Sony sollte Xbox Game Pass auf PlayStation 5 willkommen heißen

Sony sollte Xbox Game Pass auf PlayStation 5 willkommen heißen

Spread the love

Möchten Sie erfahren, was als nächstes für die Gaming-Branche kommt? Schließen Sie sich Gaming-Führungskräften an, um diesen Oktober beim GamesBeat Summit Next aufstrebende Bereiche der Branche zu diskutieren. Registrieren Sie sich heute.


Microsoft Gaming erwirbt den Megapublisher Activision Blizzard, und das sind schlechte Nachrichten für Sony. Das bedeutet natürlich nicht, dass die Marke PlayStation fertig ist. Die PlayStation 5 wird morgen genauso erfolgreich sein wie seit ihrer Einführung im November 2020. Sony muss jedoch damit rechnen, wie Microsoft die Branche in das Image von Game Pass umgestaltet, und hat einige Möglichkeiten, dies zu tun. Die richtige Antwort ist jedoch, sich überhaupt nicht zu wehren.

Die PlayStation-Führung wägt heute alle Optionen ab, nachdem bekannt wurde, dass Microsoft jetzt die Heimat von Call of Duty, Overwatch und World of Warcraft ist. Zu diesen Optionen gehört, dass Sony mit großen eigenen Übernahmen reagiert und die Schritte von Microsoft ignoriert, während es wie gewohnt weitergeht. Aber das Unternehmen hat auch eine dritte Option, bei der es seine Mauern senkt und jetzt eine Form von Xbox Game Pass auf PlayStation 5 willkommen heißt.

Die Idee, dass PlayStation Xbox Game Pass auf seiner Konsole erlaubt, scheint unmöglich, aber warum? Electronic Arts hat seinen EA Play-Abonnementdienst auf PlayStation. Und Sie können Netflix auf Ihrem Apple iPhone direkt neben dem eigenen Apple TV+ abonnieren.

Diese Unternehmen konkurrieren, aber sie kämpfen nicht wirklich. Sie gewinnen nicht immer, wenn der andere verliert. Sie gewinnen, wenn sie morgen mehr Geld verdienen als gestern.

Stellen Sie alle Matratzengeschäfte in die gleiche Ecke

Ein Phänomen in der Wirtschaft legt nahe, dass der beste Weg, um mit Ihren Konkurrenten Schritt zu halten, darin besteht, ein Geschäft direkt neben ihnen zu eröffnen. Aus diesem Grund sehen Sie drei Matratzengeschäfte alle an derselben Kreuzung. Aus diesem Grund gibt es in Städten Diamantenviertel und kilometerlange Autohäuser.

Dieses Konzept ist in den Content-Kriegen möglicherweise sogar noch praktikabler. Die Dienste von Sony könnten davon profitieren, wenn sie neben den Xbox-Diensten auf einer PlayStation erscheinen. Darüber hinaus würde dies PlayStation 5 zum einzigen Ort machen, an dem Sie am ersten Tag sowohl PlayStation- als auch Xbox-Spiele erhalten könnten.

Aber Sony sollte hier eher früher als später handeln. Heute hält es noch viele Verhandlungschips. Call of Duty verdient viel Geld auf PlayStation und die PS5-Verkäufe werden sich nicht verlangsamen. Sony könnte strenge Bedingungen für die Umsatzbeteiligung vorschreiben und welche Spiele tatsächlich auf einer PlayStation-Version von Xbox Game Pass erscheinen könnten. Beispielsweise könnte Sony verlangen, dass Xbox nur Spiele von Erstanbietern einschränkt. Vielleicht würde das den Deal brechen, aber ich bezweifle es.

Der Punkt ist, dass die Position von Sony im Laufe der Zeit wahrscheinlich nur abnehmen wird. Es könnte heute das beste Angebot bekommen. In einigen Jahren könnte Sony Microsoft mehr Parameter des Deals überlassen müssen.

Nun, ich glaube nicht, dass Sony diesen Weg unbedingt gehen wird, aber ich denke, es ist die beste strategische Option. Die einzig wirkliche Alternative besteht darin, mit Microsoft in einen Kalten Akquisitionskrieg zu geraten. Sony könnte problemlos eine Reihe größerer Akquisitionen finanzieren, aber Schulden aufzustocken ist ein großes Risiko – insbesondere wenn Phil Spencer mit Bargeld bezahlt.

GamesBeats Creed bei der Berichterstattung über die Spieleindustrie ist “wo Leidenschaft auf Geschäft trifft”. Was bedeutet das? Wir möchten Ihnen sagen, wie wichtig Neuigkeiten für Sie sind – nicht nur als Entscheidungsträger in einem Spielestudio, sondern auch als Fan von Spielen. Egal, ob Sie unsere Artikel lesen, unsere Podcasts anhören oder unsere Videos ansehen, GamesBeat hilft Ihnen dabei, mehr über die Branche zu erfahren und sich gerne mit ihr zu beschäftigen. Entdecken Sie unsere Briefings.

Leave a Comment

Your email address will not be published.