Mobile Game Market Review September 2022 – Neuigkeiten aus der europäischen Gaming-Branche

Mobile Game Market Review September 2022 – Neuigkeiten aus der europäischen Gaming-Branche

Spread the love

Lesezeit: 2 Protokoll

Bidstack, die führende Plattform für In-Game-Werbung und Videospielmonetarisierung, gibt heute bekannt, dass Camila Franklin von AdColony als Chief Operating Officer (COO) in das Unternehmen eintritt. Lisa Hau wird nach zweieinhalb Jahren als COO zum Chief Strategy Officer (CSO) aufsteigen.

Camila Franklin bringt mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in Gaming, mobilem Marketing und Werbetechnologie zu Bidstack. Zuvor war sie COO bei AdColony, einer der größten Gaming-Monetarisierungsplattformen der Welt mit einer Reichweite von mehr als 1,4 Milliarden Nutzern. Camila Franklin wurde 2020 auch zu einer der Top Women Leaders in SaaS ernannt und war 2021 eine Bronze Stevie Award-Gewinnerin als Frau des Jahres in der Unternehmensdienstleistungsbranche. Während ihrer gesamten Karriere hat sie die Bereiche Technik, Produkt, Betrieb und Kunden geleitet -Teams und bekleidete vor AdColony zahlreiche Führungspositionen in den USA und Lateinamerika bei Unternehmen wie Blaze, Navio Systems, Tira Wireless, Device Anywhere, Antenna Software und Moovweb. Die bewährten Führungsqualitäten von Camila Franklin werden die Wachstumsambitionen von Bidstack nach der jüngsten Finanzierungsrunde umsetzen und weiter stärken.

Die Hinzufügung von Camila Franklin als tägliche operative Leiterin wird es Lisa Hau ermöglichen, sich als CSO voll und ganz auf Strategie, Unternehmensentwicklung und kommerzielle Partnerschaften zu konzentrieren. Lisa Hau, ehemalige Leiterin der Abteilung Investor Relations bei WPP, Internet- und Medienanalystin von Jefferies und qualifizierte Wirtschaftsprüferin, wird weiterhin Mitglied des Vorstands von Bidstack bleiben und das Unternehmen in dieser kritischen Wachstumsphase leiten.

Erst letzte Woche gab Bidstack eine erfolgreiche Mittelbeschaffung in Höhe von 11 Millionen US-Dollar bekannt, einschließlich seiner allerersten strategischen Investition, von Irdeto, dem weltweit führenden Anbieter von Cybersicherheit für digitale Plattformen. Dadurch belief sich die Gesamtfinanzierung von Bidstack auf 42 Millionen US-Dollar – die bisher höchste von allen Unternehmen in der In-Game-Werbebranche aufgebrachte Summe. Der globale Markt für In-Game-Werbung wird voraussichtlich bis 2030 mit einer CAGR von 11 % wachsen, ausgehend von seiner derzeit geschätzten Bewertung von 7,6 Milliarden US-Dollar.

Camila Franklin, Chief Operating Officer bei Bidstack, kommentierte:

„Ich freue mich, Bidstack in einem so entscheidenden Moment ihrer Reise beizutreten. Mein früherer Erfolg bei der Umsatzskalierung bei AdColony zeigt meine Fähigkeit, die Betriebsleistung in Gaming-Umgebungen zu optimieren, und ich hatte das Glück, innerhalb des Bereichs zu wachsen und zu beobachten, wie Gaming von einem Nischenmedium, das nur von wenigen getestet wurde, zu einem Multi-Milliarden-Dollar-Medium wurde Branche, die viel Wachstum vor sich hat. Bidstack hat die Möglichkeit, Marktführer zu werden, und ich freue mich darauf, ihnen dabei zu helfen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.“

Lisa Hau, Chief Strategy Officer bei Bidstack, fügte hinzu:

„Wir freuen uns sehr, jemanden mit Camilas Erfahrung und nachgewiesener Erfolgsbilanz zu haben. Talente ihres Kalibers anzuziehen, ist ein Beweis für die führende Position von Bidstack auf dem Markt. Ihr Hintergrund und ihre operative Erfahrung werden entscheidend sein, um die nächste Wachstumsphase des Unternehmens voranzutreiben. Angesichts der Stärke unserer Neueinstellungen, der erfolgreichen Personalbeschaffung und der lebhaften Marktaktivität in den Bereichen Gaming und Ad-Tech ist es für mich persönlich der perfekte Zeitpunkt, eine strategischere Rolle zu übernehmen.“

Seit dem Start der In-Game-Werbung im Jahr 2017 mit der legendären Football Manager-Serie von Sports Interactive hat Bidstack preisgekrönte In-Game-Kampagnen für Marken wie Marriott Bonvoy, Paco Rabanne und Doritos durchgeführt und arbeitet mit weltweit führenden Spiele-Publisher wie z Codemasters und Take-Two Interactive.

Leave a Comment

Your email address will not be published.