Ein Steam-Deck hat meine Liebe zu Homebrew-PCs neu entfacht

Ein Steam-Deck hat meine Liebe zu Homebrew-PCs neu entfacht

Spread the love

selber bauen PC kommt mit einzigartigem Nervenkitzel. Sicher, es kann höllisch frustrierend sein – es gibt einen Grund, warum es viel einfacher ist, einen vollständig ausgereiften PC zu kaufen, als sich selbst zu basteln. Wenn Sie noch nicht die Freude hatten, Ihren eigenen PC zusammenzustellen, ist es nicht so einfach, die Komponenten einfach in einen Turm zu werfen, sie anzuschließen und hochzufahren. Es kann so viele Kompatibilitätsprobleme geben, an die Sie noch nie gedacht haben, von Ihrem Prozessor über Ihr Motherboard bis hin zu Ihrer Grafikkarte. Wirst du deinen Prozessor übertakten? Benötigt Ihr System eine Flüssigkeitskühlung? Kann es sogar Flüssigkeitskühlung unterstützen?

Früher habe ich dieses Geek-Leben am Rande gelebt. Ich suchte nach Angeboten für Komponenten, tauschte Grafikkarten aus, um die beste Leistung zu erzielen, starrte während eines BIOS-Flash verständnislos auf meinen Monitor und hoffte einfach auf das Beste. Mein PC war eine Quelle endloser Frustration, aber es war auch so viel Freude, wenn ich die Luft anhielt, Dinge hochfuhr und alles einfach hat funktioniert.

Es ist ehrlich gesagt ein Lebensstil – einer, den ich vor mehr als einem Jahrzehnt hinter mir gelassen habe. Ich entschied schließlich, dass ich Konsolenspiele bevorzugte, weil es normalerweise nicht viel mehr bedeutete, als die Konsole einzuschalten. Ich war es leid, herumzubasteln, zu versuchen, Dinge zum Laufen zu bringen. Ich wollte Einfachheit und habe es seitdem nicht bereut. Ehrlich gesagt habe ich es nicht einmal vermisst.

Das heißt, bis ich ein Steam Deck in die Hände bekam. Ich habe ziemlich viel über dieses unglaubliche kleine Stück Technologie geschrieben. Als ich es zum ersten Mal bekam, dachte ich nicht, dass ich viel damit experimentieren würde. Ich wollte gerade Steam nutzen, um einige der PC-Spiele nachzuholen, die ich verpasst hatte.

Aber dann sah ich jemanden, der darüber sprach, wie er es geschafft hatte, Xbox Game Pass Ultimate auf seinem Steam-Deck zum Laufen zu bringen. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, es fühlte sich an wie ein Leuchtfeuer in der Nacht. Dieser unschuldige kleine Beitrag hat mich umgehauen. Plötzlich wollte ich nur noch herausfinden, wie ich auf möglichst viele verschiedene Plattformen mit Spielen auf meinem Steam Deck zugreifen kann.

Dank meines Mannes habe ich ein Abonnement für Xbox Game Pass Ultimate und ich habe eine PlayStation 5. Also fing ich an zu googeln. Ich weiß so gut wie nichts über Linux, aber ich wusste so gut wie nichts über Windows, als ich anfing, meine eigenen PCs zu bauen, und ich habe es geschafft.

Bevor ich Ihnen sage, wie das geht (oder zumindest zu den Quellen verlinken, die mich angewiesen haben, weil ich es bin nicht technisch versiert genug, um das selbst herauszufinden), lassen Sie mich einen Vorbehalt machen: Wenn Sie sehr genau auf FPS, Reaktionszeit und Grafikqualität achten oder wenn Sie Lags im Allgemeinen wütend machen, kümmern Sie sich nicht darum . Die Spiele werden sicher laufen, aber erwarten Sie keine Spiele mit super hoher Qualität oder hoher Bildrate. Ich bin ehrlich gesagt schockiert, dass ich nicht viele Probleme hatte, wenn man bedenkt, wie experimentell das alles ist, aber es ist auch möglich, dass mein FrankenSteam jederzeit kaputt geht. Holen Sie sich außerdem eine Maus und eine Tastatur für Ihr Deck. Es macht diesen ganzen Prozess viel einfacher.

Das Einrichten von Xbox Game Pass Ultimate war einfach, da Microsoft die Anweisungen direkt bereitstellt. Es ist natürlich eine Beta-Version, aber es funktionierte gut für mich, selbst wenn ich unterwegs war und eine relativ langsame Internetverbindung hatte. Ich habe die meisten durchgespielt Star Wars: Staffeln ohne merkliche Verzögerung oder andere Probleme.

PlayStation Remote Play war etwas komplizierter und es ist wichtig zu beachten, dass es außerhalb meines lokalen Netzwerks nicht funktioniert. Hier ist ein großartiger Anleitungspost von Reddit-Benutzer mintcu7000. Das einzige, was ich hinzufügen würde, ist sicherzustellen, dass das Base64-Skript für die PSN-Konto-ID ausgeführt wird auf deinem Deck und kopiere es und füge es in Chiaki ein. (Ich habe versucht, es auf meinem Computer auszuführen und einzutippen, und ich bekam jedes Mal Fehler.) Ich habe etwa vier Stunden gespielt streunen Auf diese Weise funktioniert es viel besser als PS-Streaming auf mein iPad (das abgehackt, verzögert und größtenteils unbrauchbar ist).

Was mich beeindruckt hat, ist, wie sehr ich diesen Prozess genossen habe – fast so sehr wie das Endergebnis. Es ist so schön, den Großteil meiner Spielebibliothek auf meinem Steam-Deck spielen zu können, aber es ist auch so befriedigend, am Backend des Systems herumzubasteln und es einfach zum Laufen zu bringen. Jedes Mal, wenn ich eine dieser Funktionen verwende, bin ich stolz, weil ich es möglich gemacht habe.

Jetzt kann ich nur noch darüber nachdenken, was ich als nächstes herausfinden werde. Weiß jemand, wie man remote auf einen Switch spielt?

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.