachdem er einen verdächtigen Anruf in Mexiko erhalten hatte

Wer war Karla Pardini? Der 21-jährige TikToker wurde tödlich erschossen, nachdem er einen verdächtigen Anruf in Mexiko erhalten hatte

Spread the love

Die 21-jährige TikTokerin Karla Pardini wurde kürzlich in Sinaloa, Mexiko, erschossen. Karlas Mutter gab an, dass Pardini am 20. September 2022 gegen 22:30 Uhr einen Anruf erhalten habe und sie sofort das Haus verlassen habe. Der TikToker kehrte jedoch nie zurück.

Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass Karla direkt vor ihrem Haus ermordet wurde und der Mörder mehrmals auf sie schoss. Im Zusammenhang mit der Schießerei wurden noch keine Verhaftungen vorgenommen, obwohl die Polizei mehrere Verdächtige verhört.


Details über Karla Pardini wurden untersucht, als der TikToker vor ihrem Haus in Mexiko erschossen wurde

Die mexikanische TikTokerin Karla Pardini, 21, wurde in der Nähe ihres Hauses niedergeschossen, nachdem sie einen ominösen nächtlichen Anruf erhalten hatte.

Karla Pardini war eine TikTokerin mit 92,2.000 Followern. Ihre Inhalte drehten sich hauptsächlich um Tanzen und Lippensynchronisation von Trend-Songs. Am Tag bevor sie erschossen wurde, teilte die Influencerin ein Video mit der Überschrift:

„Wenn sie sagen, ich kann dich nicht ausstehen. Kurz gesagt: Ich hoffe, du magst mich nicht.“

Karla hat einen Tag vor ihrem Tod ein Video mit einer mysteriösen Bildunterschrift erstellt.  (Bild via TikTok)

Die beliebte mexikanische TikTokerin Karla Pardini, 21, wurde letzte Woche in der Nähe ihres Hauses niedergeschossen, nachdem sie einen ominösen nächtlichen Anruf erhalten hatte https://t.co/wNKiIVVA69

Nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft von Sinaloa wurde der Tiktoker vor seinem Haus in Culiacán, Sinaloa, überfallen. Ihre Leiche wurde an der Kreuzung der Straßen Catedráticos und Ignacio López Rayón gefunden.

Während sie mit Zeugen sprachen, stellten die Beamten fest, dass Nachbarn einige bewaffnete Personen in der Gegend gesehen hatten, kurz bevor Karla erschossen wurde.

Die mexikanische Influencerin Karla Pardini wurde in Culiacán, Sinaloa, ermordet. Augenzeugen berichten, dass kurz vor ihrem Tod eine Gruppe bewaffneter Männer in der Nähe ihres Hauses war. https://t.co/YuXNkfRqAi

Fans und Follower trauern jetzt um die junge Influencerin Karla Pardini, da ihr neuestes Video mehr als 1,5 Millionen Aufrufe mit Tausenden von Kommentaren und Beileidsbekundungen erhielt. Ein Follower kommentierte und sagte:

„An die Freunde und Familie von Frau Karla Pardini, ich sende ihr größtes Beileid für ihren Verlust.“

Fans trauern um Karla Pardini.  (Bild via TikTok)

Profilbild



.

Leave a Comment

Your email address will not be published.