iphone: iPhone 14, Nothing phone (1) & OnePlus 10 Pro: Top-Smartphones 2022

iphone: iPhone 14, Nothing phone (1) & OnePlus 10 Pro: Top-Smartphones 2022

Spread the love

Smartphones sind allgegenwärtig geworden! Sie haben sich von reinen Kommunikationswerkzeugen zu tragbaren Geräten gewandelt, die einen Benutzer auf vielfältige Weise unterstützen können. Einkaufen, Bankgeschäfte, Handel, Taxi rufen oder Essen bestellen, ein Smartphone kann Sie bei so ziemlich jeder Aufgabe unterstützen.

2022 war ein großartiges Jahr, wenn es um Innovationen bei Smartphones geht. In den letzten Monaten haben Marken wie Apple, Samsung, OnePlus, Oppo und Xiaomi die Welt mit bahnbrechenden Innovationen auf ihren Flaggschiff-Geräten überrascht.

Von Smartphones, die Spitzen-Fotografie-Fähigkeiten boten, bis hin zu solchen mit überlegenen Gaming-Fähigkeiten, der Endbenutzer hatte die Qual der Wahl. Wenn es um Design geht, hat das Jahr einige der beeindruckendsten Designs hervorgebracht, die nicht nur avantgardistisch waren, sondern sich über Konventionen hinwegsetzten, wenn es um Mobiltelefone ging.

Hier ist ein Blick auf die Smartphones, die 2022 mit ihren erstklassigen Funktionen für Aufsehen sorgten.

Agenturen

iPhone 14-Serie

Der in Cupertino ansässige Tech-Gigant Apple hat am 7. September bei seinem mit Spannung erwarteten „Far Out“-Event seine iPhones der nächsten Generation – die iPhone 14-Serie – vorgestellt. Diesmal ließ Apple das iPhone Mini fallen, das es 2020 als Teil der iPhone 12-Serie auf den Markt brachte. Apple hat jedoch ein neues Gerät, das 6,7-Zoll-iPhone 14 Plus, zu seiner neuesten Produktpalette hinzugefügt. Während das Standard-iPhone 14 und das iPhone 14 Plus den A15 Bionic-Chip beibehalten haben, werden die High-End-iPhone 14 Pro-Modelle von Apples neuestem A16 Bionic-Chip angetrieben. Die neue Dynamic Island auf den iPhone 14 Pro-Modellen war eines der Highlights der Pro-Modelle in diesem Jahr. Außerdem verfügen die iPhone 14 Pro-Modelle über die allererste 48-Megapixel-Kamera, Unfallerkennung und Notfall-SOS über Satellit.

Zurück zu Empfehlungsgeschichten

618hqM-yxtL._SL1500_Agenturen

OnePlus 10 Pro

Die chinesische Smartphone-Marke OnePlus hat im April dieses Jahres ihr Flaggschiff, das OnePlus 10 Pro, auf den Markt gebracht. Das neueste Gerät aus dem OnePlus-Stall kommt mit dem Hasselblad-Branding und dem superschnellen Snapdragon 8 Gen 1. Das 5G-fähige Gerät läuft auf Android 12, gekrönt von ColorOS 12. Außerdem enthält es einen 5.000-mAh-Akku mit 80-W-Schnellladeunterstützung. Auf der Frontkamera verfügt das OnePlus 10 Pro über ein dreifaches Rückfahrkameramodul mit einer 48-Megapixel-Primärkamera, einem 50-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv und einer 8-Megapixel-Makrokamera. Das Gerät mit futuristischem Design glänzt außerdem mit einer 32-Megapixel-Selfie-Kamera.

S22Ultra_ColorSelection_PhantomBlack_MO.Agenturen

Samsung Galaxy S22-Serie

Die Premium-Android-Smartphone-Marke Samsung sorgte mit der Einführung ihres Flaggschiff-Smartphones der Samsung Galaxy S22-Serie für Furore auf dem internationalen Markt. Das im Februar dieses Jahres vorgestellte Line-up umfasst das Galaxy S22, das Galaxy S22 Plus und das Galaxy S22 Ultra. Die S22-Serie wird vom Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 für den indischen Markt angetrieben. Die Low-Light-Fotografie ist eine der wichtigsten Facetten der Galaxy S22-Serie. Samsung Galaxy S22 und S22 Plus sind mit einem 50-MP-Weitwinkelobjektiv, einem 12-MP-Ultraweitwinkelobjektiv, einem 10-MP-Teleobjektiv auf der Rückseite und einer 10-MP-Frontkamera ausgestattet. Auf der anderen Seite kommt das Samsung Galaxy S22 Ultra mit einem eingebauten S-Stift. Das Spitzenmodell verfügt über ein 6,8 Zoll großes Dynamic AMOLED-Display mit 120-Hz-Display. Das S22 Ultra verfügt über eine 108-Megapixel-Hauptkamera, ein 12-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv und zwei 10-Megapixel-Telefotosensoren. Auf der Vorderseite verfügt das Ultra über eine 40-MP-Selfie-Kamera.

BA_ABR_310_1060.Agenturen

Nichts Telefon (1)

Die von Carl Pei geführte Smartphone-Marke Nothing debütierte auf den globalen Märkten mit der Einführung ihres ersten Geräts, dem Nothing Phone (1). Das Gerät mit seinem einzigartigen Design und den Glyph-Schnittstellen-LEDs wurde zum Stadtgespräch. Das Telefon (1) verfügt über ein duales 50-Megapixel-Kameramodul auf der Rückseite und ein OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Das Gerät besteht aus einem zu 100 Prozent recycelten Aluminiumrahmen und etwa 50 Prozent seiner Kunststoffkomponenten bestehen aus recycelten Materialien. Das Gerät wird vom Qualcomm Snapdragon 778G+ Chipsatz angetrieben und läuft auf Nothing OS. Das 6,5-Zoll-OLED-Display unterstützt HDR 10+ und enthält einen 4.500-mAh-Akku mit 33-W-Schnellladung.

Vivo X80 Pro 5GAgenturen

Vivo X80 Pro 5G

Die chinesische Smartphone-Marke Vivo stellte im April dieses Jahres ihr Premium-Android-Gerät vor – das Vivo X80 Pro 5G. Das Gerät ist mit dem aktualisierten Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 SoC ausgestattet, der mit Vivos V+ 1 Imaging Chop gekoppelt ist. Das Gerät verfügt über ein 6,78-Zoll-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer Auflösung von 2K. Das Gerät enthält einen 4.700-mAh-Akku mit einem 80-W-Ladegerät und 50-W-Unterstützung für kabelloses Laden. Das Gerät verfügt über beeindruckende Kameraspezifikationen mit einem 50 MP + 48 MP + 12 MP + 8 MP-Modul auf der Rückseite und einer 32 MP-Frontkamera.

Xiaomi 12 ProAgenturen

Xiaomi 12 Pro

Der chinesische Smartphone-Hersteller hat im April das Xiaomi 12 Pro auf den Markt gebracht. Es verfügt über ein 2K+ AMOLED-Display mit einer Spitzenhelligkeit von 1500 Nits und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Das für sein Design gelobte Smartphone bietet auch hervorragende Fotofunktionen. Das Xiaomi 12 Pro ist mit drei 50-MP-Kameras auf der Rückseite und einer 32-MP-Frontkamera ausgestattet. Es wird vom Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 angetrieben und läuft auf MIUI 13 auf Android 12. Das 120-W-Hypercharge-Ladegerät, das einen 4.500-mAH-Akku unterstützt, gehört zu den Highlights dieses Geräts. Das Xiaomi 12 Pro unterstützt auch kabelloses Laden mit 50 W und umgekehrtes Laden mit 10 W.

Google Pixel 7 ProAgenturen

Google Pixel 7 Pro

Google hat im Oktober seine mit Spannung erwartete Pixel 7 Seven-Serie vorgestellt. Das Pixel Pro war eines der am meisten erwarteten Flaggschiffe des Jahres. Das Premium-Gerät wird vom Tensor G2-Prozessor der zweiten Generation angetrieben, einem 4-nm-Chipsatz mit 2 Kortexen. Das Pixel 7 Pro verfügt über ein dreifaches Rückkameramodul mit einer 50-MP-Hauptkamera, einer 12-MP-Sekundärkamera und einem 48-MP-Teleobjektiv. Es verfügt über ein 6,7-Zoll-Quad-HD-LTPO-OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Google behauptet, dass das Gerät bei eingeschaltetem Extreme Battery Saver-Modus bis zu 72 Stunden Akkulaufzeit bieten kann.

Samsung Z-Fold 4Agenturen

Samsung Galaxy Z Fold 4 und Z Flip 4

Die südkoreanische Smartphone-Marke Samsung machte 2022 ebenfalls Schlagzeilen, nachdem sie ihre Premium-Linie faltbarer Geräte auf den Markt gebracht hatte. Die Marke brachte im September weltweit das Galaxy Z Fold 4 und das Galaxy Z Flip 4 auf den Markt. Beide Geräte werden vom Chipsatz Snapdragon 8+ Gen 1 angetrieben. Das Z Flip 4 wird mit einem 1,9-Zoll-AMOLED-Cover-Display und einem 6,7-Zoll-FHD+ 120-Hz-Dynamic-AMOLED-Display geliefert. Es verfügt über 12-Megapixel-Haupt- und Ultrawide-Kameras und wird von einem 3700-mAh-Akku mit Unterstützung für das Aufladen mit 25 W betrieben. Auf der anderen Seite verfügt das Galaxy Z Fold 4 über einen 7,6-Zoll-AMOLED-Hauptbildschirm und ein 6,2-Zoll-Cover-Display. Das Gerät unterstützt auch S PEN. Es verfügt über ein dreifaches Rückfahrkameramodul mit einer 50-Megapixel-Kamera, einem 12-Megapixel-Ultrawide-Sensor und einem 10-Megapixel-3-fach-Telefoto-Shooter. Es verfügt auch über einen 10-MP-Selfie-Shooter und eine 4-MP-Unter-Display-Kamera.

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.