Fünf Fehler beim Laptop-Kauf – und wie man sie vermeidet |  Ihre Laptop-Fragen, beantwortet

Fünf Fehler beim Laptop-Kauf – und wie man sie vermeidet | Ihre Laptop-Fragen, beantwortet

Spread the love

Der Kauf eines neuen Laptops ist aufregend, kann aber auch nervenaufreibend sein. Es ist ein großer Aufwand, und Sie werden Ihre glänzende neue Maschine für alle möglichen Zwecke verwenden, hoffentlich für die kommenden Jahre. Wie durchbrechen Sie also den Fachjargon, um das für Sie wirklich Richtige zu finden?

Wir haben mit Deshan Sureshan, einem Technikexperten bei Currys, gesprochen, um die fünf wichtigsten Dinge herauszufinden, die Sie beachten sollten, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

1 Sie erhalten nicht die Spezifikation, die Sie benötigen
Die meisten von uns haben nur einen Laptop, der sich für alles gewöhnt – Videoanrufe mit der Familie, Sicherung von Fotos, Live-Streaming von Videospielen und sogar die Arbeit von zu Hause aus.

Es gibt viele preisgünstige Laptops auf dem Markt, und Sie werden sehen, dass ihre Hersteller ziemlich hohe Ansprüche stellen. Sie müssen also herausfinden, ob sie zu Ihnen passen. Um sich ein Bild von der benötigten Spezifikation zu machen, fragen Sie sich, wofür Sie Ihren Laptop hauptsächlich verwenden werden. Wenn Sie ein leichter Benutzer sind, macht es keinen Sinn, eine Maschine zu kaufen, die sich an Vielspieler richtet. Aber wenn Sie ein engagierter Spieler sind, brauchen Sie wahrscheinlich mehr Schwung! Geschwindigkeit ist für viele von uns ein wichtiger Aspekt, und Deshan sagt, dass, wenn Sie versuchen, umfangreichere Aufgaben auf einem Laptop zu erledigen, der für den leichten Gebrauch ausgelegt ist, dieser viel langsamer ist als ein Computer mit höherer Spezifikation, mit all der Frustration, die dies verursacht. Er ist also da, um Sie bei der Suche nach der benötigten Spezifikation zu beraten, ohne die Bank zu sprengen.

2 Tunnelblick
Es ist zwar hilfreich, darüber nachzudenken, wofür Sie Ihren Laptop verwenden werden, aber versuchen Sie, sich nicht zu sehr auf bestimmte Funktionen festzulegen – es ist ratsam, sich für einen Allrounder zu entscheiden, sagt Deshan. Einige Geräte sind so konzipiert, dass sie eine wirklich beeindruckende Funktion haben, aber um den Preis niedrig zu halten, werden sie für alles andere niedrigere Spezifikationen haben. Stellen Sie also sicher, dass Sie wissen, was Sie bekommen – und dass es die Leistung liefert, die Sie brauchen.

„Nehmen wir an, ein Kunde wünscht viel Speicherplatz – normalerweise für Fotos“, sagt Deshan. „Und bei Fotos benötigen Sie auch eine Fotobearbeitungssoftware, also benötigen Sie einen höherwertigen Prozessor, um dies tun zu können. Man muss an jedes einzelne Teil eines Laptops denken.“

Wenn Sie können, nutzen Sie Optionen wie den flexiblen Kredit* und die Inzahlungnahmeangebote von Currys, mit denen Sie eine Maschine auswählen können, die voll im Trend liegt und alle Hosen.

Currys-Tech-Experte Deshan Sureshan. Foto: Christopher L. Proctor/The Guardian

3 Vergessen Sie Ihr Telefon
Die Chancen stehen gut, dass Ihr Laptop nicht das einzige Stück Technik ist, das Sie besitzen. Wenn Sie also den Laptop kaufen, den Sie für die nächsten paar Jahre haben werden, denken Sie an Ihre anderen Geräte, mit denen er funktionieren wird.

Deshan sagt zum Beispiel, dass Kunden mit einem iPhone, iPad oder einer Apple Watch MacBook-Notebooks oft intuitiver zu bedienen finden als PCs, zumal iCloud und FaceTime auch auf ihnen funktionieren.

Berücksichtigen Sie in ähnlicher Weise die Software, die Sie verwenden werden. Computerprogramme und Spiele haben Mindestspezifikationsanforderungen, stellen Sie also sicher, dass Ihr gewählter Computer diese nicht nur erfüllt, sondern idealerweise übertrifft, damit Sie ihn auch in Zukunft verzögerungsfrei verwenden können. (Einige Software, wie die Musikproduktionsprogramme Logic Pro und GarageBand, sind exklusiv bei Apple erhältlich, daher lohnt es sich, vor dem Kauf noch einmal zu prüfen, ob Ihr neuer Laptop die gewünschten Programme ausführen kann.)

4 Vernachlässigung der Wartung
Der Weg zum richtigen Laptop endet nicht an der Kasse. Wie bei jeder großen Anschaffung ist es wichtig, regelmäßige Einstellungen vorzunehmen, damit Ihre neue Maschine schnurrt. Die routinemäßige Wartung umfasst alles, von der Installation von Software- und Treiberaktualisierungen bis hin zum Freihalten der Luftlöcher, damit es nicht überhitzt.

Es ist auch klug, darüber nachzudenken, was Sie tun würden, wenn Ihr Kauf kaputt geht, sagt Deshan. Während die Hersteller Garantien mit unterschiedlichem Umfang anbieten, möchten die meisten Menschen nicht auf einen Laptop verzichten, wenn er zur Reparatur zurückgeschickt werden muss.

„Es ist schwer vorherzusagen, wie lange ein Hersteller eine Reparatur übernimmt, und Studenten können nicht auf ihren Laptop verzichten“, sagt Deshan. „Currys hat einen Pflege- und Reparaturplan, damit Sie Ihren Laptop, wenn er kaputt geht, vorbeibringen können. Wir haben sieben Tage Zeit, um ihn zu reparieren. Falls nicht, ersetzen wir auf Wunsch.“**

5 Blindkauf
Es gibt einen Grund, warum es sinnvoll ist, ein Auto vor dem Kauf zu testen, und dasselbe gilt für Laptops. Während Sie online kaufen können, gibt es keinen Ersatz dafür, das Produkt in die Hände zu bekommen.

Auch Digital Natives sollten darüber nachdenken. Wer hat nicht die Größe von etwas im Internet falsch eingeschätzt und am Ende mit einem komisch falsch skalierten Artikel geendet, der zurückgegeben werden muss? Können Sie anhand der Pixelanzahl erkennen, ob ein Laptop-Bildschirm für stundenlange Nahaufnahmen scharf genug ist? Können Sie anhand eines Fotos feststellen, ob sich die Tastatur angenehm anfühlt?

Während viele Hersteller keine Ausstellungsräume außerhalb der großen Städte haben, gibt es in der Nähe von fast jedem einen Currys-Laden. Erfahrene, freundliche Mitarbeiter wie Deshan sowie ein rund um die Uhr verfügbares technisches Online-Support-Team stellen sicher, dass Hilfe und Beratung immer zur Hand sind. Noch besser, der Preis von Currys passt zu jedem britischen Einzelhändler – einschließlich Online- und Internet-Rabattcodes.***

Das vielleicht Beste ist jedoch die Tatsache, dass Sie, wenn Sie im Geschäft kaufen und Ihr Laptop auf Lager ist, es noch am selben Tag verlassen können. Kein Warten auf Kuriere, keine „Entschuldigung, dass Sie nicht da waren“-Karten, nur Sie, Ihr neuer Laptop und Ihre Zukunft.

Was auch immer Sie von Ihrem Laptop erwarten, Currys hat das technische Know-how und die Reichweite sowie Zahlungs-/Finanzoptionen in jedem einzelnen Geschäft. Um einen Laptop zu finden, der Ihren Anforderungen entspricht, besuchen Sie currys.co.uk

*Guthaben ab einem Einkaufswert von 99 £ verfügbar. Es gelten Ausschlüsse. Statusabhängige Kreditwürdigkeit. Currys Group Ltd fungiert als Kreditvermittler und nicht als Kreditgeber. Der Kredit wird von Creation Consumer Finance Ltd. Sowohl Currys Group Ltd als auch Creation Consumer Finance Ltd sind von der Financial Conduct Authority zugelassen und reguliert.
** Es gelten die AGB.
***Ausgenommen Tinte, Sendezeit und Drittanbieter. Besuch
currys.co.uk für Details zum Preisversprechen. Reklamation innerhalb von 7 Tagen

Leave a Comment

Your email address will not be published.