Microsoft Surface Pro 9 Test: Der Preis von 5G

Microsoft Surface Pro 9 Test: Der Preis von 5G

Spread the love

Je nachdem, für welches Modell Sie sich entscheiden, ist das Surface Pro 9 entweder ein hochleistungsfähiger Laptop/Tablet-Hybrid für zu Hause oder das Büro oder ein langlebiges 5G-Gerät, mit dem Sie Ihre Arbeit fast überall erledigen können. Ich habe den größten Teil einer Woche damit verbracht, die letztere Version zu testen, und festgestellt, dass die ständige Konnektivität und die hervorragende Akkulaufzeit mit einigen ernsthaften Opfern einhergehen.

Ganz gleich, welches Surface Pro 9 Sie kaufen, Sie erhalten eine aktualisierte Version unseres bevorzugten 2-in-1-Laptops mit einem großartigen Display, einem vielseitigen Design und einem hervorragenden Tastatur- und Stifterlebnis für diejenigen, die bereit sind, für Zubehör zu investieren. Aber nicht alle Geschmacksrichtungen dieses flexiblen Notizbuchs sind gleich, und Sie können ernsthaft enttäuscht werden, wenn Sie das falsche wählen.

Ein großartiges Windows 2-in-1 (bei richtiger Konfiguration)

Das Surface Pro 9 ist ein großartiger Windows 2-in-1-Laptop zum Arbeiten, Streamen und Skizzieren und ein gutes Upgrade für Leute, die von einem Pro 7 oder älter kommen. Überspringen Sie das 5G-Modell zugunsten der billigeren Intel-Versionen, es sei denn, Sie benötigen unbedingt eine Mobilfunkverbindung.

Ein altbewährtes Design (jetzt mit Farben!)

Mike Andronico/CNN

Das Surface Pro 9 bleibt beim gleichen zuverlässigen Design, das das letztjährige Modell zu unserem bevorzugten 2-in-1-Laptop gemacht hat. Sein Aluminiumgehäuse fühlt sich robust und dennoch leicht an, sein flexibler Ständer ermöglicht es ihm, sich im Handumdrehen von einem Laptop in eine fast flache Zeichenfläche zu verwandeln, und zum ersten Mal ist das Tablet in einigen lustigen Farben erhältlich. Ich werde nicht lügen: Ich war enttäuscht, dass mein Testgerät in demselben alten Silber kam, weil die neuen Optionen Saphirblau und Waldgrün auf Fotos großartig aussehen (die Option Graphit ist auch zurück, wenn Sie etwas dunkleres bevorzugen). In Anbetracht der Tatsache, dass die neuen iPad Pros immer noch auf Silbertöne beschränkt sind, freue ich mich, dass das Surface Pro 9 einige Optionen mit mehr Pop bietet. Ich bin auch einfach ein Trottel für Blau.

Mir gefällt auch, dass die neuen Oberflächenfarben durch eine passende Reihe optionaler Signature-Tastaturen (allein 180 US-Dollar; 280 US-Dollar mit einem Slim Pen 2) ergänzt werden, sodass Sie sie mischen und anpassen oder einen sauberen, einheitlichen Look erstellen können. Und wenn Sie ein Upgrade durchführen, funktionieren die meisten älteren Surface Pro-Tastaturen auch weiterhin.

Surface Pro 9 im Test CNNU 6

Mike Andronico/CNN

Die abnehmbare Tastatur von Microsoft – die mit einem einfachen, zufriedenstellenden Magnetverschluss mit dem Surface verbunden wird – fühlt sich nach wie vor großartig an, mit federnden Tasten und einer Soft-Touch-Alcantara-Beschichtung, die meine Handgelenke während langer Stunden des Tippens angenehm hält. Ich schätze auch, dass die Tastatur oben eine kleine Ecke für den Surface Slim Pen 2 bietet. Dies lädt nicht nur den Stift auf und hält ihn ordentlich außer Sichtweite, wenn Sie ihn nicht brauchen, sondern es ist auch eine sicherere Lösung als magnetisch Den Stift seitlich aufhängen, wie beim iPad Pro.

Ein großartiges Display- und Stifterlebnis

Surface Pro 9 im Test CNNU 9

Mike Andronico/CNN

Das Display des Surface Pro 9 ist das gleiche wie beim letztjährigen Modell, das heißt, es ist ausgezeichnet. Ich liebe die Art und Weise, wie mein Mauszeiger dank dieser flinken Bildwiederholfrequenz von 120 Hz reibungslos über den Bildschirm gleitet, und die vielen Stunden Sport- und YouTube-Videos, die ich auf dem Gerät angesehen habe, sahen farbenfroh und gestochen scharf aus. Die oberen und unteren Displayränder des Pro 9 sind immer noch etwas klobiger, als ich es gerne hätte (insbesondere vom nahezu nahtlosen iPad Pro), aber es bietet immer noch einen hervorragenden Bildschirm – und einen, der wirklich zum Leben erweckt wird, wenn Sie einen Stift einsetzen Dach.

Ich habe den Pro 9 mit einem Surface Slim Pen 2 im Wert von 129 US-Dollar getestet, der das beste Stifterlebnis bot, das ich auf einem Tablet hatte. Der Premium-Stift von Microsoft enthält eine fortschrittliche Haptik, die das taktile Gefühl des von Ihnen verwendeten virtuellen Werkzeugs gut simuliert – sei es ein Bleistift oder ein Pinsel. Ich bin kein Künstler, aber das Kritzeln auf Microsofts 13-Zoll-Schiefer fühlte sich großartig an und viel befriedigender als die statischeren Erfahrungen, die Sie mit einem Apple Pencil auf einem iPad oder einem S Pen auf einem Galaxy Tab machen. Ich schätze auch, dass der Slim Pen 2 physisch programmierbare Tasten auf der Vorder- und Rückseite hat, die ich zuverlässiger fand als die auf Tippen basierenden Steuerelemente des Apple Pencil 2 für 129 US-Dollar, um Dinge wie das Wechseln von Werkzeugen und das Rückgängigmachen von Aktionen zu tun.

Der S Pen von Samsung (der in der Galaxy Tab S8-Serie enthalten ist) erhält Punkte für seine zusätzlichen Funktionen – wie die Möglichkeit, Text zu übersetzen, indem man einfach mit der Maus darüber fährt – aber in Bezug auf das Notieren und Zeichnen auf einem digitalen Bildschirm fühlt sich nichts besser an als Microsofts Stift.

Erstaunliche Akkulaufzeit und eine ausreichend gute Webcam

Surface Pro 9 Test CNNU 2

Mike Andronico/CNN

Während das von mir getestete 5G-basierte Surface Pro 9 nicht die beste Leistung bietet (dazu später mehr), macht es dies mit einer wirklich hervorragenden Akkulaufzeit wieder wett. Das 2-in-1 von Microsoft hielt bei unserem Akkutest satte 11 Stunden und 43 Minuten 4K-Videowiedergabe durch und schlug damit Top-Windows-Laptops wie das Dell XPS 13 (8:31) und fast das Doppelte dessen, was wir vom neuen iPad Pro M2 ( 6:10). Dieses Gerät hält Sie den ganzen Tag unterwegs, und das ist eine ideale Funktion für einen 5G-fähigen Laptop, mit dem Sie von überall aus arbeiten können. Wir haben die Intel-basierte Version des Pro 9 nicht getestet, aber basierend auf unseren Erfahrungen mit ähnlichen Maschinen sollten Sie damit rechnen, dass die Akkulaufzeit beeinträchtigt wird, wenn Sie sich für den leistungsstärkeren Prozessor entscheiden.

Surface Pro 9 im Test CNNU 10

Mike Andronico/CNN

Die 1080p-Webcam des Surface Pro 9 ist in Ordnung und produziert gestochen scharfe Selfies, die mit dem Dell XPS 13 vergleichbar und etwas weniger klar als das MacBook Air M2 sind. Es hat mich problemlos durch routinemäßige Videoanrufe geführt, und die integrierte Windows Hello-Funktionalität ermöglichte es mir, mich mit einem schnellen Gesichtsscan einfach bei meinem Computer anzumelden. Die nach hinten gerichtete 10-Megapixel-Kamera des Pro 9 ist im Vergleich zu einem durchschnittlichen Smartphone relativ verschwommen und langweilig, aber ich bin mir nicht sicher, wie viele Leute mit einem 13-Zoll-Tablet in der Hand herumlaufen und Fotos machen.

Surface Pro 9 Test CNNU 7

Mike Andronico/CNN

Das Surface Pro 9 ist in zwei Varianten erhältlich: Eine wird von einem Intel-Prozessor angetrieben, der die Leistung liefert, die Sie von einem Mainstream-Laptop erwarten, und eine andere mit dem SQ3-Chip von Microsoft, der die schiere Geschwindigkeit gegen 5G-Mobilfunkfunktionen eintauscht, mit denen Sie online gehen können überall – auch ohne Wi-Fi.Ich habe das letztere Modell getestet, und die Opfer, die Sie für eine konstante Konnektivität bringen, waren sofort offensichtlich.

Mein SQ3-betriebenes Surface Pro 9-Gerät fühlte sich sofort nach dem Auspacken langsam an, da selbst grundlegende Aktionen wie das Eingeben von Text in Slack oder das Sortieren von E-Mails gelegentlich frustrierend träge wirkten. Ich würde diese Version des Pro 9 nicht als völlig unbrauchbar bezeichnen – mein tägliches Split-Screen-Multitasking funktionierte reibungslos – aber ich erwarte eine weitaus bessere Leistung von einer Maschine, die bei 1.300 US-Dollar beginnt.

Diese überwältigenden Geschwindigkeiten wurden durch unsere Benchmark-Tests untermauert, bei denen das 2-in-1-Gerät von Microsoft durchweg hinter der Konkurrenz zurückblieb. Beim Geekbench 5-Single-Core-Test (der ein guter Maßstab für die grundlegende Produktivität eines Laptops ist) war der relativ niedrige Wert des Pro 9 von 1.122 etwa 22 % niedriger als unser Intel Core i5-betriebenes Dell XPS 13 und satte 40 % langsamer als die atemberaubende Leistung, die wir aus dem M2-betriebenen (und ähnlich teuren) MacBook Air und iPad Pro herausgeholt haben. Sogar das letztjährige Surface Pro 8, das wir mit einem Intel Core i7-Prozessor der vorherigen Generation getestet haben, war bei Single-Core-Tests schneller als das Pro 9. Unser Surface Pro 9-Modell konnte nicht einmal den Grafikteil von Geekbench 5 ausführen, erwarten Sie also nicht viel leichtes Spielen (es sei denn, Sie streamen aus der Cloud) oder Videobearbeitung.

Die Akkulaufzeit des Surface Pro 9 5G ist fantastisch, aber wenn Sie mit etwas weniger Ausdauer und ohne Mobilfunkverbindung leben können, würde ich dringend empfehlen, ein Intel-basiertes Modell zu kaufen.

Surface Pro 9 Test CNNU 4

Mike Andronico/CNN

Wenn Sie ein Surface Pro 8 besitzen, gibt es dieses Jahr keinen Grund für ein Upgrade. Dies ist praktisch dasselbe Gerät, das Microsoft im Jahr 2021 herausgebracht hat, nur mit einer neuen Auswahl an Prozessoren, einigen neuen Farboptionen und sogar weniger Anschlüsse als beim Vorgängermodell. Während das Pro 9 immer noch über die gleichen zwei USB-C Thunderbolt 4-Anschlüsse und den proprietären Surface Connect-Ladeanschluss verfügt, verzichtet es auch auf die Kopfhörerbuchse – was Sie dazu zwingt, sich entweder auf Bluetooth-Kopfhörer zu verlassen oder einen USB-C-auf-3,5-mm-Adapter zu verwenden. Während sich dieser Trend bei Mainstream-Tablets und -Laptops durchsetzt, erhalten Sie bei den neuesten MacBooks immer noch eine Kopfhörerbuchse, und Dell wirft beim buchsenlosen XPS 13 zumindest einen kostenlosen Adapter dazu.

Besitzer von Surface Pro 7 werden sich beim Upgrade auf das Pro 9 über einen ordentlichen Schub freuen, da Sie den glatteren 120-Hz-Bildschirm, ein glatteres Design mit dünneren Displayrändern und mehr USB-C-Anschlüsse erhalten. Aber Leute, die an einem Pro 6 oder älter festhalten, werden hier den größten Sprung erleben, da der Pro 9 Sie endlich mit USB-C-Konnektivität und deutlich besserer Leistung und Akkulaufzeit in die Moderne bringen wird.

Surface Pro 9 im Test CNNU 5

Mike Andronico/CNN

Das Surface Pro 9 wird mit Windows 11 ausgeliefert, dem kürzlich veröffentlichten Betriebssystem von Microsoft, das neben einer Fülle nützlicher Multitasking- und allgemeiner Verbesserungen der Lebensqualität eine dringend benötigte visuelle Auffrischung für Windows bringt. Das Problem ist, dass es sehr stark für Maus und Tastatur konzipiert ist, was das Pro 9 als eigenständiges Tablet nicht so gut macht

Es gibt keinen dedizierten Tablet-Modus wie in Windows 10, was bedeutet, dass Sie gezwungen sind, durch die relativ winzigen Symbole und Menüs der Software von Hand zu navigieren, um etwas zu erledigen. Es fühlt sich einfach wie ein Laptop-Touchscreen ohne Tastatur an und ist weit entfernt von der intuitiven, berührungsfreundlichen Navigation, die Sie auf etwas wie dem iPad Pro erhalten. Das Surface Pro 9 erwacht wirklich zum Leben, wenn Sie die hervorragende Signature-Tastatur angeschlossen haben – und bietet das beste Stifterlebnis, wenn Sie einen Slim Pen 2 koppeln – aber das Ganze kann wie ein teurer Stein erscheinen, wenn Sie sich entscheiden, das nicht auszugeben zusätzliche $ 280 oder so müssen Sie es in einen echten Computer verwandeln.

Microsoft Surface Pro 9 6 CNNU
Dell XPS 13 2022 1
iPad Pro M2 11-Zoll-Produktkarte
Anzeige

13 Zoll, 2880 x 1920 PixelSense-Display

13,4-Zoll-1200p-Display (Touchscreen optional)

12,9 Zoll, 2732 x 2048 Liquid Retina XDR-Display

Prozessor

Intel Core i5 / i7 der 12. Generation oder Microsoft SQ3

Intel Core i5/i7 der 12. Generation

Apfel M2

Erinnerung

8 GB / 16 GB

8 GB / 16 GB / 32 GB

8 GB / 16 GB

Lagerung

128 GB / 256 GB / 512 GB

512 GB / 1 TB SSD

128 GB / 256 GB / 512 GB / 1 TB / 2 TB

Kameras

1080p-Webcam, 10-Megapixel-Rückfahrkamera

720p-Webcam

12-Megapixel-Ultrawide-Kamera (vorne); 12 Megapixel breit, 10 Megapixel ultrawide, ProRes-Unterstützung (hinten)

Häfen

Thunderbolt 4 USB-C (2), Surface Connect

Thunderbolt 4 USB-C (2), USB-C-zu-USB-A-Adapter im Lieferumfang enthalten

Thunderbolt 4 USB-C (1)

Maße

11,3 x 8,2 x 0,37 Zoll, 1,94 Pfund

11,63 x 7,86 x 0,55 Zoll, 2,59 Pfund

11,04 x 8,46 x 0,25 Zoll, 1,5 Pfund

Farben

Saphir, Wald, Silber, Graphit

Umbra, Himmel

Spacegrau, Silber

Preis

1.000 $

1.000 $

1.099 $

Das Surface Pro 9 ist ein großartiger 2-in-1-Laptop, besonders wenn Sie Ihr erstes Surface bekommen oder von einem Pro 7 oder älter upgraden – aber nur, wenn Sie das richtige Modell auswählen. Wenn Sie nicht unbedingt eine konstante 5G-Konnektivität benötigen oder im Austausch für die Akkulaufzeit mit mittelmäßiger Leistung leben können, würde ich die überwiegende Mehrheit der Leute auf die Intel-Version verweisen. Es beginnt bei günstigeren 1.000 $ und sollte Geschwindigkeiten bieten, die zumindest etwas besser sind als die viel teurere 1.300 $ 5G-Version. Dieser Preisunterschied ist besonders bedeutend, wenn man bedenkt, dass Sie zusätzliche 280 US-Dollar für die Tastatur und den Stift bezahlen müssen, die erforderlich sind, um wirklich das Beste aus dieser Maschine herauszuholen.

Wenn Sie einfach nur einen großartigen Windows-Laptop wollen, bietet Ihnen das Dell XPS 13 (ab 1.000 US-Dollar) mehr fürs Geld, ohne dass Sie sich für zusätzliches Zubehör ausgeben müssen. Und wenn Sie in erster Linie nach einem leistungsstarken Tablet suchen, das einen anständigen Laptop-Ersatz abgeben kann, ist das iPad Pro (ab 800 US-Dollar) in Bezug auf die Leistung konkurrenzlos. Ich würde auch dringend empfehlen, das weitgehend ähnliche und oft reduzierte Surface Pro 8 des letzten Jahres (ab 800 US-Dollar) in Betracht zu ziehen, das nicht ganz so schnell ist, aber den Vorteil einer Kopfhörerbuchse hat. Aber für alle anderen, die bereit sind, für den besten abnehmbaren Windows-Laptop zu bezahlen – insbesondere zum Zeichnen und Skizzieren – ist das Surface Pro 9 so gut wie es nur geht. Wenn Sie es richtig konfigurieren, natürlich.

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.