Verloren, Telefon mit 2 % Akku

Verloren, Telefon mit 2 % Akku

Spread the love

Die Ermittler stellten fest, dass ein 23-jähriger Vermisster aus Eagan in die falsche Richtung nach Hause ging, bevor er in ein dicht bewaldetes Gebiet mit mehreren Sümpfen und Teichen ging, wie aus dem Antrag eines Detektivs auf einen Durchsuchungsbefehl hervorgeht.

Bryce Borca (mit freundlicher Genehmigung der Eagan Police Department)

Bryce Borca wurde zuletzt am frühen Sonntag gesehen und frühere Suchen nach ihm zogen eine große Anzahl von Freiwilligen an. Ein Sucher fand eine Krawatte, von der angenommen wird, dass sie Borca gehört, entlang der Route, die er vermutlich genommen hat, und er wurde auf einem nahe gelegenen Video einer Geschäftsüberwachung gesehen, als er alleine ging.

„Dies ist eine unglaublich schwierige Zeit für uns und unser Hauptaugenmerk liegt darauf, unseren Sohn zu finden“, sagte seine Familie in einer Erklärung vom Dienstag.

Die Polizei erwirkte einen Durchsuchungsbefehl für Borcas Eagan-Wohnung, um seine elektronischen Geräte einzusammeln, „damit sie nach zusätzlichen Beweisen durchsucht werden können, die bei der Lokalisierung von Borca helfen und ein Fremdverschulden ausschließen können“, heißt es in einem Polizeiantrag für den Durchsuchungsbefehl.

Der Antrag der Polizei enthält folgende Informationen zum Fall:

Die Polizei reagierte am Sonntag um 10.50 Uhr auf die Meldung einer vermissten Person. Freunde von Borca sagten, er habe in den frühen Morgenstunden des Sonntags in einem Partybus getrunken und mit Freunden eine Mitfahrgelegenheit nach Eagan genommen. Aufzeichnungen über Mitfahrgelegenheiten zeigten, dass Borca um 2:08 Uhr mit zwei Freunden im Block 3200 des Hill Ridge Drive in Eagan abgesetzt wurde

Der Fahrer „berichtete, Borca sei extrem betrunken gewesen und habe einmal versucht, das Fahrzeug zu verlassen, während es noch in Bewegung war“, heißt es in dem Antrag.

Borca ging, laut Antrag „angeblich, um zu seiner Wohnung zurückzugehen“ im Block 3400 der Promenade Avenue. Es ist ungefähr zwei Meilen entfernt.

Um 2:34 Uhr sprach Borca mit Freunden über Video FaceTime und sagte, sein Telefon habe noch 2 Prozent Akku und er wisse nicht, wo er sei. Das Video schien sich in einem dicht bewaldeten Gebiet zu befinden.

Er teilte seinen Standort von seinem Telefon aus, das ihn in ein Waldgebiet am Minnesota Highway 13 brachte, in die entgegengesetzte Richtung seiner Wohnung.

„Der 12-minütige Anruf wurde abrupt beendet und nachfolgende Anrufe gingen an die Voicemail“, und Freunde glaubten, Borcas Telefon sei leer, hieß es in der Anwendung. Seine Freunde suchten entlang der Minnesota 13, konnten Borca aber nicht finden.

Der Bereich, von dem aus Borca zu Fuß ging, liegt an der Letendre Street zwischen Minnesota 13 und Coachman Road. Seine Wohnung liegt an der Yankee Doodle Road.

Borcas Freunde riefen später am Morgen 911 an, als sie ihn immer noch nicht erreichen konnten.

„Die Ermittler erhielten mehrere Aufzeichnungen über Handy-Standorte, die zeigten, dass Borca von Hill Ridge Dr. in Richtung Highway 13 fuhr“, heißt es in der Anwendung.

Neben der Krawatte wurde hinter einem Geschäft in der Gegend ein einzelner Nike-Schuh gefunden. Es stimme nicht mit der Beschreibung der Schuhe überein, die Borca trug, aber die Polizei habe es nicht als seine ausgeschlossen, schrieb der Ermittler in den Antrag mit Datum vom Dienstag.

Die Polizei führte am Sonntag bis Einbruch der Dunkelheit eine umfassende Suche nach Borca durch, und die Suche wurde am Montag mit der Unterstützung lokaler, staatlicher und bundesstaatlicher Behörden und etwa 250 Freiwilliger fortgesetzt, teilte die Polizei in einer Erklärung vom Dienstag mit.

In dem Dienstags-Update der Polizei sagte die Abteilung, sie hätten die Bodensuche in der Nähe des Minnesota River eingestellt und suchten das Gebiet weiterhin nach Informationen ab.

Borca wurde zuletzt in einem weißen Button-down-Hemd und möglicherweise einer Strickjacke gesehen. Die Polizei hatte zuvor alle, die Überwachungskameras zu Hause hatten und südlich der Lone Oak Road, westlich der Pilot Knob Road und nördlich der Silver Bell Road wohnten, gebeten, ihre Kameras am Sonntag zwischen 2 und 4 Uhr morgens auf mögliche Informationen zu überprüfen.

Die Polizei hat auch jeden mit Informationen gebeten, sich unter 651-675-5827 mit ihnen in Verbindung zu setzen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.