Mobile Value Added Services Global Market Report 2022

Mobile Value Added Services Global Market Report 2022

Spread the love

ReportLinker

Hauptakteure auf dem Markt für mobile Mehrwertdienste sind Apple, Onmobile Global Limited, Google, AT&T, Vodafone, Comverse, Inmobi, Mahindra Comviva, Singtel, MyRepublic Limited, Reliance Industries Ltd, Telkom SA SOC Limited, Verizon Communications Inc, Huawei Investment & Holding Co Ltd und ZTE Corporation.

New York, Sept. 14, 2022 (GLOBE NEWSWIRE) – Reportlinker.com gibt die Veröffentlichung des Berichts „Mobile Value Added Services Global Market Report 2022“ bekannt – https://www.reportlinker.com/p06319497/?utm_source=GNW

Der globale Markt für mobile Mehrwertdienste wird voraussichtlich von 708,84 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 auf 803,00 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 13,28 % wachsen. Der Markt für mobile Mehrwertdienste wird voraussichtlich bis 2026 auf 1326,26 Milliarden US-Dollar wachsen, bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 13,36 %.

Der Markt für mobile Mehrwertdienste besteht aus dem Verkauf von mobilen Mehrwertdiensten durch Unternehmen (Organisationen, Einzelunternehmer und Partnerschaften), die sich auf Dienste beziehen, die von Telekommunikationsbetreibern für Kunden bereitgestellt werden. Diese Dienste gehen über die Grundlagen von SMS, Daten und Voicemail hinaus und umfassen E-Commerce, Unterhaltung, Sport, Astrologie und andere, entweder kostenlos oder gegen Gebühr.

Die Hauptart von Lösungen für mobile Mehrwertdienste umfasst mobile Werbung, standortbezogene Dienste, mobiles Infotainment, mobile E-Mail und IM, Kurznachrichtendienst (SMS), Multimedia-Nachrichtendienst (MMS), mobiles Geld und andere. Mobile Werbung bezieht sich auf Werbedienste auf Smartphones und Mobilgeräten, die von Telekommunikationsunternehmen für Kunden bereitgestellt werden.

Es bezeichnet alle interaktiven Kanäle, die von Werbetreibenden genutzt werden, um Markeninformationen, Nachrichten oder Angebote über mobile Geräte oder Netzwerke zu vermitteln oder zu bewerben. Diese Dienste werden über Google Play, den App Store (IOS) und andere Stores bereitgestellt und sowohl von Unternehmen als auch von Einzelpersonen genutzt.

Nordamerika war im Jahr 2021 die größte Region auf dem Markt für mobile Mehrwertdienste und wird voraussichtlich die am schnellsten wachsende Region im Prognosezeitraum sein. Die im Marktbericht für mobile Mehrwertdienste abgedeckten Regionen sind der asiatisch-pazifische Raum, Westeuropa, Osteuropa, Nordamerika, Südamerika, der Nahe Osten und Afrika.

Der Marktforschungsbericht für mobile Mehrwertdienste ist einer aus einer Reihe neuer Berichte, die Marktstatistiken für mobile Mehrwertdienste bereitstellen, einschließlich der globalen Marktgröße der Branche für mobile Mehrwertdienste, regionale Anteile, Wettbewerber mit einem Markt für mobile Mehrwertdienste Anteil, detaillierte Marktsegmente für mobile Mehrwertdienste, Markttrends und -möglichkeiten sowie alle weiteren Daten, die Sie möglicherweise benötigen, um in der Branche der mobilen Mehrwertdienste erfolgreich zu sein. Dieser Marktforschungsbericht zu mobilen Mehrwertdiensten bietet einen vollständigen Überblick über alles, was Sie brauchen, mit einer eingehenden Analyse der aktuellen und zukünftigen Szenarien der Branche.

Die weltweite Zunahme von Smartphone-Kunden treibt das Wachstum des Marktes für mobile Mehrwertdienste voran.Die Nachfrage nach Smartphones steigt aufgrund der zunehmenden Internetdurchdringung, steigender Einkommensniveaus, steigender Abonnements für soziale Medien, verbesserter Kommunikationsbedürfnisse und anderer Faktoren.

Während der Covid-19-Pandemie hat die Nutzung von Smartphones aufgrund langer Quarantänezeiten und Work-from-Home-Szenarien dramatisch zugenommen. Diese Zunahme von Smartphone-Kunden wird die Nachfrage nach mobilen Mehrwertdiensten antreiben, da Smartphones diese Dienste benötigen, um den Kunden die notwendige Einrichtungen wie Messaging, Kommunikation, Unterhaltung, E-Commerce und andere.

Laut der Umfrage zum Besitz von Smartphones, die von einer überparteilichen amerikanischen Denkfabrik, dem Pew Research Center, in Auftrag gegeben wurde, stieg beispielsweise der Anteil der Amerikaner, die ein Smartphone besitzen, von 81 % im Februar 2019 auf 85 % im Februar 2021, was nur 35 % entspricht. vor einem Jahrzehnt (2011). Darüber hinaus verzeichnete der indische Smartphone-Markt laut der India Brand Equity Foundation (IBEF) eine 10-fache Expansion von 14,5 Millionen Smartphone-Lieferungen im Jahr 2011 auf 150 Millionen im Jahr 2020. Somit wird die Zunahme der Smartphone-Kunden weltweit das Wachstum von antreiben dem Markt für mobile Mehrwertdienste.

Strategische Partnerschaften stellen einen Schlüsseltrend auf dem Markt für mobile Mehrwertdienste dar. Wichtige Unternehmen konzentrieren sich auf strategische Partnerschaften, um das Fachwissen, die Technologie und die Ressourcen des anderen zu nutzen, um den Kunden neue und verbesserte mobile Mehrwertdienste anzubieten.

Diese Partnerschaften helfen Unternehmen auch dabei, in neue Märkte zu expandieren und das Geschäft auszubauen, beispielsweise im Dezember 2020 Vodafone Business, ein in Großbritannien ansässiges Technologiekommunikationsunternehmen (Teil der Vodafone Group Plc), und Ring Central Inc, ein in den USA ansässiges Unternehmen Unternehmen, das Unternehmen verschiedene Cloud-basierte Geschäftskommunikationslösungen anbietet, kündigte eine Partnerschaft an, um neue Cloud-basierte Kommunikationsdienste anzubieten.

Ziel dieser Partnerschaft ist die Entwicklung eines neuen Cloud-basierten Co-Branding-Dienstes, der als primäre Unified Communications as a Service (UCaaS)-Lösung für Vodafone Business dienen und Contact Center as a Service (CCaaS) für Kunden von Vodafone Business bereitstellen wird flexible, benutzerfreundliche und sichere Dienste durch die Kombination der Mobile-First-Strategie von Vodafone Business, einer weltweiten Marke, Reichweite und Skalierung mit der umfassenden UCaaS- und CCaaS-Erfahrung von RingCentral.

Als Teil der Vereinbarung wird Vodafone Business Mehrwertdienste in den Bereichen Migration, Einführung und Integration anbieten, damit Kunden die Vorteile der Plattform voll ausschöpfen können.

Im Juni 2020 erwarb Sinch AB, ein in Schweden ansässiges Cloud-Kommunikationsunternehmen, ACL Mobile Limited für rund 67,70 Millionen US-Dollar (5.350 Millionen INR). Durch diese Übernahme wird Sinch in Indien, dem zweitgrößten Mobilfunkmarkt der Welt, eine wesentliche Größe erreichen. Es wird Kunden, Erfahrung und Technologie hinzufügen sowie sein globales Messaging-Produkt für anspruchsvolle Unternehmen mit globalen Anforderungen verbessern. ACL Mobile Limited ist ein in Indien ansässiges Telekommunikationsunternehmen, das eine Kommunikationsplattform für SMS, Telefon, E-Mail, WhatsApp und Benachrichtigungen bereitstellt.

Die im Marktbericht für mobile Mehrwertdienste behandelten Länder sind Australien, Brasilien, China, Frankreich, Deutschland, Indien, Indonesien, Japan, Russland, Südkorea, Großbritannien und die USA.
Lesen Sie den vollständigen Bericht: https://www.reportlinker.com/p06319497/?utm_source=GNW

Über Reportlinker
ReportLinker ist eine preisgekrönte Marktforschungslösung. Reportlinker findet und organisiert die neuesten Branchendaten, sodass Sie alle Marktforschungsdaten erhalten, die Sie benötigen – sofort und an einem Ort.

____________

CONTACT: Clare: clare@reportlinker.com US: (339)-368-6001 Intl: +1 339-368-6001

Leave a Comment

Your email address will not be published.