Intel Iris Xe Vs NVIDIA MX350: Was ist besser?

Intel Iris Xe Vs NVIDIA MX350: Was ist besser?

Spread the love

Vergleich der Leistung einer Intel Iris Xe Vs Nvidia GeForce MX350. Was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen Karten? Und wer gewinnt in diesem Duell? Lass uns einen Blick darauf werfen!

Die neue Grafikkarte Iris Xe wird in Laptops mit Prozessoren der 11. Generation eingebaut. Iris Xe, das Intel kürzlich vorgestellt hat, ist jetzt mit Core i5- und i7-Prozessoren präsent. Aus diesem Grund gibt es einen harten Wettbewerb auf dem Markt.

Intel Iris XE

Mit der revolutionären GPU und der integrierten Grafik der brandneuen Intel® Iris® Xe-Grafik können Designer und Entwickler reichhaltigere Spielerlebnisse genießen und mehr arbeiten schnell.

Intel Iris Xe gegen Nvidia
Intel Iris Xe gegen Nvidia

Was ist Intel Iris Xe?

Die neue Grafikkarte Iris Xe ist eine dedizierte GPU für Laptops mit Prozessoren der 11. Generation. Intel hat kürzlich Iris Xe auf den Markt gebracht, das jetzt mit Core i5- und i7-Prozessoren erhältlich ist. Eine neue Befehlssatzarchitektur ist Teil von Intel Xe. Intel Iris kann bis zu drei gleichzeitige 4K-HDR-Displays unterstützen, was sich hervorragend für Spiele, Multitasking und die Erstellung von Inhalten eignet.

Was ist Nvidia MX350?

Ausgewählte Laptop-Marken enthalten eine integrierte GPU namens NVIDIA® GeForce® MX350. Es beschleunigt Ihren Laptop sowohl beim Arbeiten als auch beim Spielen und bietet Ihnen die beste integrierte Leistung von bis zu 2,5-fach. Es verfügt außerdem über die neueste Technologie zur Reduzierung des Stromverbrauchs und bietet Ihnen die ideale Kombination aus Leistung und langer Akkulaufzeit.


Die zentralen Thesen

  • Die neue Grafikkarte Iris Xe ist eine dedizierte GPU für Laptops mit Prozessoren der 11. Generation. Es kommt mit Intels modernster 10-nm+-Prozess, der zu einer sehr hohen Effizienz führt.
  • Die Nvidia MX350 ist deutlich überlegen, aber sie sind in Bezug auf die Leistung ungefähr gleich. Der Iris Xe fehlen jedoch die begrenzten 2 GB VRAM.
  • Wenn es um Grafikqualität und Gesamtleistung geht, schlägt Nvidia MX350 Intel Iris Xe um einen kleinen Vorsprung.
  • Da es sich bei beiden um integrierte GPUs handelt, ist der Stromverbrauch der Hauptfaktor. Nvidia MX350 übertrifft Intel Iris Xe in Bezug auf geringen Stromverbrauch und guten Akkuzustand.

Rivalität zwischen Intel und Nvidia

Seit einigen Jahren hat sich Intel HD erheblich weiterentwickelt, und die aktuelle Intel HD kann sogar Nvidias Einsteiger-GPUs übertreffen, obwohl Nvidia eine viel, viel stärkere GPU als die von Intel hat.

Jetzt ist Nvidia auch ein bekannter GPU-Hersteller, der andererseits auch seit einem Jahrzehnt auf dem Markt konkurriert und eine der besten Grafikkarten auf dem Markt herstellt. Sie haben bei mehreren Fortschritten in der Grafiktechnologie Pionierarbeit geleistet und liefern in der Regel diskretes Gold Hochleistung Lösungen für Desktop- oder Laptop-Computer. Sie haben sich insbesondere im letzten Jahrzehnt auf die Produktion und Weiterentwicklung von Grafikkarten konzentriert.

Trotz der Tatsache, dass Intel seit einiger Zeit GPUs herstellt – zuerst die Intel GMA und dann die Intel HD Graphics – ist das Unternehmen am besten für seine Prozessoren bekannt. Diese sind normalerweise in das Motherboard (Intel GMA) oder die CPU (Intel HD) integriert; Sie sind nicht schrecklich, aber sie sind für viele Jobs nicht praktisch. Um mehr über solche Rivalitäten zwischen Intel und Nvidia zu erfahren, können Sie dies jederzeit überprüfen.

Intel Iris Xe-Grafik gegen NVIDIA GeForce MX350

Tee MX350 ist deutlich überlegen, aber sie sind in Bezug auf die Leistung ungefähr ähnlich. Allerdings fehlt der Iris Xe das Limitierte 2 GB VRAM, was die integrierte Grafik etwas überlegen machen könnte. Online-Vergleiche behaupten, dass der MX350 überlegen ist; Allerdings bin ich mir nicht sicher, wie viel RAM es hat. VRAM schränkt den MX350 etwas ein, aber im schlimmsten Fall verwendet er System-RAM, ebenso wie Xe, und Nvidia bietet auch eine größere Treiberunterstützung.

Die Tiger-Lake-SoCs und damit auch die integrierte GPU werden von Intel im hochmodernen 10-nm+-Verfahren hergestellt (10 nm Superfein) Prozess (enhanced 10nm process), der zu einer sehr hohen Effizienz führen soll.

Die Nvidia GeForce MX350 und die Nvidia GeForce GTX 1050 verwenden beide denselben GP107 Pascal-Prozessor. Der Speicherbus wird laut Nvidia auf 64 Bit (GDDR5) um die Hälfte verkleinert und 2,5 mal schneller als ein i7-1065G7.

Division 2, Metro Exodus und Rage 2 gehören zu den härtesten Spielen des Jahres 2019, sind aber nur auf den niedrigsten Detailstufen spielbar. Erste Tests zeigen jedoch eine Leistung, die auf dem Niveau einer GTX 960M liegt und etwas langsamer als die GTX 1050 ist.

Fifa 20 und andere weniger anspruchsvolle Spiele sollten bei hohen Einstellungen und sogar bei richtig funktionieren 1080p. Dies hängt aber immer auch vom verwendeten Prozessor und Hauptspeicher ab. Ausführliche Gaming-Benchmarks finden Sie unten.

Unterschiede in den technischen Daten

Lassen Sie uns neben dem grundlegenden Vergleich nun weiter in die Intel Iris Xe vs. MX350 eintauchen, indem wir die Spezifikationen vergleichen.

Zu den Aspekten der allgemeinen Performance gehören die Architektur, die Grundtaktraten der GPU-Kerne, der Herstellungsprozess, die Texturierung und die Rechengeschwindigkeit. Diese Parameter weisen auf die Leistung hin, aber Sie müssen ihre Benchmark- und Gaming-Testergebnisse für eine genaue Bewertung berücksichtigen. Der Strombedarf einiger Grafikkarten kann ihre nominale TDP leicht überschreiten, insbesondere wenn sie übertaktet sind.

Pipelines / CUDA-Kerne 96 640
Kerntaktgeschwindigkeit keine Daten 1354 MHz
Erhöhen Sie die Taktrate keine Daten 1468MHz
Anzahl der Transistoren keine Daten 3.300 Millionen
Fertigungsverfahrenstechnik 10nm 14nm
Thermische Designleistung (TDP) keine Daten 25 Watt
Texturfüllrate keine Daten 29.98

Gaming-Benchmarks

In unserer Spielen Benchmarks lag die Intel Iris Xe etwas vorn Leistung. Beachten Sie jedoch, dass es andere Faktoren wie Wärmeableitung und Geräuschentwicklung gibt. Im Durchschnitt sehen wir einen Unterschied von 6-10 fps zwischen den beiden Grafikkarten. Wenn Sie erwägen, a Grafikkarte für Ihr System und möchten einen mit mehr Leistung, dann ist die Technologie von Intel besser für Sie.

Für Gamer, die gerne Videospiele spielen durchschnittliche FPS von 60+ kann es egal sein, welche Sie bekommen, da beide ähnlich sind Leistung zueinander. Die folgende Tabelle gibt eine Vorstellung von Frames pro Sekunde (FPS) bei verschiedenen Auflösungen.

Full-HD 27 47
1440p 20 keine Daten
4K 14 keine Daten

Bildraten

Die von Ihnen gewählten Einstellungen wirken sich stark auf die durchschnittlichen Bilder pro Sekunde in verschiedenen Spielen mit Iris Xe MAX Graphics und GeForce MX550 aus. Es steht außer Frage, dass Nvidia Intel Iris xe übertreffen wird, wenn Ihre Einstellungen im Ultra-Modus sind. Bildraten können sich je nach Betriebssystem und anderen Elementen ändern.

Dies würde es Spielern ermöglichen, Spiele zu spielen, die typischerweise Low-Fidelity und weniger anspruchsvolle Grafik sind, was es ihnen ermöglicht, mit 60 Bildern pro Sekunde oder mehr mit Ultra-Grafik zu spielen.

Schatten des Tomb Raiders

Im Bild unten können wir sehen, dass IRIS XE MAX den MX 350 um einen sehr kleinen Vorsprung verfehlt. Beim Spielen von Tomb Raider haben beide Grafikkarten eine ziemlich gute Grafikqualität.

Bildratenvergleich
Bildratenvergleich

Verdorren 3

Wir können sehen, dass IRIS XE MAX nur den MX 350 im Bild unten vermisst. Beide Grafikkarten haben ziemlich hochwertige Grafiken beim Spielen von Witcher 3.

Bildratenvergleich
Witcher 3 Benchmarks auf MX 350 & IRIS XE Max

Raketenliga

Wenn wir in der Rocket League spielen, können wir einen großen Vorsprung bei Intel Iris Xe gegenüber NVIDIA MX350-Grafiken erkennen. Intel Iris Xe hat eine FPS von fast 75, während NVIDIA MX350 eine FPS von mehr als 90 hat.

Bildratenvergleich
Bildratenvergleich

Kompatibilität

Sowohl GeForce MX550 als auch Iris Xe MAX Graphics sind gut kompatibel mit anderen Computerteilen. Bei der Auswahl einer zukünftigen Computerkonfiguration oder dem Upgrade einer bestehenden sollte die Kompatibilität berücksichtigt werden.

Anschlussschlitze und -düsen sind größengerecht auf das Notebook-Motherboard gelötet. Beide verfügen über eine PCIe 4.0 x8-Schnittstelle. Zusätzliche Stromanschlüsse sind ein weiteres Problem bei Grafikkarten, obwohl sie keine speziellen Stromanschlüsse benötigen, die über das hinausgehen, was mit ihnen geliefert wird.

Erinnerung

Installierte Speicherparameter sind wichtig, da mehr VRAM es Ihrer Grafikkarte ermöglicht, Inhalte wie hochauflösende Frames und komplexere Texturen zu speichern. Manchmal wird besseres Gedächtnis manchmal mit höheren FPS verwechselt; Dies ist jedoch nicht unbedingt der Fall. Aber es macht das Erlebnis flüssiger und zuverlässiger, insbesondere bei hohen Grafikeinstellungen.

Speichertyp LPDDR4x GDDR6
Maximale RAM-Menge 4GB 4GB
Speicherbusbreite 128 Bit 64-Bit
Speichertaktfrequenz 4266MHz 12000 MHz
Speicherbandbreite 68,26 GB/s 96 GB/s

Grafiküberprüfung

Bei den Benchmarks schlägt die Intel Iris Xe ihre Konkurrenten. Tee durchschnittliche FPS war 38 für ein Videospiel auf dem Intel-Chip und 13 für ein Videospiel auf NVIDIAs GPU. Bei niedrigen Einstellungen werden Sie keinen großen Unterschied zwischen den beiden bemerken. Aber wenn Sie die Ultra-Einstellungen aufdrehen, würde ich empfehlen, für etwa 100 Dollar mehr zu einem Intel-Chip zu greifen. Die Intel Iris xe hat deutlich höher Bildraten als sein Gegner.

Bei Ultra-Einstellungen erzielte die Intel Iris xe rund 60 Bilder pro Sekunde, während die Nvidia GeForce mx350 nur 23 Bilder pro Sekunde schaffte. Die Ergebnisse waren auch in einer anderen Spielumgebung ähnlich; die intel iris xe hatte eine durchschnittliche FPS von 46, während die Nvidia GeForce mx350 im Durchschnitt 17 erreichte.

Wenn man sich nur diese Daten ansieht, scheint es, dass Sie, wenn Sie ein reibungsloses Spielerlebnis wünschen, einen Intel-Chip einem Konkurrenzprodukt vorziehen sollten.

GPU-Benchmarks

Es gibt viele Grafikkarten auf dem Markt und es kann schwierig sein herauszufinden, welche die beste ist. Dazu müssen wir mit ein paar einfachen Benchmarks beginnen.

3DMark Cloud Gate-GPU und 3DMark 11 GPU-Leistung Beide testen unterschiedliche Dinge, aber sie sind immer noch gute Ausgangspunkte, wenn es darum geht, Grafikkarten zu vergleichen. Wenn Sie sich diese beiden Tests ansehen, sollten Sie Folgendes beachten:

3DMark Cloud Gate FPS

Dies misst die Leistung einer einzelnen GTX 960 im Vergleich zu mehreren GPUs, die im SLI- oder Crossfire-Modus ausgeführt werden, und ermöglicht einen einfachen Vergleich zwischen verschiedenen GPUs oder Modi der GPU-Leistung. Es spiegelt auch wider, was Benutzer beim Spielen von Spielen auf einem PC ohne Windows erleben könnten.

APIs unterstützen

Wir haben gehört, dass Iris XE CUDA nicht unterstützen würde, aber dass es DirectX, Shader Model, OpenGL, OpenCL und Vulkan vollständig unterstützen wird. Die Nvidia Mx350, die eine hervorragende Unterstützung bietet und die Vulkan Graphics API verwendet, ist die gleiche. Andererseits ist Intel Xe nur kompatibel mit und unterstützt Vulkan 0.16.

Preisvergleich

Nvidia MX 350-Laptops sind jedoch etwas teurer als Intel Iris Xe-Laptops. Beides integrierte Grafikkarten. Die Pascal-Architektur wird in der GeForce MX350 und Gen. 11 Ice Lake kommt in der Iris Xe Graphics G7 zum Einsatz.

Iris Xe Graphics G7 wird in einem 10-nm-Prozess hergestellt, während GeForce MX350 in einem 14-nm-Prozess hergestellt wird.

Fazit

Diese Grafikkarte könnte die beste Option für sein Gamer, die Dinge wie fps oder Energieeffizienz priorisieren. Aussehen Spielen Mit kleinem Budget bietet NVIDIA GeForce MX350 gute Leistung zu einem günstigeren Preis Preis Bereich von 150-190 $, was ihnen einen guten Vorteil verschafft. Aber wenn Sie nach etwas zwischen beiden Welten suchen und immer noch Dinge wie Leistung oder Kosten priorisieren, fragen Sie sich möglicherweise, welche Grafikkarten die beste Wahl sind, wenn Sie nach dem Budget suchen Spielen.

Insgesamt scheint Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs die beste Option mit großem Potenzial zu sein, aber nicht alles wird so gut funktionieren. Dies sind alles Faktoren, die Menschen vor dem Kauf eines neuen berücksichtigen sollten Grafikkarte denn jedes Spiel ist anders.

War unser Artikel hilfreich? 👨‍💻


Vielen Dank! Bitte teilen Sie Ihr positives Feedback. 🔋

Wie könnten wir diesen Beitrag verbessern? Bitte hilf uns. 😔