So aktualisieren Sie das BIOS auf einem Motherboard oder Laptop

So aktualisieren Sie das BIOS auf einem Motherboard oder Laptop

Spread the love

Wenn Sie hier sind, bedeutet das, dass Sie ein BIOS-Update für Ihr Laptop oder Desktop-Motherboard in Betracht ziehen. Bevor wir beginnen, müssen wir Sie warnen, vorsichtig zu sein. Wenn Sie Ihr BIOS falsch aktualisieren oder eine inkompatible Version pushen, könnten Sie Ihren Computer unbrauchbar machen. Ohne ein ordnungsgemäß funktionierendes, kompatibles Basic Input/Output System kann Ihr Computer nicht hochfahren, geschweige denn funktionieren. Es ist normalerweise keine gute Idee, Ihr BIOS manuell zu aktualisieren, es sei denn, es ist Teil eines Windows-Updates. Wenn Sie immer noch fest entschlossen sind, das BIOS Ihres Computers zu aktualisieren, gehen Sie wie folgt vor, um das BIOS auf Ihrem Computer zu aktualisieren.

Weiterlesen: So ändern Sie das Windows-Startlaufwerk im BIOS

SCHNELLE ANTWORT

Um das BIOS auf Ihrem Computer zu aktualisieren, besuchen Sie Ihr Motherboard oder Laptop Support-Seite. Laden Sie die richtige BIOS-Datei herunter und installieren Sie sie dann gemäß den Anweisungen des Motherboard- oder Laptop-Herstellers. Dieser Vorgang ist subjektiv und von OEM zu OEM unterschiedlich.


ZU DEN SCHLÜSSELABSCHNITTE SPRINGEN

Sollte ich mein BIOS aktualisieren?

Wahrscheinlich nicht.

Das Aktualisieren Ihres BIOS ist nicht wie das Aktualisieren Ihres Telefons von Android 12 auf Android 13 oder so. Es ist kein Betriebssystem-Update. Sie basteln an genau dem, was die Fähigkeit Ihres Computers zum Einschalten steuert, sowie daran, wie das Betriebssystem mit den an das Motherboard angeschlossenen Komponenten interagiert.

Hier gilt die Faustregel: Aktualisieren Sie Ihr BIOS nur, wenn es unbedingt sein muss. Wenn mit der Funktionsweise Ihres Computers ein kritischer Fehler vorliegt oder Sie eine bestimmte Funktion durch das Update aktivieren müssen, können Sie ein BIOS-Update in Betracht ziehen. Zum Beispiel habe ich kürzlich die BIOS-Firmware auf meinem MSI B450-Motherboard aktualisiert, weil ich auf den neuesten Ryzen 7 5800X3D-Chip von AMD aufgerüstet habe. Dieser Chip ist nur mit der neuesten BIOS-Version kompatibel, also habe ich hatte um mein BIOS zu aktualisieren. Davor hatte ich noch nie das BIOS berührt.

Sie sollten Ihr BIOS nicht über die Version hinaus aktualisieren, die mit Ihrem Computer geliefert wurde, es sei denn, dies ist absolut notwendig.

Wenn Sie alle anderen möglichen Probleme behoben haben und immer noch fest entschlossen sind, Ihr BIOS zu aktualisieren, wurden Sie gewarnt. Sehen wir uns an, wie Sie das BIOS Ihres Computers aktualisieren.

So überprüfen Sie Ihr Motherboard (oder Laptop-Modell)

BIOS-Updates sind OEM-spezifisch. Das bedeutet, dass der Prozess zum Aktualisieren Ihres BIOS von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich ist. Wenn Sie beispielsweise das BIOS auf einem MSI-Motherboard aktualisieren, müssen Sie mit Ihrer neuen Version auf einem USB-Stick in den proprietären „M-FLASH“-Modus booten. Dies unterscheidet sich von anderen Arten von Motherboards, bei denen Sie nur auf die neue Datei klicken müssen, um sie zu öffnen. In anderen Fällen werden BIOS-Updates über Windows Update veröffentlicht.

In Bezug auf BIOS-Updates gibt es nicht die eine Möglichkeit, sie alle zu beherrschen. Alle Hersteller sind unterschiedlich.

Unabhängig von der Situation müssen Sie Ihre Motherboard-Informationen kennen. Auf diese Weise können Sie zur richtigen Support-Seite gehen und das richtige BIOS-Update für Ihr System finden.

Öffne das Startmenü und geben Sie in der Suchleiste „Systeminformationen“ ein. Klick auf das System Information Programm, um es zu starten.

Ihre Motherboard-Informationen werden neben angezeigt BaseBoard-Hersteller, BaseBoard-Produktund BaseBoard-Version. BaseBoard ist in diesem Fall genau dasselbe wie ein Motherboard.

Was ist, wenn ich einen Laptop habe?

Laptops werden von OEMs (wie Dell, HP und Acer) zusammengestellt, daher müssen Sie die Support-Seite des OEMs besuchen. Daher müssen Sie Ihr Laptop-Modell und Ihren Hersteller kennen.

TIPPS UND TRICKS

Fast alle OEMs haben ihr eigenes BIOS-Aktualisierungsprogramm. Daher sollten Sie die Hauptsupportseite Ihres Laptop-Herstellers besuchen, um nach einem BIOS-Update-Dienstprogramm zu suchen, das automatisch die aktuelle Version Ihres Computers liest und das richtige BIOS-Update für Sie findet.

Der Modellname und die Nummer Ihres Laptops finden Sie auch in den Systeminformationen. Öffne das Startmenü und gehe zu System Information.

Suchen Sie neben nach Ihrem Laptop-Modell Systemmodell.

So überprüfen Sie Ihre BIOS-Version / Ihr BIOS-Datum

Wenn Sie die Support-Seite für Ihr Motherboard oder Ihren Laptop aufrufen, sehen Sie alle verfügbaren BIOS-Dateien. Daher möchten Sie wissen, welche Version Sie derzeit ausführen, damit Sie anstelle Ihrer aktuellen (oder einer älteren) BIOS-Datei das richtige Update herunterladen und anwenden können.

Öffne dein Startmenü und gehe zu System Information.

Suchen Sie die Bios-Version/Datum Feld, um Ihre aktuelle BIOS-Version zu überprüfen. Sie müssen dies wissen, damit Sie nicht genau diese BIOS-Datei (oder eine ältere) von der Support-Seite herunterladen.

So aktualisieren Sie das BIOS Ihres Computers

Bios-Treiber

Curtis Joe / Android Authority

Rufen Sie die Support-Seite für Ihr Motherboard oder Laptop auf. Wenn Sie sich auf der Hauptseite des Supports befinden, grenzen Sie die Ergebnisse auf Ihr spezifisches Motherboard- oder Laptop-Modell ein.

Gehen Sie von dort zum Abschnitt BIOS und suchen Sie das BIOS-Update, das Sie anwenden möchten. Laden Sie die Datei herunter und entpacken/extrahieren Sie sie.

Bios-Dateien extrahieren

Curtis Joe / Android Authority

Ab jetzt bist du auf dich allein gestellt. Auf der Support-Seite für Ihr Motherboard oder Laptop finden Sie Anweisungen zur ordnungsgemäßen Installation des neuen BIOS-Updates. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie alles ermitteln, was Sie benötigen, um zur richtigen BIOS-Datei zu gelangen. Wir können Ihnen jedoch nicht sagen, wie Sie genau diese Datei installieren, da es unzählige Arten von Laptops und Motherboards gibt und der BIOS-Flash-Vorgang subjektiv ist. Das heißt, es ist bei jedem Produkt anders. Wie bereits erwähnt, erfordert die Art und Weise, wie Sie das BIOS auf einem MSI-Motherboard aktualisieren, beispielsweise, dass Sie mit Ihrer neuen Version auf einem USB-Stick in den proprietären „M-FLASH“-Modus booten. Dies ist ähnlich wie bei den meisten Intel-Motherboards. Für Laptops und andere Motherboard-Typen gibt es jedoch unterschiedliche Verfahren.

Wie man sein Bios aktualisiert, ist eine subjektive Sache

Curtis Joe / Android Authority

Häufig gestellte Fragen

Einige Motherboard-Hersteller und OEMs veröffentlichen BIOS-Updates über Windows Update (normalerweise als optionales Treiber-Update, aber in seltenen Fällen als obligatorisches Update).

Arbeitscomputer in Unternehmensnetzwerken verwenden normalerweise Microsoft Intune, ein Tool für IT-Administratoren, um zu steuern, welche Computer in ihrem Netzwerk welche Updates erhalten. Diese Computer würden „Windows Update for Business“ verwenden. Diese haben normalerweise einen verzögerten Rollout-Zeitplan im Vergleich zum normalen Windows Update.

Leave a Comment

Your email address will not be published.