Durchgesickerte Bilder des RAZR (2022) deuten darauf hin, dass eine Veröffentlichung in den USA wahrscheinlich ist

Durchgesickerte Bilder des RAZR (2022) deuten darauf hin, dass eine Veröffentlichung in den USA wahrscheinlich ist

Spread the love

Motorola hat in diesem Jahr einige große Änderungen an den Spezifikationen des faltbaren RAZR (2022) vorgenommen, die dem Gerät mehr Flaggschiff-Feeling verleihen. Dadurch wurde das RAZR (2022) auch konkurrenzfähiger gegenüber Samsungs eigenem Clamshell-Foldable, dem Galaxy Z Flip 4. Und wenn man bedenkt, dass das Galaxy Z Flip 3 letztes Jahr das beliebteste faltbare Telefon der Welt war, glaubt Motorola, dass dies der Fall ist ein Versuch, Sammy ein wichtiges Geschäft wegzunehmen.

Bis jetzt gab es jedoch keine Anzeichen dafür, dass Motorola plante, das RAZR (2022) in den USA herauszubringen, so seltsam es auch erscheinen mag. Das Telefon wurde bereits in China herausgebracht und während Motorola normalerweise unverfroren laut ist, wenn es darum geht, einige Ankündigungen zu machen (wie uns mitzuteilen, dass das NBA-Team der Chicago Bulls dieses Jahr das Moto Batwings-Logo auf seinen Trikots haben wird), war es untypisch ruhig über die Veröffentlichung des neuen RAZR (2022) in den Staaten.

Wird Motorola sein Motorola RAZR (2022) mit Flaggschiff-Spezifikation in den USA herausbringen?

Warum würde Motorola entscheidet sich gegen die Veröffentlichung einer Flaggschiff-Version des RAZR in den Staaten? Es macht wirklich keinen Sinn. Und in der Tat, Bilder von gepostet Hall of Fame-Tipster Evan Blass scheinen zu enthüllen, dass das RAZR (2022) tatsächlich in die USA kommen wird Blass hat Marketingbilder des RAZR auf seiner Twitter-Seite veröffentlicht und es wurden Nachrichten auf dem Bildschirm in Englisch (nicht Chinesisch, Deutsch oder Französisch) angezeigt.

Es gibt einige Dinge in den von Evan verbreiteten Bildern, die nicht gerade auf eine US-Veröffentlichung für das RAZR (2022) hinweisen. Beispielsweise ist die WhatsApp-Messaging-Oberfläche auf einem der Bilder deutlich zu sehen, und die App wird in den Staaten nicht so häufig verwendet wie in ganz Indien, Brasilien und Indonesien. Dennoch sind die USA der viertbeliebteste Markt für WhatsApp, sodass wir allein auf der Grundlage dieses einen Fotos keine Entscheidung über eine US-Veröffentlichung von Motorolas neuestem Faltgerät treffen können.

Das Motorola RAZR (2022) erhält einen enormen Schub unter der Haube, wo der Snapdragon 765G-Mittelklasse-Chipsatz durch den leistungsstarken Snapdragon 8+ Gen 1 SoC ersetzt wird. Zu den Konfigurationsoptionen gehören 8 GB Arbeitsspeicher mit 128 GB Speicher, 8 GB Arbeitsspeicher mit 256 GB Speicher und 12 GB Arbeitsspeicher mit 512 GB Speicher. Die neuen Modelle werden im Vergleich zum LPDDR4 des Vorgängers schnelleren LPDDR5-RAM verwenden. 5G-Unterstützung wird erwartet.

Das Display misst im geöffneten Zustand jetzt eine Flaggschiff-Größe von 6,7 Zoll P-OLED mit einer Auflösung von 1080 x 2400 und einem hohen und dünnen Seitenverhältnis von 20:9. Das RAZR (2020) verfügte über ein kleineres 6,2-Zoll-Display mit einer weniger beeindruckenden Auflösung von 876 x 2142. Das externe Quick View-Display wiegt weiterhin 2,7 Zoll, aber die Akkukapazität macht einen großen Sprung von 2800 mAh auf 3500 mAh.

Motorola ist die drittbeliebteste Smartphone-Marke in den Vereinigten Staaten

Auch das Kamera-Array wurde verbessert. Das Motorola RAZR (2020) verfügt über einen 48-MP-Kamerasensor und einen 20-MP-Frontkamerasensor. Das neue RAZR (2022) verfügt auf der Rückseite über ein Dual-Kamera-Setup mit einer 50-MP-Primärkamera und einer 13-MP-Ultraweitwinkel- und Makrokamera. Es gibt eine nach vorne gerichtete Selfie-Kamera mit 32 MP, die Videos in Zeitlupe aufnimmt. Wir sollten auch darauf hinweisen, dass das Gerät neu gestaltet wurde, wobei das Kinn entfernt wurde, was eine dringend benötigte Änderung für das neue RAZR (2022) war.

Für die US-amerikanischen Motorola-Fans ist das, was Blass entdeckt hat, hoffentlich ein Zeichen dafür, dass das RAZR (2022) in den USA erhältlich sein wird. Schließlich war Motorola in den USA brandaktuell, wo es nun der drittbeliebteste Smartphone-Anbieter ist Apple und Samsung. Einiges davon ist auf den Abgang von LG aus der Smartphone-Branche zurückzuführen, aber Motorola hat eine erstaunliche Wende vollzogen und ist in der Smartphone-Branche wieder relevant geworden.

Leave a Comment

Your email address will not be published.