Gaming für alle, überall: unsere Sicht auf die Übernahme von Activision Blizzard

Gaming für alle, überall: unsere Sicht auf die Übernahme von Activision Blizzard

Spread the love

Spieleentwickler auf der ganzen Welt entwickeln innovative und bahnbrechende Spiele. Wir denken, dass wir mehr tun können, um diese Erfahrungen Milliarden von Spielern überall zugänglich zu machen. Unsere Ankündigung im Januar, Activision Blizzard übernehmen zu wollen, war ein wichtiger Meilenstein auf unserem Weg dahin. Seitdem fragen sich Aufsichtsbehörden, Spieleentwickler und Spieler, was die Übernahme für die Branche und vor allem für die Spieler bedeutet.

Obwohl wir Konsolen lieben, wissen wir, dass sie nicht die einzige Möglichkeit sind, Spiele zu spielen. Heute sind mobile Plattformen das größte und am schnellsten wachsende Gaming-Segment. Um die Milliarden von Spielern dort zu erreichen, wo sie sich gerade befinden und auf welchem ​​Gerät sie spielen, müssen wir die Wahl treffen. Den Spielern die Wahl zu lassen, wie sie ihre Spiele spielen, macht das Spielen zugänglicher und führt zu größeren, lebendigeren Gemeinschaften von Spielern. Die Auswahl ist für Entwickler gleichermaßen wichtig. Entwickler profitieren von einer Vielfalt an Vertriebs- und Geschäftsmodellen für ihre Spiele. Choice erschließt Innovationsmöglichkeiten und lässt die Branche wachsen.

Wir erweitern die Auswahl auf zwei Arten: durch die Schaffung von Game Pass, der den Spielern eine Abonnementoption bietet; und indem wir mehr Spiele auf mobile Plattformen bringen, unter anderem durch unsere Cloud-Game-Streaming-Technologie. Abonnementdienste wie Game Pass machen das Spielen erschwinglicher und helfen Spielern aus der ganzen Welt, ihr nächstes Lieblingsspiel zu finden. Game Pass versetzt Entwickler in die Lage, mehr Spiele für mehr Spieler bereitzustellen, nicht für weniger. Wir beabsichtigen, die beliebte Spielebibliothek von Activision Blizzard – einschließlich Overwatch, Diablo und Call of Duty – im Game Pass verfügbar zu machen und diese Gaming-Communities zu erweitern. Indem wir den Spielern noch mehr Wert bieten, hoffen wir, den Game Pass weiter auszubauen und seine Attraktivität auf Mobiltelefone und alle angeschlossenen Geräte auszudehnen.

Um mehr Spiele auf mobile Plattformen zu bringen, sind jedoch neue Fähigkeiten erforderlich. Das Fachwissen, das die Teams von Activision Blizzard in die Entwicklung von Spielen für mobile Plattformen einbringen, wird uns helfen zu verstehen, wie man Spiele entwickelt, die Spieler auf der ganzen Welt ansprechen. Darüber hinaus hoffen wir, dass die Spieler gerne traditionelle Konsolenspiele von Activision Blizzard auf anderen Plattformen über unsere Cloud-Game-Streaming-Technologie spielen werden. Dies verspricht, das mobile Spielen zu öffnen, neue Vertriebsmöglichkeiten für Spieleentwickler außerhalb der mobilen App-Stores zu schaffen und gleichzeitig den Spielern durch die Nutzung der Leistungsfähigkeit der Cloud überzeugende und immersive Erlebnisse zu bieten. Und wir können die Freude am Spielen auf Geräte ausdehnen, die Menschen bereits besitzen, einschließlich Smart-TVs und Laptops.

Dabei werden wir einen prinzipientreuen Weg einschlagen. Wir haben gehört, dass dieser Deal Franchise-Unternehmen wie Call of Duty von den Orten wegnehmen könnte, an denen sie derzeit gespielt werden. Deshalb, Wie wir bereits gesagt haben, verpflichten wir uns, dieselbe Version von Call of Duty am selben Tag auf PlayStation verfügbar zu machen, an dem das Spiel anderswo veröffentlicht wird. Wir werden es den Menschen weiterhin ermöglichen, plattform- und geräteübergreifend miteinander zu spielen. Wir wissen, dass Spieler von diesem Ansatz profitieren, weil wir es mit Minecraft gemacht haben, das weiterhin auf mehreren Plattformen verfügbar ist und seit dem Beitritt von Mojang zu Microsoft im Jahr 2014 auf noch mehr erweitert wurde wird sicherstellen, dass wir dies auf eine Weise tun, die die Möglichkeit der Entwickler schützt, zu entscheiden, wie sie ihre Spiele vertreiben.

Wir werden weiterhin im Geiste der Transparenz und Offenheit mit den Aufsichtsbehörden zusammenarbeiten, wenn sie diese Übernahme prüfen. Wir respektieren und begrüßen die harten Fragen, die gestellt werden. Die Glücksspielbranche ist heute robust und dynamisch. Branchenführer, darunter Tencent und Sony, erweitern weiterhin ihre tiefen und umfangreichen Sammlungen von Spielen sowie anderen Unterhaltungsmarken und Franchise-Unternehmen, die von Spielern auf der ganzen Welt genossen werden. Wir glauben, dass eine gründliche Überprüfung zeigen wird, dass die Kombination von Microsoft und Activision Blizzard der Branche und den Spielern zugute kommen wird.

Für alle Spieler und Spieleentwickler da draußen, Sie bleiben im Mittelpunkt unseres Handelns, und wir werden weiterhin auf Ihr Feedback hören und alles tun, um diese Branche, die wir alle lieben, zu fördern.

(Anmerkung der Redaktion) Weitere Informationen zum Deal:

Stichworte: Activision Blizzard, Spiele

Leave a Comment

Your email address will not be published.