Ersetzen Sie keinen alten Computer, sondern bauen Sie eine SSD ein

Ersetzen Sie keinen alten Computer, sondern bauen Sie eine SSD ein

Spread the love

Kingston

Wenn Sie den Juckreiz haben, einen älteren Desktop-Computer aufzurüsten oder etwas Geld auszugeben, um einen brandneuen Laptop zu kaufen, um eine bessere Leistung zu erzielen, sollten Sie wirklich mit diesem günstigen Upgrade beginnen.

Sie brauchen keinen neuen PC, Sie brauchen ein schnelles Laufwerk

Verstehen Sie uns nicht falsch: Wenn Sie aktuelle AAA-Spieletitel auf Ultra spielen, mit maschinellem Lernen oder KI-Grafik-Engines oder anderen so anspruchsvollen Anwendungen herumspielen möchten, ist es durchaus möglich, dass Sie tatsächlich neue Hardware benötigen – und sicherlich viel mehr als nur ein einfaches Laufwerks-Upgrade.

Aber für die überwiegende Mehrheit der Menschen, die immer noch Computer mit mechanischen Festplatten verwenden, ist ein kostengünstiges Upgrade von einer mechanischen Festplatte (HDD) auf ein Solid State Drive (SSD) so gut wie die Anschaffung eines brandneuen Computers.

Denn für Leute, die ihre Computer verwenden, um im Internet zu surfen, Streaming-Videos anzusehen, Berichte für die Arbeit zu schreiben (oder Zoom-Anruf nach Zoom-Anruf durchzustehen) und so weiter, ist es selten der Prozessor oder andere Hardware, die sie zurückhält. Es ist die Lese-/Schreibgeschwindigkeit der Festplatte.

Der Engpass auf der Festplatte führt dazu, dass sich Ihr Computer beim Booten, Laden von Apps, Speichern von Dateien usw. träge anfühlt. Sie brauchen keinen i9-Prozessor der aktuellen Generation, um schnell zu booten oder Dateien schnell zu laden. Sie brauchen eine schnelle Fahrt.

Wir können wirklich nicht genug betonen, wie viel Leben ein SSD-Upgrade einer alten Maschine einhaucht. Im Jahr 2015 hatten wir einen mechanischen Festplattenausfall in einem Dell Inspiron-Laptop aus dem Jahr 2013. Wir haben diese Gelegenheit genutzt, um ein Tutorial zu schreiben, das Ihnen zeigt, wie Sie die langsame mechanische Festplatte in Ihrem Laptop gegen eine SSD austauschen können.

Und weisst du was? Ab diesem Artikel im September 2022 wird dieser Laptop immer noch, wenn auch nicht so häufig, für allgemeine Aufgaben wie Surfen im Internet, Bearbeiten usw. verwendet, da eine schnelle Festplatte für den Alltag so viel nützlicher ist Computernutzung als ein blitzschneller Prozessor.

Ältere Laptops sind übrigens ein erstklassiger Kandidat für diese Art von Projekt, da mechanische Laptop-Laufwerke normalerweise Laufwerke mit niedrigerer Drehzahl (wie 5400 U/min) sind, um Energie zu sparen und die Batterielebensdauer zu verlängern. Das ist großartig und alles, aber es ist ein riesiger Performance-Hit. Der Wechsel zu einer SSD verlängert nicht nur die Akkulaufzeit, sondern steigert auch die Laufwerksleistung.

Sie brauchen kein Premium-Laufwerk für großartige Ergebnisse

Wenn Sie einen neuen PC bauen, kaufen Sie auf jeden Fall eine wirklich schöne SSD. Wenn Sie eine brandneue Maschine bauen, können Sie mit einem Motherboard, das M.2 NVMe unterstützt (die nächste Generation von SSDs, die ein kleineres Memory-Stick-ähnliches Profil und eine noch bessere Leistung haben), kaum etwas falsch machen.

Aber wir reden hier nicht über Performance-Builds. Wir sprechen davon, eine klobige, langsame HDD durch eine preiswerte SSD zu ersetzen, um einen enormen Leistungsschub auf alter Hardware zu erzielen. Und zum Glück sind preisgünstige SSDs günstiger als je zuvor.

Sie können ein 480-GB-2,5-Zoll-Laufwerk für etwa 30 bis 40 US-Dollar kaufen. Diese Kingston SDD-Linie ist die erste Wahl für Budget-Leistungs-Upgrades, dicht gefolgt von dieser Crucial-Option.

Sie können billiger gehen und ein 240-GB- oder sogar 120-GB-Laufwerk kaufen, was Ihren Preis auf etwa 20 US-Dollar senkt, wenn Sie das glauben können, aber es lohnt sich nicht wirklich. Sie sparen $ 15-20, aber auf Kosten eines sehr beengten Laufwerks.

Wenn Sie auf 480 GB oder mehr springen, haben Sie Platz, um größere Dateien zu speichern, Spiele auf Ihrem schnellen Laufwerk zu installieren – obwohl es viele Spiele gibt, die auf einem Laptop mit Kartoffelprozessor gut laufen – und sich ansonsten nicht zu eng anfühlen.

Und wenn Sie sowohl bei der Laufwerksqualität als auch bei der Größe nach oben springen möchten, können Sie sich eine Samsung 870 EVO mit 1 TB schnappen. Regelmäßig um die 100 $ und so niedrig wie 80 $ oder so, wenn Sie einen guten Verkauf erwischen, ist es eine großartige Option für alle, die einen aktuelleren Laptop aufrüsten möchten, im Gegensatz zu einem Bare-Bones-Budget, das eine wirklich alte Maschine aufrüstet.

Wenn Sie schon dabei sind, können Sie sich gerne ein externes Laufwerksgehäuse für Ihre alte Laptop-Festplatte besorgen. Es war vielleicht kein Leistungssuperstar, aber es gibt keinen Grund, warum es nicht noch ein paar Jahre als redundantes Offline-Backup-Ziel dienen kann.

Leave a Comment

Your email address will not be published.