T-Mobile gewährt weitere 1 Million US-Dollar, um Kleinstädte zu unterstützen

T-Mobile gewährt weitere 1 Million US-Dollar, um Kleinstädte zu unterstützen

Spread the love

BELLEVUE, Washington–(GESCHÄFTSDRAHT). und eine pädiatrische Satellitenklinik in Excelsior Springs, Mo. haben alle gemeinsam? Dank der Hometown Grants von T-Mobile (NASDAQ: TMUS) sind sie alle Projekte, die derzeit in Arbeit sind. Die letzten 25 Empfänger folgen 100 weiteren, die seit Beginn der Hometown Grants im April 2021 bekannt gegeben wurden, um die Menschen und Organisationen zu unterstützen, die dafür verantwortlich sind, Kleinstädten im ganzen Land zum Erfolg zu verhelfen. Nach nur anderthalb Jahren der 25-Millionen-Dollar-Initiative mit einer Laufzeit von fünf Jahren hat T-Mobile mehr als 5,5 Millionen Dollar für Projekte in 37 Bundesstaaten bereitgestellt. Und das ist erst der Anfang.

„Bei T-Mobile gehen wir weit über das Mobilfunknetz hinaus, um das Richtige für Gemeinden im ganzen Land zu tun“, sagte Jon Freier, Präsident der Consumer Group bei T-Mobile. „Durch Hometown Grants befähigen wir Menschen in Kleinstädten und im ländlichen Amerika, dort, wo sie leben, etwas zu bewirken, und die Ergebnisse waren unglaublich inspirierend. Mit 125 Empfängern, Tendenz steigend, ist es ein Privileg für den Un-Carrier, weiterhin Gemeinschaftsentwicklungsprojekte von Küste zu Küste zu unterstützen.“

Sehen Sie sich die nächsten 25 Hometown Grant-Gewinner und ihre Projekte an:

  • Leeds, Alabama: Renoviere das Tri-County Community Center, um es für Beratung, Speisekammer, Jugendnachhilfe und mehr zu nutzen.
  • Newton, Anschl.: Beleben und erweitern Sie die Nutzung einer abgenutzten, aber beliebten Turnhalle von 1930 durch Zugang zu Wasser, Hinzufügen einer Küchenzeile, neuer Stühle, tragbarer Bühnen und kosmetischer Verbesserungen.
  • Manchester, Georgia: Hinzufügen von behindertengerechten ADA-Rampen zu The Mill, einem stark genutzten und 100-jährigen Versammlungsort.
  • Keokuk, Iowa: Verwandeln Sie ein unbebautes Grundstück in einen Mehrzweck-Außenbereich, komplett mit einer Aufführungsbühne, einer Rasenfläche und einem Park, um das Zusammenkommen für Gemeindeveranstaltungen zu fördern.
  • Burley, Idaho: Starten Sie nach der Schule das STEM Forged-Programm und die eSports-Lizenzierung und -Ausrüstung, um Technologie- und Innovationsfähigkeiten für Burley High School-Schüler zu entwickeln.
  • Galesburg, Illinois: Statten Sie das Skills Lab der Zukunft mit Werkzeugen und Geräten aus, um die Besucher auf die Arbeitswelt vorzubereiten, die Unabhängigkeit zu fördern und lebenslanges Lernen zu fördern.
  • Mattoon, Illinois: Verwandeln Sie einen verwüsteten Stadtteil, der von einer Tragödie betroffen ist, indem Sie einen Gemeinschaftspark zur Verbesserung der Innenstadt und zur Freude der Bewohner entwickeln.
  • Versailles, Ind.: Fügen Sie neben dem Holdsworth Entertainment Pavilion im neuen Pocket Park auf dem Stadtplatz einen Splash Pad hinzu.
  • Ellsworth, Maine: Ein mehrphasiges Projekt zur Umgestaltung des Gebiets entlang des Union River, das bestehende Investitionen am Flussufer nutzen wird, die sich auf Nachhaltigkeit, Ökologie und Zugang zum Fluss konzentrieren.
  • Freihafen, Maine: Verwandeln Sie das Rathaus, indem Sie einen Rasen- und Amphitheaterbereich schaffen, um das Sammeln für Veranstaltungen zu fördern.
  • Excelsior Springs, Mo.: Bauen Sie einen leeren Raum in einem Schulgebäude aus und renovieren Sie ihn in eine 1200 Quadratfuß große Satelliten-Kinder- und Zahnklinik für die Gemeinde.
  • Mars Hill, NC: Nutzen Sie den umgestalteten Raum in einem renovierten Schulgebäude aus den 1930er Jahren und verwandeln Sie es in eine zertifizierte gewerbliche Gemeinschaftsküche.
  • Marshall, NC: Reparieren Sie das Dach und die Struktur des historischen Gebäudes des Madison County Arts Council.
  • Dona Ana, NM: Verschönern Sie den bestehenden historischen Doña Ana Plaza, indem Sie Bänke und Mülleimer hinzufügen, um die Teilnehmer lokaler Veranstaltungen unterzubringen.
  • Guthrie, Okla.: Bauen Sie einen Pop-up-Shop-Park in der historischen Innenstadt, der sowohl als lebendiger Gemeinschaftsraum als auch als Einzelhandels-Inkubator dient, um kleinen Unternehmen in der Gemeinde Starthilfe zu geben und unseren lokalen Einzelhandel zu diversifizieren.
  • Elizabeth Borough, Pennsylvania: Verwandeln Sie ein abgerissenes Gebäudegebiet in eine Grünfläche und einen Park für die Gemeinde.
  • Myrtle Beach, SC: Ersetzen und installieren Sie 24 neue Hinweisschilder im Bathsheba Bowens Memorial Park, um die Besucher über die lokale afroamerikanische Kultur, Geschichte und Umwelt aufzuklären.
  • Palmview, Texas: Erstellen Sie die erste Gemeindebibliothek und den ersten Jugendclub für die Stadt Palmview und verbessern Sie gleichzeitig den Zugang zu Technologie und Internetdiensten für die Gemeinde sowie die akademischen Möglichkeiten für die Jugend der Region.
  • Ebene, TX: Um das Ambiente der renovierten Straßen und des Gerichtsgebäudebereichs der Stadt zu verbessern, wird das Projekt ein neues Lautsprechersystem hinzufügen, um Live-Musik von Veranstaltungen, Paradeeinträgen, Wetterwarnungen und mehr zu übertragen.
  • Stuart, Virginia: Installieren Sie barrierefreie Spielgeräte im bestehenden Dehart Park in Stuart, um Inklusion und Zusammenkunft zu fördern.
  • Enumclaw, Washington: Die Rainier Foothills Wellness Foundation wird ein bestehendes Gebäude in der Innenstadt von Enumclaw renovieren, um ein Community Connections Center zu schaffen, das einen Community-Hub für Freiwilligenarbeit und gemeinnützige Arbeit schafft und es RFWF ermöglicht, Dienstleistungen aufrechtzuerhalten und zu erweitern, darunter Essenslieferungen für Senioren, wöchentliche Gemeinschaftsmahlzeiten und Essensunterstützung am Wochenende Studenten, gemeinschaftsbasierte Interventionen im Bereich der psychischen Gesundheit und Zugang zur Gesundheitsversorgung.
  • Toppenish, Washington: Die 78 historischen Wandgemälde der Stadt neu streichen, ein Wandbild nach dem anderen.
  • Reissee, Wisconsin: Bauen Sie den allerersten öffentlichen ADA-Kajakstart und den Rampenzugang am See, den die Gemeinde und die Touristen der Region genießen können.
  • River Falls, Wisconsin: Bieten Sie Zugriff auf Konnektivität mit Hotspot-Geräten und kostenlosem Wi-Fi-Dienst für die Community-Nutzung in der River Falls Public Library.
  • Cody, Wyo.: Entwickeln Sie den lokalen Outlaw-Trailhead in einen sicheren, zugänglichen und umweltbewussten Treffpunkt im Freien, indem Sie ausgewiesene Parkplätze, Sitzbereiche im Freien und eine angemessene Beschilderung einrichten.

Bei der Auswahl der Empfänger von Hometown Grants arbeitet T-Mobile mit Main Street America und Smart Growth America zusammen, zwei Organisationen, die über jahrzehntelange Erfahrung beim Aufbau stärkerer, wohlhabenderer Kleinstädte und ländlicher Gemeinden verfügen. Gemeinsam bewerten die Organisationen die Anträge auf der Grundlage des Detaillierungsgrades und der Vollständigkeit, der potenziellen Auswirkungen auf die Gemeinschaft, der Durchführbarkeit des Projekts und anderer Faktoren.

„Wir sind stolz darauf, mit T-Mobile und Smart Growth America zusammenzuarbeiten, um diese innovativen Projekte in ländlichen Gemeinden im ganzen Land zu unterstützen“, sagte Hannah White, Interims-CEO von Main Street America. „Diese Stipendiaten repräsentieren die Kreativität und Leidenschaft für Orte, die wir seit langem in Main Street-Gemeinden beobachten, und wir sind gespannt, wie sich die Projekte in den kommenden Jahren positiv auf diese Gebiete auswirken werden.“

Jedes Quartal vergibt T-Mobile Hometown Grants an bis zu 25 Städte mit weniger als 50.000 Einwohnern, und jeder, der eine Vision hat, wie er seine Gemeinde noch stärker als heute machen kann, kann sich bewerben.

Engagement für das ländliche Amerika

Hometown Grants sind Teil des im April 2021 angekündigten massiven 5-Jahres-Engagements des Un-Carrier, 5G in das ländliche Amerika zu bringen, Hunderte neuer Geschäfte zu eröffnen und die wirtschaftliche Entwicklung in Kleinstädten durch die Bereitstellung von 25 Millionen US-Dollar zu unterstützen.

Neben erstaunlichen Angeboten für Pläne und neue Geräte hat der Un-Carrier letztes Jahr Home Internet eingeführt. Mit T-Mobile haben mehr als 40 Millionen Haushalte – ein Drittel davon im ländlichen Amerika – Anspruch auf 5G Home Internet.

Ausführliche Informationen zum Einreichen eines Vorschlags für Hometown Grants finden Sie unter https://www.t-mobile.com/brand/hometown-grants.

Weitere Informationen zu ehemaligen Hometown Grant-Empfängern finden Sie im T-Mobile Newsroom hier, hier, hier und hier.

Weitere Informationen zum Engagement von T-Mobile für Kleinstädte finden Sie unter T-Mobile.com/AcrossAmerica.

Folgen Sie dem offiziellen Twitter-Newsroom von T-Mobile @TMobileNews um über die neuesten Unternehmensnachrichten auf dem Laufenden zu bleiben.

5G-Heiminternet nicht in allen Gebieten verfügbar; Kunden, die nicht für 5G berechtigt sind, können für 4G berechtigt sein LTE oder andere feste drahtlose Optionen.

Über T-Mobile

T-Mobile US Inc. (NASDAQ: TMUS) ist Amerikas aufgeladener Un-Carrier, der ein fortschrittliches 4G-LTE- und ein transformatives landesweites 5G-Netz bereitstellt, das allen eine zuverlässige Konnektivität bieten wird. Die Kunden von T-Mobile profitieren von der unübertroffenen Kombination aus Wert und Qualität, der unerschütterlichen Besessenheit, ihnen das bestmögliche Serviceerlebnis zu bieten, und dem unbestreitbaren Streben nach Disruption, das Wettbewerb und Innovation im Mobilfunk und darüber hinaus schafft. T-Mobile mit Sitz in Bellevue, Washington, bietet Dienstleistungen über seine Tochtergesellschaften an und betreibt seine Flaggschiffmarken T-Mobile, Metro by T-Mobile und Sprint. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.t-mobile.com.

Über Main Street America

Main Street America trägt seit über 40 Jahren zur Wiederbelebung älterer und historischer Geschäftsviertel bei. Heute ist es ein Netzwerk von mehr als 1.200 Nachbarschaften und Gemeinden, ländlich und städtisch, die sich sowohl für die Schaffung von Orten als auch für den Aufbau stärkerer Gemeinden durch auf Erhaltung basierende wirtschaftliche Entwicklung einsetzen. Seit 1980 haben die an dem Programm teilnehmenden Gemeinden mehr als 89,57 Milliarden US-Dollar an neuen öffentlichen und privaten Investitionen mobilisiert, 687.321 neue Nettoarbeitsplätze und 154.435 neue Unternehmen geschaffen und mehr als 303.836 Gebäude saniert. Main Street America ist ein Programm des gemeinnützigen National Main Street Center, einer Tochtergesellschaft des National Trust for Historic Preservation. Weitere Informationen finden Sie unter www.mainstreet.org.

Über Smart Growth America

Smart Growth America stellt sich ein Land vor, in dem Sie unabhängig davon, wo Sie leben oder wer Sie sind, das Leben an einem gesunden, wohlhabenden und widerstandsfähigen Ort genießen können. Wir befähigen Gemeinschaften durch technische Unterstützung, Interessenvertretung und Vordenker dazu, unsere Vision von realisierbaren Orten, gesunden Menschen und gemeinsamem Wohlstand zu verwirklichen, https://smartgrowthamerica.org/.

Leave a Comment

Your email address will not be published.