Spiele-Posteingang: Welches Survival-Horror-Videospiel für Halloween

Spiele-Posteingang: Welches Survival-Horror-Videospiel für Halloween

Spread the love

Silent Hill 2 – Süßes oder Saures? (Bild: Konami)

Die Seite mit den Montagsbriefen ist nicht sicher, was Der nächste Schritt von Xbox ist die Werbung für Game Pass, da ein Leser ein anständiges Ghostbusters-Spiel fordert.

Um selbst an den Diskussionen teilzunehmen, senden Sie eine E-Mail an gamecentral@metro.co.uk

Eine Nacht des Grauens
Wenn Sie dies lesen, wird es also Halloween sein, und ich schätze, dass die meisten Leute am Wochenende ihre Kostüme angezogen haben und heute Abend wahrscheinlich nicht feiern gehen. Was bedeutet … Zeit für Videospiele! Ich habe fest vor, ein Horrorspiel auf die Beine zu stellen, aber ich bin mir nicht ganz sicher, was. Ich war versucht, Signalis zu kaufen und könnte es immer noch tun, aber ich bin im Allgemeinen kein großer Fan von gefälschten Retro-Spielen.

Ich habe auch an vielleicht Silent Hill 2 gedacht, da es bis zum Remake Ewigkeiten dauern wird und ich sowieso Zweifel habe, wie es ausgehen wird. Es ist ewig her, dass ich es auch gespielt habe, und ich meine mich zu erinnern, dass es relativ kurz und nicht besonders schwierig war.

Das Remake von Resident Evil 3 ist auch kurz, aber um ehrlich zu sein, ist das ein Fehler, kein Vorteil, und ich glaube, es hat mir nicht genug gefallen, um es noch einmal zu spielen. Also ja, ich denke, ich werde mich für Silent Hill 2 entscheiden, es sei denn, jemand anderes kann in den Kommentaren andere schnelle/gute Survival-Horror vorschlagen?
Royston

nächster Zug
Es ist schwer zu bestreiten, was am Wochenende im Reader’s Feature über die Xbox gesagt wurde, da alles auf Dingen basiert, die Microsoft tatsächlich gesagt hat. Ich bin mir nicht sicher, ob sie als solche in Panik geraten, aber ich kann mir vorstellen, dass Sirenen losgehen, als sie ihre Ziele für ein zweites Jahr in Folge und mit einem wirklich großen Vorsprung pfiffen.

Das Interessante für mich ist, dass ich mir nicht sicher bin, was Microsoft darauf antwortet. Billiger können sie es nicht machen, wenn sie noch mehr Firmen kaufen, sind sie die ganze Spieleindustrie selbst, und Streaming kann wegen der Breitbandgeschwindigkeiten im Moment nicht so erfolgreich sein.

Ich denke, sie werden das Spielen auf Ihrem Handy und über Dinge wie Samsung-Fernseher vorantreiben, aber ich weiß nicht, wie sehr das die Nadel drücken wird. Wenn Starfield das nächste große Ding ist, wird das vielleicht einen Unterschied machen, aber hält irgendjemand, der Fallout 76 beim Start gespielt hat, das wirklich für wahrscheinlich?
Fokus

Rufen Sie jemanden an, irgendjemanden
Nie habe ich GC mehr zugestimmt als damals, als sie ihr Traum-Ghostbusters-Spiel beschrieben haben, in dem Sie Ghostbusters tatsächlich als Unternehmen führen können. Ich kann mir nicht einmal ein inoffizielles Indie-Spiel vorstellen (ohne zu sagen, dass es keins gibt), das dies tut. Und doch leben wir in einer Welt, in der Landwirtschaftssimulatoren und Posaunenspiele ein Thema sind.

Es würde keine besonders gute Grafik oder so etwas brauchen. Obwohl ich mir vorstelle, dass die Jungs, die das Two Point Hospital machen, eine gute Wahl wären. Ändern Sie ihren üblichen Kunststil für etwas Realistischeres, fügen Sie ein paar mehr Action-Elemente hinzu – vielleicht eine Art XCOM-Stilelement, wenn Sie den Geist fangen – und das Ding macht sich im Grunde von selbst.

Da Videospiele nicht auf Bäumen wachsen, gehe ich davon aus, dass dies niemals passieren wird, oder zumindest nicht in absehbarer Zeit, aber ich würde gerne einen guten Grund dafür hören!
Hackfleisch

Senden Sie Ihre Kommentare per E-Mail an: gamecentral@metro.co.uk

drei wesentliche
Ich denke, es ist ziemlich offensichtlich, dass Resident Evil 9 zu diesem Zeitpunkt ein Third-Person-Spiel sein wird, aber ich sage voraus, dass es ein großes All-Stars-Spiel sein wird, bei dem alle oder die meisten Hauptfiguren spielbar sind oder als Verbündete/in Kameen. Capcom hat das 25-jährige Jubiläum des Spiels wegen Covid verpasst, aber ich wette, das war genau der Plan, bevor die Pandemie begann.

Sie könnten es jetzt immer noch tun, obwohl ich glaube, dass es sehr gut ankommen würde. Ich habe Resident Evil 7 und Village genossen, aber sie haben all die erstaunlichen Charaktere, die einen großen Teil der Serie ausmachen, wirklich zu wenig genutzt. Der einzige Old School, den sie hatten, war Chris und er ist der langweiligste. Er ist nur ein unbeschriebenes Blatt, überhaupt keine Persönlichkeit.

Aber Jill, Claire, Leon, Wesker, zum Teufel sogar Barry Burton, diese Leute sind Kult! Sie müssen sich nicht einmal Gedanken über die Geschichte machen, wie sie sich alle treffen, da keiner von ihnen oder tot oder so ist, außer Wesker, und nun ja … wen interessiert die Geschichte in Resident Evil? Ich will nur Käse, Blut und Großartigkeit.
Taste

schnelle Arbeit
Als Fan der Song Of Ice And Fire-Bücher und von FromSoftware kann ich absolut zustimmen, dass es in Elden Ring nicht den geringsten Hinweis darauf gibt, dass irgendjemand außerhalb des Unternehmens bei dem Spiel oder seiner Geschichte geholfen hat. Es gibt kaum eine Geschichte und im üblichen wunderbaren Stil ist sie voller Widersprüche und unerklärter Handlungselemente, ohne Erklärung dessen, was vor sich geht oder auch nur, wie es endet.

Was genau hat George RR Martin also getan? Mir ist klar, dass er immer nach einer Ausrede sucht, um nicht am nächsten Buch zu arbeiten, aber ich glaube nicht, dass er mehr als fünf Minuten gebraucht hat, um sich ein paar Namen auszudenken und es dabei zu belassen.
lumpf

Hin und her
Kurz nachdem die Xbox One herauskam und ich Far Cry 4 und Batman usw. spielte. Ich war enttäuscht zu sehen, dass es immer noch wertend aussah. Nachdem ich gesehen hatte, wie meine Freunde die gleichen Spiele mit 60 fps spielten, verkaufte ich und gab 700 £ für ein bescheidenes Setup aus und verbrachte die nächsten Jahre damit, PC-Spiele zu genießen. Da ich jedoch der Nerd bin, habe ich mit Einstellungen gespielt, um diese stabilen 60 fps in all meinen Spielen zu erreichen, und ich schäme mich nicht zu sagen, dass ich nicht wirklich etwas gespielt habe, was ich nicht konnte.

Zelda on the Switch war das einzige Spiel, das ich bereit war zu akzeptieren, und selbst dann denke ich, dass es besser gewesen wäre, wenn es reibungsloser gelaufen wäre. Aber ich muss zugeben, dass andere Leser und GameCentrals Einstellung dazu mich in letzter Zeit schockiert hat. Ich hatte das Glück, meine alten PC-Teile angesichts ihres Alters und der ursprünglich gekauften Menge mit ziemlichem Gewinn zu verkaufen, also bin ich zu Konsolen zurückgekehrt – nämlich Xbox Series X und PlayStation 5.

Spidre-Man ist im Performance RT-Modus wunderschön, aber ich mag es wirklich nicht mit 30 fps. Mir wird beim Spielen schlecht und die Augen werden schnell überanstrengt. Offensichtlich sind dies Modi, die ich vermeide, also werde ich Gotham Knights nicht ausprobieren. Ich denke, mein Punkt ist, dass ich einen großen Unterschied in 30/60 fps sehen kann und für mich ist es ein Deal Breaker, wenn es bei 30 (im Jahr 2022) gesperrt ist und nicht nur für Rennspiele oder Shooter. Ich denke, dass alle Spiele so einfach besser aussehen und sich besser anfühlen.

Vielleicht bin ich verwöhnt worden und meine Augen können nicht zurückgehen, aber wenn die Konsolen wieder so laufen, springe ich wieder von Bord und hole mir wieder einen PC. Ich hatte immer das Gefühl, dass die PlayStation 4/Xbox One-Generation zu früh und zu schwach war. Ich habe dieses Mal mehr erwartet und hoffe, dass wir jetzt, da das Cross-Gen zu Ende geht, konsistent höhere Raten erzielen können, aber da die Xbox Series S in letzter Zeit unter Beschuss gerät, wer weiß. Obwohl ich bisher beide Konsolen genossen habe und möchte, dass sie meine Gewohnheiten beibehalten, indem ich tatsächlich einige Spiele der nächsten Generation baue.
Phil
PS: 60fps ist König.

Unnötiger Fehler
Es erstaunt mich immer wieder, wenn ein Spiel etwas so Einfaches wie ein Menüsystem falsch macht, besonders wenn es ein großes Budget ist. Ich kann mir vorstellen, dass an der Aufgabe, das in Call Of Duty: Modern Warfare 2 zu machen, mehrere Leute beteiligt waren, einschließlich derjenigen, die es sich angesehen und gesagt haben, dass es in Ordnung ist.

Und doch ist es, wie alle gesagt haben, absolut schrecklich. Es sind die kleinen Dinge, die manchmal am frustrierendsten sein können, und das war ein ungewollter Fehler.
Gorman

Blickfang
A Plague Tale: Requiem war ein unterhaltsamer 20-Stunden-Rummel. Es ist ein Spiel, das sich auf Geschichte, Charaktere und die Reise konzentriert. Es gibt viel Gehen (oft dieses lästige erzwungene langsame Gehen), Reden und Zwischensequenzen zum Ansehen.

Die Grafik ist atemberaubend und der Grund, warum das Spiel nur eine neue Generation ist. Anstatt die atemberaubende Landschaft das Problem für Maschinen der letzten Generation zu sein, sind es die Verfolgungsjagden mit den Ratten, in denen die Entwickler sagten, sie könnten die Dinge beschleunigen. Diese Verfolgungsjagden sind beeindruckend, mit riesigen Mengen an Ratten und zerstörbaren Landschaften, die auf deiner Flucht um dich herum krachen.

Es widerstrebt mir ein wenig, die Grafik als zentralen Reiz des Spiels zu zitieren, da sich viele in den letzten paar Generationen über das Streben der Branche nach Fotorealismus und Grafik geärgert haben. Ein Teil des Kontexts der 60-fps-Aufregung ist eine Ablehnung dessen und der Wunsch, die Bedeutung von Grafiken zu schwächen. Die Leistung leidet darunter, wenn man sich auf die Grafik konzentriert, aber es bedeutet auch weniger Zeit, Geld und Ressourcen für das Gameplay. Hier ist Requiem nicht weitergekommen. Es ist dasselbe, nur in größerem Maßstab.

Der Kampf ist mechanisch solide, aber flach und gleitet oft in Frustration und Ärger ab. Die Ratten- oder Rätselabschnitte sind unkompliziert und die Verfolgungsabschnitte der nächsten Generation erfordern nur, dass Sie den Stick nach vorne drücken und einen Knopf drücken. Es wäre schön gewesen, wenn etwas mehr Zeit darauf verwendet worden wäre, fesselndere Kämpfe und fesselnde Rätsel zu entwickeln.

Die 30 fps sind ein Mist, aber nicht mehr. Da es sich um ein langsames, erzählerisches Spiel mit Augenweide handelt, ist die zusätzliche Geschmeidigkeit und Reaktionsfähigkeit von 60 fps nicht entscheidend, um diese Aspekte zu genießen, die sehr unterhaltsam sind. Ich habe es im 120-Hz-40-fps-Modus gespielt und abgesehen von einigen Kameraruckeln fand ich das Erlebnis äußerst solide und beeindruckend.
Simundo

Posteingang mitran
Machen Sie weiter so, ich könnte keinen Tag ohne meine tägliche Lösung von Metro GameCentral überstehen. Ich habe es vielleicht verpasst, aber planen Sie, Beacon Pines zu überprüfen, da es interessant aussieht und ich Ihrer Meinung wirklich vertraue. Wenn Sie es nicht sind, können sich irgendwelche Leser dazu äußern?
Jason

KG: Danke, aber da es jetzt über einen Monat alt ist, glauben wir, dass wir den Anschluss daran verpasst haben. Wir sind uns jedoch sicher, dass ein Leser es gespielt hat.

Ich muss den Leuten zustimmen, die sagen, dass der erste Witcher scheiße war. Ich verstehe, dass CD Projekt ihr erstes Spiel feiern möchte, aber ich bin mir nicht sicher, ob ein Remake für andere als sie selbst von Interesse sein wird.
Callinan

Das heiße Thema dieser Woche
Das Thema für den Posteingang dieses Wochenendes wurde von Leser Rackam inspiriert, der fragt, was die älteste Videospielhardware ist, die Sie noch verwenden?

Die meisten Retro-Spiele sind zumindest auf einigen modernen Geräten relativ einfach zu spielen, aber was ist das älteste Stück Originalhardware, das Sie noch intakt haben? Wie lange hast du es schon und funktioniert es immer noch so gut wie am Anfang?

Spielen Sie ältere Spiele lieber auf der Original-Hardware oder möchten Sie lieber alles auf derselben Maschine spielen? Wenn Sie einfach Konsolen der älteren Generation verwenden, warum haben Sie noch kein Upgrade durchgeführt und wann denken Sie darüber nach?

Senden Sie Ihre Kommentare per E-Mail an: gamecentral@metro.co.uk

Das Kleingedruckte
Neue Inbox-Updates erscheinen jeden Wochenendmorgen, mit speziellen Hot Topic Inboxes am Wochenende. Leserbriefe werden nach Verdienst verwendet und können hinsichtlich Länge und Inhalt bearbeitet werden.

Sie können auch jederzeit Ihr eigenes 500- bis 600-Wörter-Reader’s Feature per E-Mail oder über unsere Seite Submit Stuff einreichen, das bei Verwendung im nächsten verfügbaren Wochenend-Slot gezeigt wird.

Sie können auch unten Ihre Kommentare hinterlassen und nicht vergessen Folge uns auf Twitter.

MEHR: Hot Topic am Wochenende: Das beste Survival-Horror-Spiel aller Zeiten

MEHR: Spiele-Posteingang: Erste Eindrücke von Modern Warfare 2, Erfolg von Bayonetta 3 und Suicide Squad-Zweifel

MEHR: Spiele-Posteingang: Eine PS5 zu Weihnachten bekommen, The Witcher-Remake-Zweifel und Rocksteady-Probleme

Folgen Sie Metro Gaming auf Twitter und senden Sie uns eine E-Mail an gamecentral@metro.co.uk

Um Inbox-Briefe und Reader’s Features einfacher zu übermitteln, ohne eine E-Mail senden zu müssen, verwenden Sie einfach unsere Seite “Submit Stuff” hier.

Weitere Geschichten wie diese finden Sie auf unserer Gaming-Seite.

Leave a Comment

Your email address will not be published.