Regierungsschullehrer von Nagaland spricht auf dem India Mobile Congress 2022

Regierungsschullehrer von Nagaland spricht auf dem India Mobile Congress 2022

Spread the love

Keneile-Ü Suokhrie

Unser Reporter

Dimapur, Sept. 24 (EMN): Keneile-Ü Suokhrie, eine staatliche Schullehrerin, wird das Gesicht von Nagaland auf dem India Mobile Congress (IMC) 2022 sein, der vom 1. bis 4. Oktober in Delhi stattfinden soll.

Sie wird auf der Veranstaltung, die von Premierminister Narendra Modi eröffnet wird, über „innovative Lehrmethoden“ sprechen.

Suokhrie ist Postgraduierten-Lehrerin für Naturwissenschaften und unterrichtet Zoologie an der Government Higher Secondary School, Tuensang. Sie unterrichtet auch Umweltstudien für den Kunststrom der Klasse 12; und Life Skill-Klassen für die höheren Sekundarschüler.


Sie wurde ausgewählt, um ihr Engagement für Gurushala und ihre Innovationen im Unterrichten während des India Mobile Congress vorzustellen.

Gurushala ist eine Online-Lehrerausbildungs- und Berufsentwicklungsinitiative der Vodafone Idea Foundation und Indus Towers Ltd. wird von der Pratham Education Foundation umgesetzt. Es ist seit November 2020 mit dem Department of School Education, Nagaland, verbunden, und Lehrer beteiligen sich regelmäßig an dem Programm.

Die Initiative zielt darauf ab, Lehrer und Administratoren durch ein maßgeschneidertes, bedarfsorientiertes Lernökosystem, das die gesellschaftlichen und akademischen Ziele der Schüler unterstützt, mit Wissen und Fachwissen auszustatten.

Keneile-Ü Suokhrie

Da Gurushala mit Lehrern zusammengearbeitet hat, um ihre Fähigkeiten zu verbessern, wurden zwei Lehrer im ganzen Land in die engere Wahl gezogen, um das Programm bei dieser Veranstaltung zu vertreten. Neben Suokhrie wird eine Lehrerin aus Telangana auf der IMC 2022 sprechen.

Suokhrie ist eine Goldmedaillengewinnerin im MSc (Zoologie) der Nagaland University 2010; sie hat einen Master in öffentlicher Verwaltung; Bachelor of Education und Zertifikat in Umweltstudien von der Indira Gandhi National Open University (IGNOU). Sie ist Distriktkoordinatorin der Gurushala-App und eine Schlüsselperson, die im Rahmen der National Initiative for School Heads’ and Teachers’ Holistic Advancement (NISHTHA) mit der Ausbildung von Regierungslehrern in Tuensang beauftragt ist.

Ihr Mann ist ebenfalls ein in Dimapur stationierter Regierungslehrer und Mutter von zwei Söhnen. Sie sind Co-Eltern und kommen nur einmal im Jahr zusammen. Während der jüngere Sohn, der in Klasse A studiert, bei ihr in Tuensang lebt und der ältere beim Vater bleibt und in Klasse 1 ist.

Obwohl Dimapur und Tuensang mehr als 300 km voneinander entfernt liegen, fühlen sich beide ihrer Aufgabe als Lehrer verpflichtet. „Ich arbeite für eine Sache und nicht für Applaus“, sagte sie und fügte hinzu, dass die Entfernung und Unannehmlichkeiten für das Ehepaar keine Rolle spielen, solange sie sich für ihre Sache einsetzen.

Keneile-Ü Suokhrie (ganz links) mit ihren Schülern der Government Higher Secondary School in Tuensang.

Es ist sechs Jahre her, seit sie in Tuensang stationiert wurde, und obwohl sie von ihrer Familie getrennt lebt, „macht es ihr Engagement für ihren Job einfacher“, sagte sie.

Die Government Higher Secondary School in Tuensang erzielte bei der HSSLC-Prüfung 2022 auch ein 100%iges Bestehen im Wissenschaftszweig; 29 Studenten der Naturwissenschaften traten zur Prüfung an und 11 Studenten erzielten Auszeichnungen.

Es wurde auch darüber informiert, dass vier Schüler nach dem Unterricht (freiwillig) an dem zusätzlichen Coaching von Suokhrie teilnahmen, während der Rest der Schüler Notizen und Online-Coaching erhielt. Von den vier Schülern, die physisch an den zusätzlichen Coaching-Kursen teilnahmen, erhielten zwei Schüler den Governor’s Award auf bundesstaatlicher Ebene sowie den Governor’s Award auf östlicher Distriktebene.

Suokhrie wird am Sonntag, den 25. September, nach Delhi aufbrechen und am 5. Oktober zurückkehren, nachdem sie am viertägigen India Mobile Congress 2022 teilgenommen hat.

Leave a Comment

Your email address will not be published.