Shane Waldrons Angriff der Seahawks wird in dieser Saison einige andere Teams beeindrucken

Shane Waldrons Angriff der Seahawks wird in dieser Saison einige andere Teams beeindrucken

Spread the love

Wir wussten es nicht, aber Shane Waldron kam während der Trennungssaison von Hall of Fame und langjähriger Elite-Quarterback. Turbulenzen und Fragen folgten seinem Vergehen – und Russell Wilson – während der gesamten Saison und bis weit in den Anfang dieses Jahres hinein.

Jetzt, nach der Hälfte einer unglaublichen Saison, haben die Seattle Seahawks die drittplatzierte Offensive von DVOA, angetrieben von zwei Rookie Tackles, einem Rookie Running Back und einem neun Jahre alten Backup-Quarterback.

Die Offenbarung von Geno Smith ist eine Schicht tiefer als nur, dass er gut oder besser geworden ist und niemand außer den Seahawks es bemerkt hat. Russell Wilson hat uns einen klareren Einblick in den Unterschied zwischen einem Freestyle-Quarterback und einem Quarterback gegeben, der bereit ist, alles zu tun, was der Koordinator verlangt, als wir uns jemals vorgestellt haben.

Das ist keine Kränkung gegen Geno Smith. Ich glaube wirklich, dass sein Erfolg in dieser Saison darin bestand, dem primären Ziel der Offensive von Shane Waldron zu vertrauen, gepaart mit dem Talent, das notwendig ist, um es unglaublich gut auszuführen.

Das beleidigt unter anderem weiterhin alle, um den größten Erfolg zu erzielen.

Als Waldron vor ein paar Jahren in Seattle ankam, lobten die Offensivspieler in der frühen Nebensaison sofort seine fußballerischen Fähigkeiten. Insbesondere sagten sie, es sei auf die bestmögliche Weise kompliziert. Der Quarterback, der nicht mehr hier ist, hat Shane Waldron einen Zauberer genannt.

Tyler Lockett, einer der etabliertesten und versiertesten Receiver der heutigen NFL, hatte noch mehr zu erweitern:

Je raffinierter Sie in dieser Offensive werden, desto mehr können Sie verstehen, wie Sie Ihre Füße wechseln, wie Sie Ihre Füße nicht wechseln, wie Sie einen zusätzlichen Schritt hinzufügen, wie Sie keinen zusätzlichen Schritt hinzufügen, anstatt immer nur Wenn man in einer bestimmten Zeit an einen bestimmten Punkt gelangt, hat man gewissermaßen freie Hand, um ein wenig damit zu spielen.

Im Jahr 2022 ist dies endlich geschehen. Was die Seahawks derzeit vollbringen, macht mehr Spaß, als man vor sechs Monaten zu träumen gewagt hätte.

Es ist auch im großen Stil auf dem Weg zu einem Franchise-Rekord.

Die 2022 Seahawks bewegen den Ball derzeit mit 6,26 Yards pro Spielzug. Das ist gut. Tatsächlich ist es das Beste, was es je gab.

Mit fast einem halben Meter Vorsprung auf den jungen Russell Wilson, Prime Marshawn Lynch und ein Super Bowl-Team ist die 4-Siege-Offensive in Seattle in der Vorsaison die erste in der Franchise-Geschichte.

Das wird einige Telefonanrufe bringen.

Wir decken ein Team mit vielleicht dem stärksten aktiven Beispiel dafür ab, was einen erfolgreichen Trainer ausmacht, und es ist zufällig etwas, dem ich zustimme. Ein guter Koordinator zu sein, macht noch lange keinen guten Coach. Auch Fußballkenntnisse, die unbedingt erforderlich sind, sind keine Selbstverständlichkeit. Was komplizierte Entscheidungen im Spiel angeht, ist Pete einer der schlechtesten, die es jemals getan haben, wenn Sie über Timeouts, Challenge-Flags und den vierten Platz sprechen wollen.

Aber Pete ist in der Luft, wenn es darum geht, das Beste aus seinen Spielern herauszuholen. Viele Spieler. Für Jahrzehnte. Ein Teil seines Kerns liegt im ganzheitlichen Coaching, da er seit über zehn Jahren über seine Fürsorge für den ganzen Menschen spricht.

Ich mochte Shane Waldrons erste Konferenz mit den Medien nach seinem erfolgreichen Interview mit den Seahawks sehr. Er war natürlich brillant mit Fußballkonzepten und erfrischend menschlich mit den Reportern.

Aber keine zwei Minuten später sagte er etwas, das sicherlich eine frühe Verbindung zu Carrolls Denkweise gewesen sein musste.

Dies ist ein beziehungsorientiertes Geschäft, und es gibt großartige Freunde und großartige Menschen, die Sie auf Ihrem Weg treffen. Niemand macht das wirklich alleine, und Sean McVay, die Dinge, die er für mich getan hat, ein Kollege zu sein, ein Mentor zu sein und mir wirklich eine Plattform zu bieten, um in diesem Geschäft zu wachsen und mich zu entwickeln, waren so entscheidend, um mich zu dieser Gelegenheit zu führen .

Es ist ein kleines Beispiel, aber Waldron hat im Allgemeinen ähnliche Werte kommuniziert. Er versteht die Menschenpriorität, die Carroll als integralen Bestandteil seiner Coaching-Philosophie betrachtet.

Und so.

Wie ich bereits sagte, macht ein guter Koordinator noch lange keinen guten Coach. Es neigt jedoch dazu, viele Interviewanrufe zu gewähren.

Shane Waldron sollte nicht ans Telefon gehen.

Pete Carrolls Vertrag läuft 2025 aus und er wird 75 Jahre alt. Ich habe überhaupt keine Bedenken gegen Carrolls Fähigkeit, so lange zu trainieren, wie er verdammt noch mal will; er wird nicht altern, indem er Pflanzen frisst und nebenberuflich läuft, wie er es tut. Aber ich habe auch keine Ahnung, was Carroll am Ende dieses Deals machen will.

Sollte er das Gefühl haben, dass er das erreicht hat, was er sich vorgenommen hat, würde ich – nachdrücklich – für einen internen Regimewechsel bei den Seattle Seahawks plädieren. Clint Hurtt kann hier eine Option sein oder auch nicht; aber dieses Stück handelt nicht von ihm.

Im Jahr 2026 wird dieses Vergehen das fünfte Jahr von Geno Smiths NFL-Dominanz sein; oder sie werden bereit sein, zu ihrem zukünftigen hochgradig gedrafteten QB überzugehen, wenn sie es noch nicht getan haben. Sie haben offensive Linemen, sie haben Kenneth Walker, wenn sie ihn vor seiner Wahl verlängern.

Aber noch wichtiger ist, dass sie das Potenzial haben, sich vom größten Trainer in der Geschichte dieser Franchise zu jemandem zu entwickeln, der unter Pete Carrolls Philosophie der Fürsorge gewachsen ist (und mit ihr in Einklang zu stehen scheint).

Unabhängig davon wird Waldron auffallen. Er macht einen zu guten Job, um es nicht zu tun.

Leave a Comment

Your email address will not be published.