Warum ist mein Computer so langsam?  Tipps zur Verbesserung Ihrer PC-Leistung

Warum ist mein Computer so langsam? Tipps zur Verbesserung Ihrer PC-Leistung

Spread the love


(Pocket-lint) – Wenn Sie einen PC schon eine Weile verwenden, stellen Sie möglicherweise fest, dass er langsamer wird und nicht mehr wie früher läuft. Im Laufe der Zeit kann Ihr Computer mit Dateien, Apps und mehr verstopft werden. Sie brauchen jedoch nicht unbedingt eine neue Maschine, es gibt Möglichkeiten, die Leistung relativ einfach zu verbessern.

Wir sind hier, um Ihnen mit ein paar Tipps und Tricks zu helfen, Ihren Computer zu beschleunigen und Ihr Elend zu lindern. Wir haben bereits darüber geschrieben, wie Sie Ihren PC für Spiele optimieren können, aber für den täglichen Gebrauch gibt es einige Dinge, die Sie auch tun können.


POCKET-LINT-VIDEO DES TAGES
Tasche Flusen

Passen Sie Ihre Starteinstellungen an

Eine Sache, die natürlich im Laufe der Zeit passiert, ist, dass die Anzahl der auf Ihrem PC installierten Apps zunimmt. Dies kann einen Dominoeffekt haben, da viele dieser Apps versuchen werden, bei einem Start zu laufen.

Wenn Ihr PC also in Windows geladen wird, versuchen all diese Apps zu laden und machen nicht nur den Startvorgang länger, sondern beanspruchen möglicherweise auch Systemressourcen, sobald Sie in Windows sind.

Eine einfache Möglichkeit, dem entgegenzuwirken, sind Anpassungen Ihrer Starteinstellungen.

  • Klicken Sie auf Ihrer Tastatur auf STRG+UMSCHALT+ESC, um den Task-Manager zu starten
  • Suchen Sie bei geöffnetem Task-Manager die Registerkarte Startup
  • Durchsuchen Sie die Liste der Apps und suchen Sie nach Dingen, die Sie nicht regelmäßig verwenden
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die problematischen Apps und klicken Sie auf Deaktivieren

Alternativ können Sie in Windows 11 auf diese Einstellungen zugreifen, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken und nach Start-Apps suchen. Klicken Sie auf diese Systemeinstellung und Sie können dann Apps durchgehen und ein- und ausschalten.

Dadurch wird das Laden dieser Programme bei jedem Windows-Start gestoppt, aber das bedeutet nicht, dass Sie sie nicht verwenden können, wenn und wann Sie es brauchen. Klicken Sie, um die Apps wie gewohnt zu öffnen, wenn Sie sie benötigen, und sie funktionieren einwandfrei.

Bester Laptop 2022: Top-Budget- und Premium-Notebooks für Profis, Studenten und Gelegenheitsnutzer

Schalten Sie es aus und wieder ein

Ja, es ist ein Klischee, aber es macht auch einen Unterschied. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Computer langsam läuft, versuchen Sie, ihn aus- und wieder einzuschalten. Wenn Sie es regelmäßig laufen lassen und nicht ausschalten, wird der Speicher wahrscheinlich verstopft.

Wenn Sie es einfach für eine Weile ausschalten, bevor Sie versuchen, es erneut zu verwenden, kann dies einen überraschenden Unterschied in der Leistung bewirken.

Tasche FlusenWarum ist mein Computer so langsam Foto 2

Beenden Sie Apps, die die Leistung ruinieren

Eine weitere Quelle Ihrer Probleme können einige Apps sein, die Systemressourcen und Rechenleistung in Anspruch nehmen. Google Chrome ist dafür bekannt, viel RAM zu verwenden, aber Sie werden vielleicht feststellen, dass es andere Apps gibt, die Sie verwenden, die Ihren Computer blockieren.


Eine Möglichkeit, dies anzugehen, besteht darin, sie einfach zu beenden. Das Schließen einer App reicht jedoch möglicherweise nicht aus, da manchmal auch geschlossene Apps im Hintergrund weiter ausgeführt werden.

Hintergrundaktivitäten verlangsamen Ihren PC, insbesondere wenn Ihr System bereits durch die Menge an Speicherplatz, die Kapazität Ihres Arbeitsspeichers oder einfach durch alternde Komponenten begrenzt ist.

Wenn Sie den Task-Manager öffnen, achten Sie auf die Prozesse jeder App und wie viel von jedem der Dinge verwendet wird. Chrome verwendet möglicherweise viel RAM, aber andere Apps können sich auf die CPU-Auslastung oder Ihre GPU auswirken. Wenn Sie sehen, dass eine App einen hohen Prozentsatz Ihrer PC-Teile verwendet, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie, um die Aufgabe zu beenden.

  • Drücken Sie STRG+UMSCHALT+ESC, um den Task-Manager zu öffnen
  • Klicken Sie auf die App, die Sie beenden möchten
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und suchen Sie nach der Option “Task beenden”.
  • Klicken Sie darauf, um die Aufgabe zu beenden und das Schließen der App zu erzwingen
  • Wenn das nicht funktioniert, klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste und klicken Sie auf “zu den Details”.
  • Klicken Sie dann erneut mit der rechten Maustaste auf die App und klicken Sie auf “Prozess beenden”.
  • Sie sehen dann eine Warnung, dass dies alles schließen wird
  • Klicken Sie zur Bestätigung

Tasche FlusenWarum ist mein Computer so langsam Foto 3

Windows neu installieren oder zurücksetzen

Es mag wie eine drastische Option erscheinen, aber eine Möglichkeit, Ihren PC wieder zum Laufen zu bringen, besteht darin Windows zurücksetzen oder neu installieren.

Eine Neuinstallation von Windows behebt viele der Probleme, die es möglicherweise überhaupt erst verlangsamen. Es löscht Apps, die Sie nicht benötigen, entfernt problematische Dateien und gibt Speicherplatz frei. Es ist drastisch, da Sie alles Wichtige sichern, Apps neu installieren müssen, die Sie tatsächlich benötigen oder verwenden möchten, und vieles mehr. Es kann jedoch ein würdiger Schritt sein.

Sie können den drastischen Schritt unternehmen, Ihr Windows-Laufwerk zu formatieren und Windows von einem USB-Stick neu zu installieren oder Windows einfach über die Standardoptionen zurückzusetzen. Wir haben bereits darüber geschrieben, wie man das macht, und es ist ziemlich einfach.

Tasche FlusenWarum ist mein Computer so langsam Foto 4

Aktualisieren Sie Ihren Speicher

Eine andere Möglichkeit, Ihren PC zu beschleunigen, besteht natürlich darin, Ihre Komponenten zu aktualisieren. Wir haben bereits darüber geschrieben, welche Komponenten Sie aktualisieren sollten, um die Leistung zu verbessern. Einer davon ist Ihr Speicher.

Die neuesten NVMe-Laufwerke helfen bei der Beschleunigung eines PCs, indem sie Ihnen schnellere Ladegeschwindigkeiten bieten, darunter schnellere Dateiübertragungen, schnellere Windows-Startzeiten und mehr.


Sie benötigen ein relativ neues Motherboard, um das Beste daraus zu machen, da es mit M.2-NVMe-Laufwerken funktionieren muss. Wenn Sie Ihre Maschine in den letzten Jahren gekauft haben, werden Sie möglicherweise feststellen, dass dies der Fall ist. Der Kauf eines dieser Laufwerke, das Klonen und Verschieben von Windows darauf und die Abkehr von herkömmlichem HDD- oder SSD-Speicher kann einen großen Unterschied machen.

MicrosoftWarum ist mein Computer so langsam Foto 5

Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Bei Treiber- und Firmware-Updates auf dem Laufenden zu bleiben, ist ein wichtiger Bestandteil der PC-Wartung. Wir empfehlen, sicherzustellen, dass Sie das Windows-Update regelmäßig ausführen und nach Updates suchen, falls Sie dies nicht kürzlich getan haben.

  1. Klicken Sie auf die Windows-Startschaltfläche
  2. Geben Sie “Updates” ein, um zu suchen
  3. Klicken Sie auf Windows Update-Einstellungen
  4. Tippen Sie hier, um nach neuen Updates zu suchen
  5. Installieren Sie alle erforderlichen Updates

Während Sie dies tun, empfehlen wir auch, Ihre Grafiktreiber zu aktualisieren und nach Updates für Ihren Motherboard-Hersteller und von Intel oder AMD zu suchen.

Tasche FlusenWarum ist mein Computer so langsam Foto 6

Für optimale Leistung anpassen

Standardmäßig ist Windows so konzipiert, dass es Ihnen einen visuellen Leckerbissen mit dem besten Erscheinungsbild bietet. Das heißt, es sieht gut aus, läuft aber nicht unbedingt mit optimaler Leistung. Eine Lösung für einen langsamen Computer besteht darin, die Leistung über die Qualität anzupassen.

Folge diesen Schritten:

  1. Drücken Sie die Windows-Starttaste
  2. Geben Sie “Aussehen und Leistung” ein
  3. Klicken Sie auf „Leistung und Aussehen von Windows anpassen“
  4. Suchen Sie nach der Einstellung “Für die beste Leistung anpassen”.
  5. Wählen Sie das aus und klicken Sie auf Übernehmen
  6. Klicken Sie auf der Registerkarte Erweitert, um zu überprüfen, ob die beste Leistung für Programme und nicht für Hintergrundaufgaben eingestellt ist

Tasche FlusenWarum ist mein Computer so langsam Foto 7

Speicherplatz freigeben

Ein weiteres Problem, das mit dem Alter einhergeht, sind volle Laufwerke. Wenn Sie Ihren PC regelmäßig verwenden, laden Sie offensichtlich viele Dateien herunter, ob Sie es wollen oder nicht. Möglicherweise installieren Sie Apps und Software, laden Bilder und Videos herunter und füllen Ihren Cache auf, während Sie im Internet surfen. Selbst das einfache Ausführen Ihres PCs und das Aktualisieren von Software kann Ihren Speicherplatz füllen und die Dinge verlangsamen. Um dem entgegenzuwirken, können Sie sich an die Windows-Einstellungen wenden, um unerwünschte Dateien zu bereinigen und Speicherplatz freizugeben.

Klicken Sie hier, um unserer Anleitung zu folgen:


Sie können leicht überprüfen, ob Ihnen der Speicherplatz ausgeht, indem Sie einfach den Windows Explorer öffnen und Ihre Laufwerke überprüfen, aber mit Windows 11 können Sie den Speicher auch mit diesen Schritten überprüfen:

  1. Wählen Sie die Schaltfläche Start
  2. Klicken Sie auf das Einstellungszahnrad
  3. Klicken Sie auf System und dann auf Speicher

Das zeigt dann Ihr Laufwerk und wie es mit Apps, Fotos, Dokumenten und temporären Dateien verwendet wird. Wenn Sie feststellen, dass temporäre Dateien einen großen Teil des Speicherplatzes beanspruchen, müssen die Dinge eindeutig angegangen werden.

Ein kurzer Tipp hier ist, dass Sie auf klicken können, um Storage Sense zu aktivieren. Storage Sense wurde entwickelt, um nicht benötigte Dateien automatisch zu entfernen und Speicherplatz freizugeben.

Mit mehr Speicherplatz auf Ihrem Laufwerk sollten Sie eine Verbesserung feststellen.

Geschrieben von Adrian Willings.

Leave a Comment

Your email address will not be published.