Laut Gartner gingen die weltweiten PC-Lieferungen im dritten Quartal 2022 um 19,5 % zurück

Laut Gartner gingen die weltweiten PC-Lieferungen im dritten Quartal 2022 um 19,5 % zurück

Spread the love

Laut vorläufigen Ergebnissen von Gartner, Inc. beliefen sich die weltweiten PC-Lieferungen im dritten Quartal 2022 auf 68 Millionen Einheiten, ein Rückgang von 19,5 % gegenüber dem dritten Quartal 2021 -1990er und das vierte Quartal in Folge mit einem Rückgang gegenüber dem Vorjahr.

„Die Ergebnisse dieses Quartals könnten eine historische Verlangsamung für den PC-Markt markieren“, sagte Mikako Kitagawa, Director Analyst bei Gartner. „Während die Unterbrechungen der Lieferkette endlich nachgelassen haben, sind hohe Lagerbestände angesichts der schwachen PC-Nachfrage sowohl auf dem Verbraucher- als auch auf dem Geschäftsmarkt zu einem wichtigen Problem geworden. Schulanfangsverkäufe endeten trotz massiver Werbeaktionen und Preissenkungen mit enttäuschenden Ergebnissen, da viele Verbraucher in den letzten zwei Jahren neue PCs gekauft hatten. Auf der Geschäftsseite führten geopolitische und wirtschaftliche Unsicherheiten zu selektiveren IT-Ausgaben, und PCs standen nicht ganz oben auf der Prioritätenliste.“

Die drei führenden Anbieter auf dem weltweiten PC-Markt blieben im dritten Quartal 2022 unverändert, wobei Lenovo mit einem Marktanteil von 25,2 % den ersten Platz bei den Lieferungen behauptete (siehe Tabelle 1).

Tabelle 1. Vorläufige Schätzungen zum weltweiten Versand von PC-Anbietern für 3Q22 (in Tausend Einheiten)

Gesellschaft

3Q22 Lieferungen

3Q22 Marktanteil (%)

3Q21 Lieferungen

3Q21 Marktanteil (%)

3Q22-3Q21 Wachstum (%)

Lenovo

17.114

25.2

20.215

23.9

-15.3

HP Inc.

12.706

18.7

17.622

20.9

-27.9

Dell

12.021

17.7

15.233

18.0

-21.1

Apfel

5.795

8.5

6.866

8.1

-15.6

Asus

5.559

8.2

6.007

7.1

-7,5

Acer

4.494

6.6

6.036

7.1

-25.6

Andere

10.306

15.2

12.468

14.8

-17.3

Gesamt

67.996

100.0

84.446

100.0

-19.5

Hinweise: Die Daten umfassen Desktop- und Laptop-PCs, die mit Windows, macOS und Chrome OS ausgestattet sind. Alle Daten sind auf Basis einer Vorstudie geschätzt. Die endgültigen Schätzungen können sich ändern. Die Statistiken basieren auf Sendungen, die in Kanäle verkauft werden. Zahlen können aufgrund von Rundungen nicht zu den angezeigten Gesamtsummen addiert werden.
Quelle: Gartner (Oktober 2022)

Lenovo hat im Vergleich zum Vorjahr Marktanteile gewonnen, obwohl die Auslieferungen im Jahresvergleich zurückgegangen sind. Während die Gesamtlieferungen des Unternehmens in allen Regionen außer Kanada zurückgingen, verzeichnete der EMEA-Desktop-Markt ein Wachstum, das durch den Produktionsbeginn in Lenovos erster eigener Fertigungsstätte in Europa, die im Juni 2022 in Ungarn eröffnet wurde, angetrieben wurde.

HP erlebte ein herausforderndes Quartal mit einem starken Rückgang der weltweiten Auslieferungen insgesamt. HP verzeichnete Wachstum in ausgewählten Regionen des Desktop-Marktes, aber die Laptop-Lieferungen erlitten insgesamt Rückgänge.

Dell verringerte seinen Marktanteilsunterschied zu HP und verzeichnete im Jahresvergleich Wachstum auf dem Desktop-Markt in allen Regionen außer im asiatisch-pazifischen Raum. Die Laptop-Lieferungen von Dell gingen jedoch in allen Regionen außer in Japan zurück.

Regionale Übersicht
Der US-PC-Markt ging im dritten Quartal 2022 um 17,3 % zurück, das fünfte Quartal in Folge mit einem Rückgang der Auslieferungen im Jahresvergleich. Verlangsamte Laptop-Verkäufe trieben den gesamten US-Markt nach unten, aber der Desktop-Markt zeigte ein bescheidenes Wachstum, das durch die aufgestaute Nachfrage bei Unternehmen sowie durch Käufe im öffentlichen Sektor angetrieben wurde.

„Inflation ist die größte Sorge auf dem US-Markt, aber kleinere Unternehmen zeigen relativen Optimismus in Bezug auf die makroökonomischen Bedingungen“, sagte Kitagawa. „Während die Laptop-Nachfrage bei großen Unternehmen im dritten Quartal 2022 stark zurückging, zeigten kleine und mittlere Unternehmen keinen so starken Rückgang.“

Dell sicherte sich mit einem Marktanteil von 26,8 % den Spitzenplatz auf dem US-PC-Markt, gefolgt von HP mit einem Marktanteil von 23,2 % (siehe Tabelle 2).

Tabelle 2. Vorläufige Schätzungen zum Versand von PC-Anbietern in den USA für 3Q22 (in Tausend Einheiten)

Gesellschaft

3Q22 Lieferungen

3Q22 Marktanteil (%)

3Q21 Lieferungen

3Q21 Marktanteil (%)

3Q22-3Q21 Wachstum (%)

Dell

4.687

26.8

5.621

26.6

-16.6

HP Inc.

4.051

23.2

5.284

25.0

-23.3

Apfel

2.798

16.0

2.969

14.1

-5.8

Lenovo

2.754

15.8

3.569

16.9

-22.8

Acer-Gruppe

1.007

5.8

1.320

6.2

-23.7

Andere

2.179

12.5

2.367

11.2

-8.0

Gesamt

17.475

100.0

21.131

100.0

-17.3

Hinweise: Die Daten umfassen Desktop- und Laptop-PCs, die mit Windows, macOS und Chrome OS ausgestattet sind. Alle Daten sind auf Basis einer Vorstudie geschätzt. Die endgültigen Schätzungen können sich ändern. Die Statistiken basieren auf Sendungen, die in Kanäle verkauft werden. Zahlen können aufgrund von Rundungen nicht zu den angezeigten Gesamtsummen addiert werden. Quelle: Gartner (Oktober 2022)

Der PC-Markt in EMEA ging im dritten Quartal im Jahresvergleich um 26,4 % zurück und erreichte 17 Millionen Einheiten – der stärkste Rückgang unter allen Regionen. Dies ist das dritte negative Quartal für den EMEA-PC-Markt nach einem Boom zu Beginn der Pandemie.

„Mehrere Faktoren führten zu einer erheblichen Verschlechterung des PC-Marktes in der EMEA-Region, darunter schwierige makroökonomische Bedingungen, rückläufige Geschäfts- und Verbrauchernachfrage und hohe Lagerbestände“, sagte Kitagawa. „Darüber hinaus haben viele PC-Anbieter in den ersten beiden Quartalen dieses Jahres den Betrieb in Russland eingestellt, was sich negativ auf die Gesamtlieferungen auswirkte und besonders im Jahresvergleich sichtbar wird.“

Ohne Japan ging der asiatisch-pazifische Markt im Jahresvergleich um 16,6 % zurück, was hauptsächlich auf langsamere Lieferungen in China zurückzuführen ist. Im dritten Quartal 2021 hatte China das normale tägliche Leben und die Wirtschaftstätigkeit fast vollständig wieder aufgenommen, aber Lockdowns in diesem Jahr in verschiedenen Städten verlangsamten den Geschäftsbetrieb und führten zu einem Rückgang der PC-Nachfrage auf den Regierungs-, Unternehmens- und Verbrauchermärkten.

Diese Ergebnisse sind vorläufig. Endgültige Statistiken werden in Kürze für Kunden des Gartner-Programms PC Quarterly Statistics Worldwide by Region verfügbar sein. Dieses Programm bietet ein umfassendes und aktuelles Bild des weltweiten PC-Marktes und ermöglicht es Produktplanungs-, Vertriebs-, Marketing- und Verkaufsorganisationen, sich über wichtige Themen und ihre zukünftigen Auswirkungen auf der ganzen Welt auf dem Laufenden zu halten.

Über Gartner für Hightech-Führungskräfte
Gartner for High Tech Leaders bietet Technologieführern und ihren Teams umsetzbare, objektive Einblicke mit rollenbasierten Best Practices, Brancheneinblicken und strategischen Ansichten zu aufkommenden Trends und Marktveränderungen, um ihre geschäftskritischen Prioritäten zu erreichen und die erfolgreichen Organisationen von morgen aufzubauen. Weitere Informationen finden Sie unter www.gartner.com/en/industries/high-tech.

Verfolgen Sie Neuigkeiten und Updates von Gartner for High Tech Leaders auf Twitter und LinkedIn. Besuchen Sie den IT Newsroom für weitere Informationen und Einblicke.

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.