Dynabook Portege X40L-K Laptop im Test

Dynabook Portege X40L-K Laptop im Test

Spread the love

CHOICE-Urteil

Die Portégé-Familie von Dynabook war schon immer ein Schwergewicht im Bereich der kleinen und leichten Notebooks, und das Portégé X40L-K stärkt diesen Ruf. Obwohl dies ein 14-Zoll-Notebook ist, wiegt es etwas mehr als 1 kg und fühlt sich mit einem starken Deckel und Gehäuse dennoch solide und gut verarbeitet an. In Dunkelblau gekleidet, ist es stilvoll, sieht aber aus und funktioniert, als würde es Geschäft bedeuten. Mit dem neuesten Intel Core i7-Prozessor der 12. Generation ist es eine hervorragende Leistung und bietet eine besonders lange Akkulaufzeit. Der entspiegelte 14-Zoll-Bildschirm (1920 x 1200 Pixel) ist von hoher Qualität, mit sehr guten Farben und weiten Betrachtungswinkeln. Es gibt viele Anschlussmöglichkeiten, darunter Thunderbolt 4, HDMI und microSD-Karte für zusätzlichen Speicherplatz. Auf den Akku und die SSD kann zum Aufrüsten über die Unterseite zugegriffen werden, wodurch die Nutzungsdauer des Laptops möglicherweise verlängert wird.

Preis: $2288
Kontakt: anz.dynabook.com

Wie schlägt sich das Dynabook Portégé X40L-K?

Wir haben das Portégé mit freundlicher Genehmigung von Dynabook getestet und festgestellt, dass es eine hervorragende Leistung und eine lange Akkulaufzeit bietet, um die uns viele Laptops beneiden würden. Die Rechenleistung stammt von Intels 1,7 GHz (Gigahertz) Core i7-1240P-Chip der 12. Generation, der über 12 Kerne verfügt (und Hyperthreading auf den vier Leistungskernen).

Unterstützt wird dies durch die integrierte Intel Iris Xe Grafik. Es hat auch 16 GB (Gigabyte) RAM (Speicher), was eine anständige Menge für die Produktivität und das Ausführen mehrerer Programme ist. Die 512-GB-SSD (Solid-State-Laufwerk) für die Speicherung lieferte uns in unseren Tests eine sehr gute Leseleistung und eine gute Schreibleistung. Dieser Portégé sollte jede Art von Arbeit bewältigen, die Sie ihm zuwerfen.

Hochwertiger, blendfreier, matter Bildschirm

Der 14-Zoll-Bildschirm ist von hoher Qualität mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln, was vertikal ein paar Zeilen mehr hinzufügt als ein typischer Full-HD-Bildschirm (1080p). Der zusätzliche vertikale Abstand macht den Bildschirm etwas quadratischer und ist praktisch für Dinge wie das Anzeigen langer Dokumente.

Die matte Oberfläche des Bildschirms bedeutet, dass die Art von störenden Reflexionen, die Sie oft bei einem glänzenden Bildschirm bekommen, hier kein Problem sind, obwohl Sie bei starker Umgebungsbeleuchtung manchmal immer noch ein wenig stumpfes Blenden bemerken können.

Der Bildschirm hat auch große Betrachtungswinkel, eine sehr gute Farbwiedergabe und seine Helligkeit und sein Kontrast waren in unseren Tests ausgezeichnet, wobei gute Details in den hellen und dunklen Bereichen unserer Testbilder erhalten bleiben. Beachten Sie, dass es sich nicht um einen Touchscreen handelt.

Die Klangqualität war in Ordnung … Sie müssen also keine externen Lautsprecher für das persönliche Hören hinzufügen.

Leider reicht die eingebaute 1-MP-Webcam (Megapixel) nicht ganz an die Qualität des Bildschirms heran und liefert in unseren Tests sowohl bei hellem als auch bei schwachem Licht spürbar weiche Bilder. Bewegungsunschärfe war bei schwacher Beleuchtung offensichtlich, und wir stellten fest, dass die Hintergrundbeleuchtung das Vordergrundmotiv merklich beeinträchtigte. Wenn es für umfangreiche Online-Videokonferenzen verwendet werden soll, sollten Sie sich vielleicht nach einer hochwertigen externen Webcam umsehen. Es unterstützt die Anmeldung zur Gesichtserkennung.

Die Klangqualität des X40L-K war jedoch in Ordnung, mit anständiger Audioleistung und allgemeiner Klarheit, sodass Sie keine externen Lautsprecher für das persönliche Hören hinzufügen müssen.

Vorderansicht Tastatur Dynabook Portege X40L-K

Sehr gute Tastatur und großes Touchpad

Die Tastatur ist sehr gut und es macht Spaß, darauf zu tippen, mit Tasten, die sich weich drücken lassen, und mit viel Hub und Reaktionsfähigkeit. Dies ist die Art von Tastatur, mit der Sie den ganzen Tag glücklich tippen können.

Ein großes Touchpad mit glatter Textur rundet die physische Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine ab. Wir fanden es reaktionsschnell und einfach zu bedienen, was eine gute Sache ist, da Sie es häufig verwenden werden, da es keine Touchscreen-Funktion gibt.

Viele Anschlüsse, einschließlich Thunderbolt 4

Man könnte meinen, dass ein so leichter Laptop nicht über eine Vielzahl von kabelgebundenen Anschlussmöglichkeiten verfügt, aber das X40L-K überrascht in diesem Bereich. Es bietet Ihnen zahlreiche Anschlüsse zum Anschließen, mit USB 3.0 (Typ-A)-Anschlüssen sowie zwei USB-Typ-C-Hochgeschwindigkeits-Thunderbolt 4-Anschlüssen. An den Seitenrändern befinden sich außerdem ein Headset-Anschluss, ein HDMI- und ein Gigabit-Ethernet-Anschluss.

Ein microSD-Kartensteckplatz ist eingebaut, um die Datenübertragung von Telefonen und Kameras mit diesen Medien zu vereinfachen. Die drahtlose Verbindung erfolgt über das neueste Bluetooth 5.3 und Wi-Fi 6, und beide haben in unseren Tests gut funktioniert.

Standby-Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit ist ein herausragendes Merkmal dieses Laptops, wobei unser Video-Rundown-Test bei starker Nutzung 9 Std. 10 Min. dauerte. Diese Zahl ist besonders beeindruckend aufgrund der hohen Helligkeit des Bildschirms, die wir mit 416 cd/m² gemessen haben. Das ist fast doppelt so viel wie bei vielen Laptops.

Der Akku und die SSD können ausgetauscht werden, sodass Sie beide im Laufe der Zeit aufrüsten können

Ein nettes Feature ist, dass die Bodenplatte unter der Basis entfernt werden kann, wodurch der Akku und die SSD ausgetauscht werden können, was dem Laptop eine längere Nutzungsdauer verleihen kann.

Sowohl das RAM als auch das Wi-Fi-Modul sind fest eingebaut, aber 16 GB RAM sollten für die meisten Menschen auf absehbare Zeit ausreichen.

Das Endergebnis

Insgesamt ist das Portégé X40L-K ein sehr vernünftiger Laptop, der leicht und einfach zu transportieren ist, aber dennoch mit Funktionen ausgestattet ist, die traditionelle Benutzer erfreuen werden, die gerne Dinge anschließen. Die Leistung war reaktionsschnell und die Akkulaufzeit lang. Es gibt viel zu mögen an diesem, also versuchen Sie, etwas praktische Zeit damit zu bekommen, wenn Sie können. Sie werden wahrscheinlich beeindruckt sein.

Bilder auf Lager: Getty, sofern nicht anders angegeben.

Leave a Comment

Your email address will not be published.