Preis, Spiele und Markteinführungen am ersten Tag

Preis, Spiele und Markteinführungen am ersten Tag

Spread the love

Nach Monaten von Gerüchten zufolge hat Sony am 29. März endlich seine neue Version von PlayStation Plus vorgestellt. Der Dienst vereint die aktuellen Angebote von PS Plus und PS Now und wird drei verschiedene Stufen umfassen, wobei die beiden teureren Pläne eine Bibliothek mit Hunderten von Retro-Spielen umfassen Weg zurück in die PS1-Ära.

Im Laufe der Jahre war der Xbox Game Pass ein großer Erfolg bei den Fans und bietet seinen Abonnenten einen ernsthaften Mehrwert. Es war nur eine Frage der Zeit, bis Sony mit einem eigenen Abonnementdienst reagierte, insbesondere mit einer so robusten Softwarebibliothek früherer Generationen. Aber wie schneidet die brandneue PlayStation Plus im Vergleich zu Angeboten von Microsoft und Nintendo ab?

PSPlus vs. Spielpass vs. Online-Preis wechseln

PS Plus hat jetzt drei verschiedene Preisoptionen, die von 9,99 $ bis 17,99 $ skalieren.Playstation

Nintendo Switch Online

Nintendo Switch Online ist die günstigste aller drei Optionen, wobei eine Basismitgliedschaft nur 3,99 $ pro Monat oder 19,99 $ für 12 Monate kostet. Natürlich gibt es auch die Option Online+Expansion Pack, die für 12 Monate 49,99 $ kostet und den kostenlosen Zugriff auf N64- und Sega Genesis-Klassiker sowie Zugriff auf Erweiterungen für bestimmte Spiele hinzufügt. Um es noch einmal zusammenzufassen, hier sind die Optionen.

  • Nintendo Switch Online – 3,99 $/Monat, 19,99 $/Jahr
  • Nintendo Switch Online+ Erweiterungspass – 49,99 $/Jahr

PlayStationPlus

PS Plus hat jetzt drei verschiedene Stufenoptionen, wobei die Basisoption das aktuelle PS Plus-Abonnement widerspiegelt. Für 9,99 $ pro Monat oder 59,99 $ jährlich erhalten Sie Zugang zu Online-Spielen, monatlichen kostenlosen Spielen, Rabatten und Cloud-Speicher. Die nächsten beiden Stufen kosten 14,99 $ bzw. 17,99 $ pro Monat und die erste, PlayStation Plus Extra, fügt einen Katalog von fast 500 herunterladbaren PS4- und PS5-Spielen hinzu. Die zweite, PlayStation Plus Premium, geht dann noch weiter und fügt Streaming-Optionen für den vorherigen Katalog sowie Spiele früherer Generationen hinzu. Es wird auch kostenlose Testversionen von Spielen mit Premium geben, obwohl im Moment nicht klar ist, ob diese Testversionen für neue oder ältere Versionen gelten. Wir werden die Option unten noch einmal zusammenfassen.

  • PlayStation Plus Essential – 9,99 $/Monat, 59,99 $/Jahr
  • PlayStation Plus-Extra – 14,99 $/Monat, 99,99 $/Jahr
  • PlayStation Plus Premium – 17,99 $/Monat, 119,99 $/Jahr

Xbox Game Pass

Xbox Game Pass war jahrelang der führende Abonnementdienst, und derzeit gibt es zwei verschiedene Stufen. Die Basisstufe von 9,99 $ kann entweder für Konsole oder PC gewählt werden und verschafft Ihnen Zugriff auf den Game Pass-Katalog sowie Angebote und Rabatte. Xbox Game Pass Ultimate ist die zweite Stufe und ermöglicht es Ihnen, auf Konsole, PC und Handy zu spielen, sowohl über Download als auch über die Cloud.

  • Xbox Game Pass (PC/Konsole wählen) – 9,99 $/Monat, 119,99 $/Jahr
  • Xbox Game Pass Ultimate – 14,99 $/Monat, 179,98 $/Jahr

PSPlus vs. Spielpass vs. Online-Spiele wechseln

Nintendo Switch Online konzentriert sich darauf, Zugang zu klassischen Spielen zu bieten, und nicht zu neuen.Nintendo

Das Wichtigste bei all diesen Diensten sind natürlich die Spiele, auf die sie Zugriff gewähren. Das Angebot für PlayStation Plus wird bald erweitert, aber nicht genau so, wie Game Pass den Spielern Inhalte bietet. Lassen Sie uns vergleichen, wie alle drei Dienste den Spielern einen Mehrwert bieten.

Nintendo Switch Online

Switch Online ist der einzige Dienst, der Spielern mit einem Abonnement keine Spiele der aktuellen Generation zur Verfügung stellt. Der Dienst stützt sich jedoch stark auf klassische Spiele, mit über 100 klassischen Spielen, die jetzt auf dem System von NES, SNES, N64 und Sega Genesis vorhanden sind Ocarina of Time, Kirbys Abenteuer, und Super Mario Welt. Es ist auch interessant festzustellen, dass Switch Online der einzige Dienst ist, der Zugriff auf Spielerweiterungen bietet, da der Erweiterungspass den Spielern sofort Zugriff auf die gewährt Tier überquert neue Horizonte Ausbau und die Mario Kart 8 deluxe Booster-Kurspaket. Natürlich benötigen Sie die teuerste Mitgliedschaft, um die Erweiterungen zu erhalten.

PlayStationPlus

Der PS Blog-Beitrag, der das neue PS Plus ankündigt, enthält einige Details darüber, was der neue Dienst beinhalten wird. Der Beitrag sagt, dass PS Plus Extra „einen Katalog von bis zu 400 der unterhaltsamsten PS4- und PS5-Spiele hinzufügt“. PlayStation hat jedoch derzeit keine Liste mit Spielen, was bedeutet, dass wir nicht wissen, ob die besagte Liste Neuerscheinungen enthalten wird. Der PS-Blog-Beitrag erwähnt, dass beim Start des neuen Dienstes geplant ist, Titel wie Marvels Spider-Man, Marvels Spider-Man: Miles Morales, Mortal Kombat 11und Rückkehr.

Darüber hinaus wird PS Plus Premium eine Bibliothek mit 340 weiteren Spielen aus früheren Generationen hinzufügen. Es gibt dort jedoch einen wichtigen Hinweis, da PS3-Spiele in der Bibliothek nur über Streaming verfügbar sein werden. PS1-, PS2- und PSP-Spiele hingegen können heruntergeladen oder per Streaming gespielt werden. Während die Zahlen beeindruckend erscheinen, könnte ein entscheidender Faktor beim neuen PS Plus sein, wie aktuell seine Spielebibliothek ist und wie schnell neue Versionen hinzugefügt werden.

Xbox Game Pass

Einer der größten Vorteile von Xbox Game Pass ist, dass Spiele von Erstanbietern immer im Dienst verfügbar sind, was bedeutet, dass Sie Titel wie z Heiligenschein unendlich, Meer der Diebeund Gänge 5. Darüber hinaus wird im Allgemeinen auch jedes neu gestartete Erstanbieter-Spiel zum Dienst hinzugefügt. Xbox Game Pass hat im Wesentlichen eine Drehtür mit über 200 Spielen. Neue Titel werden dem Dienst im Durchschnitt alle paar Wochen hinzugefügt, aber manchmal werden auch Spiele verlassen.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bietet Game Pass einige große aktuelle Spiele von Drittanbietern, wie z Marvel’s Guardians of the Galaxy, Crusader Kings III, Tunika, Back 4 Bloodund Eine Seuchengeschichte: Unschuld. Der Dienst hat auch eine Auswahl an Titeln von der ursprünglichen Xbox und Xbox 360. Interessant ist, dass Xbox die Verwendung der Disc-Versionen älterer Spiele unterstützt, da Sie sie einfach in Ihre Xbox einlegen können, wenn sie von Game Pass unterstützt werden. Allen Anzeichen nach wird PS Plus diese Option nicht haben.

PSPlus vs. Spielpass vs. Switch Online Day One startet

Der größte Vorteil von Xbox Game Pass ist, dass alle Erstanbieter-Spiele am ersten Diensttag gestartet werden.Microsoft

Xbox Game Pass

Dies ist ein Bereich, in dem der Xbox Game Pass offensichtlich im Vorteil ist. Jeder Erstanbieter-Titel von Xbox Game Studios wird am ersten Tag auf Game Pass veröffentlicht, und das ist eines der Dinge, die den Dienst für Spieler so attraktiv machen. In der Lage zu sein, Spiele zu spielen wie Heiligenschein unendlich und Sternenfeld Der Tag, an dem sie veröffentlicht werden, ist riesig.

PlayStationPlus

In einem Interview mit PlayStation-CEO Jim Ryan bestätigte er, dass Neuerscheinungen nicht am ersten Tag zu PS Plus kommen werden. In Bezug auf das Hinzufügen von Spielen am ersten Tag sagte Ryan: „Wir glauben, wenn wir das mit den Spielen tun, die wir bei PlayStation Studios machen, wird dieser positive Kreislauf durchbrochen. Die Höhe der Investitionen, die wir in unsere Studios tätigen müssen, wäre nicht möglich, und wir glauben, dass die Auswirkungen auf die Qualität der von uns hergestellten Spiele nicht etwas sind, was die Spieler wollen.” Sony wird beginnen, zeitlich begrenzte Spiele anzubieten Testversionen, aber Sie benötigen die teuerste Stufe, um auf diese zugreifen zu können.

Nintendo Switch Online

Natürlich bietet Nintendo mit seinem Online-Service keine aktuellen Spiele an, sondern wieder die Erweiterungen für Wildwechsel und Mario Kart 8 deluxe waren an dem Tag, an dem sie gestartet wurden, im Dienst verfügbar.

Nach dem Vergleich der Logistik aller drei Dienste sind die neuen Optionen von PlayStation, gelinde gesagt, interessant. Es fühlt sich fast so an, als würde Sony irgendwo in der Mitte zwischen Xbox und Nintendo Switch zuschlagen und eine Auswahl klassischer Spiele mit einigen moderneren Optionen anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published.