Studentische Technik: Die besten Gadgets, mit denen Sie das Beste aus der Universität herausholen können | Technologiesektor

Spread the love

Tas Ende des Sommers ist da und damit auch der Beginn eines neuen Semesters an der Uni. Die Lernlandschaft sieht sicherlich heller aus als in den letzten Jahren, aber der Bedarf an der richtigen Ausrüstung ist genauso groß, da viele Universitäten eine Mischung aus Präsenz- und Online-Lernen anbieten.

Von Laptops und Telefonen bis hin zu Kopfhörern und Notizwerkzeugen finden Sie hier einen Leitfaden zu einigen der Technologien, mit denen Sie in Zeiten knapper Finanzen das Beste aus der Studentenerfahrung machen können.

Laptops und Tablets

Die meiste Arbeit wird mit einem Laptop erledigt, daher erleichtert die Anschaffung der richtigen Maschine das Studentenleben ein wenig.

Portabilität und Bildschirmgröße sind wichtige Kompromisse. Je größer der Bildschirm, desto einfacher ist es zu arbeiten, aber desto schwerer wird es, ihn zwischen den Vorlesungen zu schleppen. Ich empfehle einen 13- bis 14-Zoll-Bildschirm als goldene Mitte, aber wenn Sie häufig einen Monitor anschließen, ist möglicherweise ein kleineres Gerät vorzuziehen. Stellen Sie sicher, dass das Display eine Auflösung von mindestens 1080p hat.

Suchen Sie nach Intel i5- oder i7-Prozessoren der 11. oder der neuesten 12. Generation, mindestens 8 GB RAM und 128 GB oder mehr SSD-Speicher.

Lassen Sie sich nicht von dem günstigeren Preis oder dem größeren Speicherplatz eines Laptops mit einer herkömmlichen Magnetfestplatte verführen, da dies langsam sein wird.

Ein Student, der an einem Laptop arbeitet
Hat Ihr Laptop einen ausreichend großen Bildschirm? Foto: Ich liebe Bilder/Alamy

Im Allgemeinen können Sie einen soliden Windows 11-Laptop für etwa 500-600 £ bekommen. Beachten Sie, dass Sie bei diesem Preis Tipp- und Mauserfahrung, Bildschirm-, Lautsprecher- und Webcam-Qualität und wahrscheinlich auch die Akkulaufzeit opfern. Von Laptops, die normalerweise für etwa 550 £ angeboten werden, sind die Acer Aspire 5, HP Pavillon 14 und Dell Inspiron 14 sind mit der richtigen Ausstattung eine Überlegung wert.

Aber meine Wahl für ein tragbares Gerät unter 600 £ wäre die Mittelklasse Surface-Laptop Go 2 bei etwa £ 566 mit Studentenrabatt.

Wenn Sie ein größeres Budget haben und einen besseren Bildschirm, eine bessere Tastatur, ein besseres Trackpad, Lautsprecher und eine bessere Leistung wünschen, ist meine Wahl für einen Laptop unter 1.000 £ die enorme Apple M1 MacBook Air für 898 £ mit Studentenrabatt, das eine bahnbrechende Akkulaufzeit von 16 Stunden bietet, sodass Sie Ihr Ladegerät nie mitnehmen müssen. Wenn Sie Windows benötigen, ist die Microsoft Surface-Laptop 4 bei 849 £ mit einem Studentenrabatt ist auch sehr gut.

Smartphones

Die gute Nachricht ist, dass großartige Smartphones für weit unter 500 Euro zu haben sind.

Die kürzlich veröffentlichte Google Pixel 6a ist das beste Budget-Telefon des Jahres und kostet £ 360 mit Studentenrabatt. Es schlägt viele Telefone doppelt so teuer, mit Spitzenleistung, einer großartigen Kamera und hervorragender Software, einschließlich der hervorragenden Google Recorder-App für die automatische Transkription.

Google Pixel 6a
Das Google Pixel 6a kostet £ 360 mit einem Studentenrabatt. Foto: Samuel Gibbs/The Guardian

Alternativ die iPhoneSE 2022 bei etwa 419 £ ist ein ebenso gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn Sie sich im Apple-Ökosystem befinden. Es sieht veraltet aus, hat aber eine hervorragende Leistung und hält mit Software-Updates bis zu sieben Jahre, während die meisten anderen etwa fünf Jahre halten.

Tablets

Wenn Sie sich darauf einlassen können, kann ein Tablet auch eine sehr nützliche Ergänzung Ihres Computerarsenals sein, da es nützliche Lern- und Unterhaltungsmöglichkeiten bietet.

Apples Basis iPad, kostet beispielsweise 319 £ oder weniger mit Studentenrabatt und verfügt über einen guten 10,2-Zoll-Bildschirm, der zum Notieren mit einem Apple Pencil (85 £) oder bei Bedarf als tragbarer zweiter Bildschirm für einen Mac verwendet werden kann ein zweiter Monitor für unterwegs. Dafür gibt es viele Lern- und Produktivitäts-Apps sowie eine Tastaturhülle, wenn Sie es als kleinen Ersatz für einen Laptop verwenden möchten. Mit all den verfügbaren Video- oder Musik-Streaming-Diensten ist es auch ein großartiger tragbarer Fernseher.

Amazon ist preisbewusst Feuer Tablets, die ab 60 £ kosten, bieten die Unterhaltungsmöglichkeiten, sind aber nicht gut für die Produktivität. Samsungs Galaxy Tab A8 ab 219 £ ist nützlicher, aber es fehlt Stiftunterstützung und die Vielzahl von Produktivitäts- und Bildungs-Apps, die für das iPad verfügbar sind.

Kopfhörer

Sich im Trubel einer geschäftigen Bibliothek, eines Cafés oder eines Studentenwohnheims zu konzentrieren, kann ohne einen guten Kopfhörer zum Ausblenden des Lärms schwierig sein.

Kabellose Ohrhörer eignen sich hervorragend zum Hören unterwegs. Nichts ist Ohr 1 haben Geräuschunterdrückung, klingen gut, halten lange mit dem Akku und haben ein flippiges transparentes Design, das angenehm zu tragen ist. Sie funktionieren mit Androids oder iPhones sowie Laptops und kosten etwa 89 £.

Nothing Ear 1 Ohrhörer in einem Etui
Nothing Ear 1 Ohrhörer in einem Etui. Foto: Samuel Gibbs/The Guardian

Äpfel AirPods 3 sind auch gut, aber sie blockieren Geräusche nicht, sondern verlassen sich darauf, sie einfach zu übertönen. Sie eignen sich hervorragend für Anrufe und sind für etwa 180 £ zu haben; Achte nur auf Fälschungen.

Wenn Konzentration Ihre Priorität ist, können Sie einen großen Satz Over-Ear-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung nicht schlagen. Meine erste Wahl sind die älteren Sony WH-1000XM4, die immer noch hervorragend darin sind, die meisten Geräusche auszublenden und fantastisch klingen. Sie können gleichzeitig mit Ihrem Laptop und Telefon verbunden werden, lassen sich für unterwegs gut zusammenfalten und sind ziemlich robust. Stöbern Sie herum und Sie können sie oft für weit unter 250 £ finden.

Notizen-Apps

Es kann schwierig sein, Ihre digitalen Notizen, Vorträge und Ideen unterwegs organisiert und leicht zugänglich zu halten, aber zum Glück gibt es viele Tools, die dabei helfen können.

Ich bin ein langjähriger Fan von Evernote als plattformübergreifendes Tool zum Sammeln von Notizen, Bildern, Audioaufnahmen und praktisch allem anderen an einem Cloud-synchronisierbaren Ort, mit Apps für fast jedes Gerät. Es ist kostenlos für bis zu zwei Geräte, z. B. Ihr Telefon und Ihren Laptop, mit 60 MB monatlichen Uploads, was für Textnotizen und das eine oder andere Foto in Ordnung ist. Evernote Personal kostet 5,99 £ pro Monat, oder Studenten erhalten 40–50 % Rabatt auf ein Jahresabonnement.

Microsofts Eine Note ist eine hervorragende Alternative mit ähnlichen Funktionen und Apps auf den meisten Geräten. Die Nutzung ist kostenlos, aber Notizen werden in OneDrive gespeichert, das mit einem Microsoft-Konto mit 5 GB Speicherplatz kostenlos ist. Mehr OneDrive-Speicher kostet 1,99 £ pro Monat für 100 GB Speicherplatz oder kann mit einem Microsoft 365-Konto ab 59,99 £ gekauft werden, das 1 TB Speicherplatz sowie Word-, Excel-, PowerPoint- und Outlook-Apps umfasst.

Äpfel Bewertungen ist auch sehr gut, insbesondere für handschriftliche Notizen auf einem iPad, ist aber nicht plattformübergreifend und kann nicht ganz so viele Dateianhänge oder erweiterte Funktionen verarbeiten. Es kann kostenlos auf iPhones, iPads, Macs und im Browser verwendet werden, verwendet jedoch Ihre kostenlosen 5 GB iCloud-Speicherplatz, wobei 50 GB Speicherplatz 79 Pence pro Monat kosten.

Leave a Comment

Your email address will not be published.