Was ist am besten für einen Anfänger?

Was ist am besten für einen Anfänger?

Spread the love

Die Entwicklung mobiler Apps boomt, Apps sind im Jahr 2022 überall gefragt. Von Smartphones, Tablets und Desktop-Computern, die alle eine wachsende Sammlung von Apps verwenden und damit funktionieren, die eine Vielzahl von Aufgaben für uns erledigen; die Benutzer.

Angesichts der Einnahmen aus dem Verkauf von kostenpflichtigen Apps und Werbeeinnahmen aus kostenlos herunterladbaren Apps, die im nächsten Jahr voraussichtlich 900 Milliarden US-Dollar übersteigen werden, wollen Unternehmen, Dienstleistungen und diejenigen, die nur eine Idee haben, eine Aufgabe zu vereinfachen oder ein Spiel zu entwickeln um eine eigene mobile App zu erstellen. Wie einfach ist das für Anfänger? Es gibt mehrere hilfreiche Tools, die Sie verwenden können.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Tools für Anfänger am besten geeignet sind und was für die Erstellung Ihrer ersten mobilen App erforderlich ist.

Foto von Alvaro Reyes.

Was wird Ihre mobile App enthalten?

Laut QuyTech gehören zu den unverzichtbaren, idealen Funktionen für jede mobile App die Sprachsuche, eine Form der Social-Media-Integration, Personalisierungsfunktionen, die der Benutzer anpassen kann, und die Möglichkeit, offline zu arbeiten, um mobile Datenkosten zu sparen. Der visuelle Aspekt jeder mobilen App ist ebenfalls von größter Bedeutung. Wie wird meine App aussehen?

Ihre App muss mit klaren Schaltflächen und Symbolen und einer starken visuellen Identität optisch ansprechend sein. Sie werden sicherlich tolle Animations-Maker-Videos online verwenden wollen, um diesen starken, lebendigen, ansprechenden und wiedererkennbaren visuellen Look zu erzielen.

Entwicklungstools für mobile Apps

Foto von Alvaro Reyes.

Arten von Entwicklungstools für mobile Apps

Auf allen Smartphones, Tablets und Computern ist beim Kauf ein Betriebssystem (OS) installiert. Diese verschiedenen Betriebssystemtypen sind im Allgemeinen nicht miteinander kompatibel. Apple-Computer verwenden MacOS, während ihre Smartphones iOS und ihre Tablets iPadOS verwenden. Viele andere Telefone und Tablets, die von verschiedenen Unternehmen hergestellt werden, verwenden das Betriebssystem Android, während die meisten Personal Computer (PCs) entweder Windows, Linux oder ChromeOS verwenden.

Da diese Betriebssysteme nicht kompatibel sind, funktionieren Apps, die für Android erstellt wurden, nicht unter Windows und Apps, die für die Verwendung auf iOS-Geräten erstellt wurden, funktionieren nicht auf einem Linux-basierten Betriebssystem. Das bedeutet, dass Sie für jedes System separate Versionen Ihrer App erstellen müssen. Der beste Weg, eine App zu erstellen, die einwandfrei funktioniert, ist die Verwendung eines Entwicklungstools für mobile Apps, das für ein bestimmtes Betriebssystem nativ ist. Es wird nur eine App für ein Betriebssystem erstellt und nicht für andere. Es gibt jedoch plattformübergreifende Entwicklungs-Apps, die für viele Entwickler nützlich sein können.

Entwicklungstools für mobile Apps

Foto, Karthik Balakrishnan.

Die besten Entwicklungstools für mobile Apps für Anfänger

Hier sind einige der besten Tools, mit denen Anfänger ihre erste mobile App erstellen können. Einige enthalten sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Tools und erfordern mehr Vorkenntnisse als andere. Space Technologies hat eine erschöpfende Liste für Entwickler und diejenigen, die gerade erst anfangen.

1. App-Geysir

AppGeyser ist ein einfach zu bedienendes App-Entwicklungstool, das für diejenigen entwickelt wurde, die gerade erst anfangen. Es ist kostenlos und Sie benötigen keine Programmiererfahrung. Leider ist AppGeyser nicht für alle Anfänger geeignet, da es keine Unterstützung für iOS-Geräte wie iPhones und iPads gibt. Dies schränkt seine Benutzerfreundlichkeit und Nützlichkeit für viele diejenigen ein, die ihre mobile App-Reise beginnen.

2. PhoneGap

PhoneGap und sein Cloud-basiertes Schwester-Entwicklungstool PhoneGap Build sind ein vielseitiges und leistungsstarkes System zur Entwicklung plattformübergreifender Apps. PhoneGap Build ist völlig kostenlos und verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche, die auf vorkonfigurierten Plugins basiert, ähnlich wie ein Desktop Audio Workspace (DAW) oder ein Video-Editor.

3.Mobilesmith

Mobilesmith wurde für Unternehmen und Organisationen entwickelt, die eine mobile App in erster Linie für Angestellte und Arbeiter benötigen. Auch hier ist, wie bei AppGeyser, keine Codierung erforderlich, und zum Erstellen und Entwickeln sind vorherige Codierungskenntnisse erforderlich. Die von Mobilesmith erstellten Apps sind benutzerfreundlich und funktionieren hervorragend.

4. Appsee

Appsee verwendet Funktionen der analytischen Entwicklung, um Apps zu erstellen, die auf einer höheren Ebene funktionieren. Es meldet analytische Daten und bietet Ihren Apps zusätzliche Funktionen, wie verbesserte Touch-Fähigkeiten und die Erfassung, wie Benutzer die App verwenden. Mit diesen Tools können Sie Ihre App in Statur und Nützlichkeit steigern, indem Sie die gesammelten Daten analysieren.

5. Appzio

Appzio ist vielleicht am einfachsten zu verwenden und beginnt mit allen verfügbaren Entwicklungstools. Außerdem ist es sehr vielseitig und leistungsstark. Es hilft Entwicklern, native Android- und iOS-Apps ohne vorherige Informationen über das Codieren oder Erstellen von Apps zu erstellen. Dies trägt dazu bei, die mobile Entwicklung für alle zugänglich zu machen, nicht nur für diejenigen mit einem großen Entwicklungsteam für mobile Apps.

Fazit

Mobile Apps sind die Zukunft des Computing. Sie sind meist benutzerfreundlich und für Benutzer durch die große Popularität von Smartphones und Tablets zugänglich. Vor diesem Hintergrund wünschen sich die meisten Unternehmen, Spieleentwickler und Medien-Streaming-Dienste eine mobile App für ihre Marke. Für Anfänger sind Tools zur Entwicklung mobiler Apps der Schlüssel zum Erfolg. Sie variieren in Kosten und Nützlichkeit für das Wachstum, aber die Wahl des richtigen für Sie wird den Entwicklungsprozess einfacher und einfacher machen. Beginnen Sie also noch heute mit der Erstellung Ihrer App.

Leave a Comment

Your email address will not be published.