Tokyo Game Show war massiv für den Xbox Game Pass

Tokyo Game Show war massiv für den Xbox Game Pass

Spread the love

Der asiatische Markt war historisch gesehen der schwächste Bereich für Xbox. Glücklicherweise scheint sich dieser historische Trend umzukehren, da das Unternehmen seit dem Start der aktuellen Konsolengeneration im Jahr 2020 enorme Gewinne auf dem Territorium erzielt hat. Während ein Teil davon auf Lieferprobleme der PS5 des Konkurrenten Sony zurückzuführen ist, verdient Microsoft immer noch Anerkennung die zusätzlichen Anstrengungen, um Fans in seinem traditionell schwächsten Markt zu gewinnen. Diese Bemühungen waren während der Tokyo Game Show 2022 sicherlich offensichtlich. Einige der aufregendsten Xbox-Neuigkeiten von der Veranstaltung betrafen Spiele, die zu den bereits beeindruckenden kommen Xbox Game Pass Bibliothek.

GAMERANT-VIDEO DES TAGES

Ein Grund für die Mängel von Xbox in Japan und dem Rest Asiens ist der relative Mangel an Spielen japanischer Studios auf der Plattform. Das ist ein Problem, das Xbox Game Pass anzugehen scheint, da eine riesige Welle von in Japan entwickelten Titeln auf den Dienst zusteuert, darunter einige bekannte JRPGs. Renommierte japanische Studios wie Team Ninja von Koei Tecmo und Atlus von Sega werden sehen, dass ihre Spiele in den Dienst kommen. Phil Spencer, CEO von Microsoft Gaming, verdoppelte sich auch auf andere Verkaufsargumente des Dienstes, wie z. B. Xbox Game Studios und Bethesda-Projekte, die als Game Pass-Titel am ersten Tag gestartet werden.

VERBINDUNG: Eine unterschätzte Xbox Game Pass-Stärke wird am 22. September und 27. September bewiesen


Neue Xbox Game Pass-Titel nach der Show hinzugefügt

Für diejenigen, die bereits darauf gewartet haben, dass neue Titel ihren Weg in den Xbox Game Pass finden, wurde dem Dienst am 15. September, dem Tag des Xbox Showcase, eine ganze Reihe von Spielen hinzugefügt. Der größte Neuzugang war Assassin’s Creed Odyssee. Der zweite Teil von Ubisofts neuer Formel von Attentäter‘s Glaube games entführt die Spieler ins antike Griechenland, mit den berühmten Mythen und Legenden, die jeder aus dieser Ära kennt.

Am selben Tag wurde auch das Visual Novel-Spiel hinzugefügt Danganronpa V3: Killing Harmony Jubiläumsausgabe vom japanischen Studio Spike Chunsoft. Danganronpa V3 folgt einer Gruppe von Highschoolern, die in einem Krimispiel mit Rätseln und Prüfungen gefangen sind. Es ist diese wilde Besetzung von Charakteren, die das Spiel bei einer so treuen Fangemeinde beliebt gemacht hat.

Aktion JRPG Fuga: Melodien aus Stahl hat es am 15. September auch in den Xbox Game Pass geschafft. Der rundenbasierte Mech-Panzer-Kampf und die niedlichen Tierfiguren sind die Hauptattraktionen des Spiels. In jeder Runde steht eine große Auswahl an taktischen Optionen für Spieler zur Verfügung, denen die übliche rundenbasierte Formel vielleicht nicht gefällt. Ein weiteres hinzugefügtes JRPG war Ni no Kuni: Zorn der Weißen Hexe. Das Spiel folgt dem jungen Protagonisten Oliver und seinem feenhaften Gefährten Drippy, die sich auf den Weg machen, Olivers Mutter zu retten. Tee Ni no Kuni -Serie ist berühmt für ihre wunderschönen Zwischensequenzen von Studio Ghibli mit einem Original-Soundtrack des langjährigen Ghibli-Mitarbeiters Joe Hisaishi.

Demnächst im Xbox Game Pass erhältlich

Ego-Action-Shooter Todesschleife kommt am 20. September zum Xbox Game Pass. Entwickelt von Arkane Studios, den Machern von Entehrt, Deathloop findet während einer Zeitschleife statt, in der der Spieler acht Ziele ermorden muss, bevor die Schleife zurückgesetzt wird. Deathloops Die beliebteste Mechanik war das Multiplayer-Element, mit dem ein zufälliger Spieler die Welt betreten und später den aktuellen Lauf des Spielers ausprobieren konnte.

JRPG Persona 5 Royal wird am 21. Oktober zum Xbox Game Pass kommen, da es seit seiner Veröffentlichung exklusiv für PlayStation ist. Das Spiel ist ein Remaster von Person 5, die selbst Teil des Größeren ist Megami Tensei Franchise. Persona 3 tragbar und Persona 4 Golden wurden auch als zu einem späteren unbestätigten Zeitpunkt für den Xbox Game Pass bestätigt.

Weiter am Horizont, Guilty Gear-Streben kommt im Frühjahr 2023 zum Xbox Game Pass. Das von der Kritik gefeierte 2D-Kampfspiel des japanischen Studios Arc System Works bietet einen Story-Modus und eine äußerst beliebte Online-Komponente, mit der Spieler gegen Gegner aus der ganzen Welt antreten können. Ebenfalls im Frühjahr 2023 kommt ein zweites Spiel von Arc System Works, BlazBlue: Cross-Tag-Battle-Sonderedition. Ein weiteres Kampfspiel, BlazBlue: Cross-Tag-Battle-Sonderedition spielt ein Ensemble aus 2D-Kampfspielfiguren. Es enthält Charaktere aus Persona-4-Arena, Arcana-Herz, Senran Kaguraund Akatsuki Blitzkampf. Die zum Game Pass kommende Edition enthält alle DLCs des Spiels.

Spiele in Entwicklung für Xbox Game Pass

Anfang 2023, Soulslike-Actionspiel Wo Long: Die gefallene Dynastie startet am ersten Tag auf Xbox Game Pass. Wo lang kommt von Koei Tecmo Studio Team Ninja, Entwickler der Nioh Franchise. Es wird auch von produziert Blutgetragen Produzent Masaaki Yamagiwa, also gibt es für Fans des Genres bereits vielversprechende Dinge über das Spiel.

Endlich, Eiyuden-Chronik: Hundert Helden startet am ersten Tag Xbox Game Pass zu einem unbestätigten Datum im Jahr 2023. Die neue IP veröffentlichte ihr erstes Spiel Eiyuden-Chronik: Aufstieg im Jahr 2020 nach einer unerwartet großen Kickstarter-Finanzierungskampagne. Die Serie gilt als spiritueller Nachfolger der SuikodenFranchise von Konami. Alles in allem war die Tokyo Game Show eindeutig ein Hit für sie Xbox Game Passdie sowohl seine Gegenwart als auch seine Zukunft stützen.

MEHR: Xbox UI-Update könnte für Game Pass riesig sein

Leave a Comment

Your email address will not be published.