Die uConsole von Clockwork ist ein modularer tragbarer Computer und eine „Fantasy-Konsole“ für 139 $ und mehr

Die uConsole von Clockwork ist ein modularer tragbarer Computer und eine „Fantasy-Konsole“ für 139 $ und mehr

Spread the love

Tee uKonsole ist ein Computer im Taschenformat mit einem 5-Zoll-IPS-LCD-Farbdisplay, einer QWERTZ-Tastatur, Gaming-Tasten, Pfeiltasten und einem Mini-Trackball. Es ist größer als ein typisches Smartphone und wahrscheinlich weniger leistungsstark als die meisten anderen. Aber dank modularem Design ist es auch unglaublich vielseitig: Es stehen vier verschiedene Prozessoroptionen zur Verfügung.

Clockwork positioniert die uConsole als real gewordene „Fantasy-Konsole“. Aber wie alle bisherigen Geräte des Unternehmens ist es im Grunde ein tragbarer, modularer Computer, der für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden kann. Die uConsole kann für 139 US-Dollar und mehr vorbestellt werden und sollte in etwa drei Monaten mit dem Versand beginnen.

Die uConsole ist das neueste in einer Reihe modularer Geräte von Clockwork, dem gleichen Unternehmen, das hinter dem tragbaren DevTerm-Terminal und der modularen DIY-Handheld-Spielekonsole Gameshell steht.

Das Herzstück dieser Geräte ist ein modulares Platinensystem, mit dem Sie aus mehreren verschiedenen System-on-a-Modular-Lösungen wählen können, darunter:

  • Raspberry Pi Compute Module 4 Lite: 4 x ARM Cortex-A72 Kerne bei 1,5 GHz / VideoCore 4 GPU / 4 GB LPDDR4 RAM
  • UhrwerkPi A-04: 4 x ARM Cortex-A53 Kerne bei 1,8 GHz / Mali-T720 GPU / 4 GB DDR3 RAM
  • Uhrwerk Pi A-06: 2 x ARM Cortex-A72 Kerne bei 1,8 GHz / 4 x Cortex-A53 Kerne bei 1,4 GHz / Mali-T864 GPU / 4 GB LPDDR4 RAM
  • R-01: 1 x RV64IMAFDCVU RISC-V Kern @ 1 GHz / keine GPU / 1 GB DDR3 RAM

Die Preise für die uConsole reichen von 139 $ für ein Kit mit dem R-01-Modul bis zu 209 $ für das uConsole Kit A-06, obwohl Sie für ein optionales 4G-Mobilfunkmodem extra bezahlen oder bei einigen Modellen etwas Geld sparen können, indem Sie sich für ein DIY entscheiden einstellen ohne ein System-on-a-Module, sodass Sie beispielsweise Ihr eigenes mitbringen können, wenn Sie bereits ein Raspberry Pi Compute Module haben.

Das neue ClockworkPi v3.14 Revision 5-Board im Herzen des Systems misst 95 x 77 mm und ist mit den Modulen der Raspberry Pi CM3- und CM4-Serie (mit Adapterboard) sowie den Raspberry Pi-eigenen Modulen kompatibel.

Das Board verfügt über integrierte WiFI 5- und Bluetooth 5.0-Unterstützung, eine Antenne, einen USB-Typ-C-Ladeanschluss und drei USB-Typ-A-Schnittstellen und interne Anschlüsse, einen microSD-Kartenleser, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, einen Micro-HDMI-Anschluss, 40-Pin-MIPI Bildschirmschnittstelle und 40-polige GPIO- und 52-polige Erweiterungsanschlüsse.

Das optionale Mobilfunkmodul von Clockwork unterstützt 4G LTE Cat 4-Daten und verfügt über einen SIM-Kartensteckplatz und eine 3,5-mm-Audiobuchse.

Das Gerät verfügt über ein 1280 x 720 Pixel IPS-LCD-Display und eine 74-Tasten-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und einstellbarer Beleuchtung. Die Tastatur-Firmware kann neu programmiert und angepasst werden.

Laut Clockwork wird die uConsole von einem Paar wiederaufladbarer 18650-Batterien gespeist. Eine einzelne Batterie könnte theoretisch genug Strom liefern, um die Konsole für kurze Zeit zu betreiben, wenn Sie die Batterien einzeln austauschen möchten, obwohl das Unternehmen sagt, dass dies zu Instabilität führen kann und empfiehlt, das Gerät vor dem Batteriewechsel herunterzufahren.

Aber es ist immer noch schön, ein tragbares Computergerät mit austauschbaren Batterien zu sehen. Das gesamte System ist so konzipiert, dass es zu Hause montiert, demontiert, repariert oder aufgerüstet werden kann.

Das Ganzmetallgehäuse wird mit Schrauben zusammengehalten, die mit einem 2,5-mm-Inbusschlüssel entfernt werden können. Es ist kein Kleber oder Klebstoff beteiligt. Und die 3D-Designdateien sind auf der GitHub-Seite von Clockwork verfügbar, falls Sie Ihr eigenes Gehäuse oder Zubehör in 3D drucken oder herstellen oder die Designs ändern möchten.

Laut Clockwork sollte die uConsole eine Reihe von Betriebssystemen unterstützen, darunter das Linux-basierte Debian, Ubuntu und Raspberry Pi OS sowie das firmeneigene ClockworkOS. Es gibt auch Unterstützung für eine Reihe von Gaming-Software, darunter Pico-8, DOSBox und RetroArch, sowie allgemeinere Anwendungen, darunter Chromium, Libreoffice, Vim und VLC … obwohl ich vermute, dass die Leistung je nach eingeschaltetem System stark variieren wird -a-Modul, für das Sie sich entscheiden.

Jetzt, wo Intel, Google und andere die Idee dieser Art von modularem Gerät weitgehend aufgegeben haben, ist es schön zu sehen, dass Unternehmen wie Clockwork und Framework den Traum vom modularen Computing am Leben erhalten … auch wenn die Produkte von Clockwork etwas mehr Nischen sind als Frameworks.

über BoingBoing und @Hal_clockwork

Die Haupteinnahmequellen von Liliputing sind Werbung und Affiliate-Links (wenn Sie oben auf der Seite auf die Schaltfläche „Shop“ klicken und beispielsweise etwas bei Amazon kaufen, erhalten wir eine kleine Provision).

Aber es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie die Website direkt unterstützen können, selbst wenn Sie einen Werbeblocker* verwenden und Online-Shopping hassen.

Tragen Sie zu unserer Patreon-Kampagne bei

Gold…

Tragen Sie über PayPal bei

* Wenn du sind Wenn Sie einen Werbeblocker wie uBlock Origin verwenden und eine Popup-Nachricht am unteren Bildschirmrand sehen, haben wir eine Anleitung, die Ihnen helfen kann, ihn zu deaktivieren.

Leave a Comment

Your email address will not be published.