So erhalten Sie mehr Akkulaufzeit von Ihrem Pixel-Telefon

So erhalten Sie mehr Akkulaufzeit von Ihrem Pixel-Telefon

Spread the love

Wenn Sie so viel Akkulaufzeit wie möglich aus Ihrem Pixel herausholen möchten, hat Jack Wallen vier Tipps für Sie.

Bild: dennizn/Adobe Stock

Ich hatte nur ein Pixel-Telefon, das in der Batteriekategorie wirklich enttäuschend war, und das war das Pixel 4. Abgesehen von diesem einen Problem war das Telefon absolut fantastisch. Das Pixel 5 löste einige der Batterieprobleme, obwohl es bei weitem nicht herausragend war. Abgesehen von einem großen Schluckauf war das Pixel 6 bisher eine enorme Verbesserung gegenüber dem 4 und 5.

SIEHE: BYOD-Genehmigungsformular (TechRepublic Premium)

Aber selbst wenn Sie denken, dass Ihr Telefonakku Sie bis zum Ende des Tages durchbringen kann, gibt es immer Zeiten, in denen Sie mehr Saft brauchen. Anstelle von acht Stunden brauchen Sie 10. Oder vielleicht sind Sie auf einer langen Geschäftsreise und müssen wirklich mehr als 12 Stunden aus diesem Akku herausholen.

Mit ein wenig Hilfe können Sie genau das tun. Lassen Sie mich Ihnen vier Dinge zeigen, die Sie tun können, um ein bisschen mehr Leben aus dieser Batterie herauszuholen.

So aktivieren Sie das adaptive Laden

Als erstes sollten Sie sicherstellen, dass Adaptive Charging aktiviert ist. Was ist adaptives Laden, fragen Sie? Einfach. Adaptive Charging funktioniert, während Sie Ihr Telefon über Nacht aufladen.

Nach der Aktivierung wird die Funktion erst um 21 Uhr aktiviert und funktioniert bis 4 Uhr morgens, um den Ladevorgang über diesen gesamten Zeitraum zu verteilen. Beachten Sie jedoch, dass das adaptive Laden schließlich basierend auf Ihrem Nutzungszyklus aktiviert wird.

Dies verlängert die Gesamtlebensdauer und den Zustand der Batterie, sodass sie besser in der Lage ist, eine volle Ladung zu erreichen und zu halten.

Um das adaptive Laden zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen | Batterien | Adaptive Einstellungen und tippen Sie dann auf den EIN/AUS-Schieberegler für Adaptives Laden auf die Position EIN (Abbildung A).

Abbildung A

Adaptives Laden auf einem Pixel 6 Pro mit Android 13 aktivieren.

Es gibt eine Einschränkung beim adaptiven Laden. Damit es tatsächlich funktioniert, müssen Sie es nicht nur bis nach 21 Uhr in ein Ladegerät stecken, sondern Sie müssen auch jederzeit zwischen 5 und 10 Uhr einen aktiven Wecker stellen. Ohne eingestellten Morgenwecker funktioniert Adaptive Charging. funktionieren nicht.

So aktivieren Sie die adaptive Batterie

Im selben Einstellungsfenster, in dem Sie Adaptive Charging gefunden haben, sehen Sie die Option Adaptive Battery, die Sie ebenfalls aktivieren sollten. Adaptive Battery verfolgt die Apps, die Sie tagsüber am häufigsten verwenden, und passt die Energiezuweisung so an, dass die Apps, die Sie weniger verwenden, nur eine geringe Menge an Ressourcen erhalten.

Adaptive Battery stützt sich stark auf KI, um zu lernen, wie Sie Ihr Telefon verwenden, und nimmt entsprechende Anpassungen vor, um die Akkulaufzeit zu verlängern. Dies sollte als ein Muss angesehen werden.

So aktivieren Sie die adaptive Helligkeit

Um das Thema Adaptivität fortzusetzen, betrachten wir Adaptive Brightness. So funktioniert es: Adaptive Brightness verwendet die Sensoren des Telefons, um die Displayhelligkeit an Ihre Umgebung anzupassen. Wenn Sie sich also in hellem Licht befinden, wird das Display heller. Wenn Sie sich in schwächerem Licht befinden, wird das Display gedimmt. Angesichts der Tatsache, dass Displays in der Regel einer der Hauptschuldigen beim Verschlingen des Akkus Ihres Telefons sind, sollte dies als eine Option betrachtet werden, die unbedingt aktiviert werden muss.

Um die adaptive Helligkeit zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen | Zeigen Sie den EIN/AUS-Schieberegler für Adaptive Helligkeit an und tippen Sie darauf, bis er sich in der Position EIN befindet (Abbildung B).

Abbildung B

Aktivieren der adaptiven Helligkeit für ein Pixel 6 Pro.

So planen Sie den Batteriesparmodus

Wir werden einen Energiesparplan festlegen. Battery Saver ist eine Funktion, die lernt, wie Sie Ihr Gerät verwenden, und automatisch den Battery Saver-Modus aktiviert, wenn dem Gerät der kostbare Saft ausgeht. Sobald es einsetzt, schaltet Battery Saver den Dunkelmodus ein, begrenzt Hintergrundaktivitäten und Ortungsdienste, wechselt zu 4G und stoppt nicht unbedingt erforderliche Systeme.

Im Auslieferungszustand ist Battery Saver so eingerichtet, dass er sich einschaltet, wenn der Akku Ihres Telefons 5 % erreicht. Wenn Sie es jedoch vorziehen, können Sie basierend auf Ihrer Routine einen Zeitplan für den Energiesparmodus festlegen. Gehen Sie dazu zu Einstellungen | Batterien | Batteriesparmodus | Legen Sie einen Zeitplan fest. Im resultierenden Fenster (Abbildung C), tippen Sie auf , um Basierend auf Ihrer Routine zu aktivieren.

Abbildung C

Aktivieren des Batteriesparmodus basierend auf Ihrer Routine.

Und das ist es. Mit diesen vier schnellen Tipps sollten Sie in der Lage sein, die Akkulaufzeit Ihres Pixel-Telefons etwas zu verlängern. Denken Sie daran, dass all dies sehr stark von Ihrer Nutzung abhängt. Sie werden nicht annähernd so viel Akkulaufzeit von Ihrem Gerät erhalten, wenn Sie den ganzen Tag spielen oder Videos ansehen, wie wenn Sie nur E-Mails abrufen, Nachrichten senden und in sozialen Medien posten.

Abonnieren Sie TechRepublics How To Make Tech Work auf YouTube, um die neuesten technischen Ratschläge für Geschäftsprofis von Jack Wallen zu erhalten.

Leave a Comment

Your email address will not be published.