Die Telefonmarke Bonkers kehrt mit einem Blockchain-Handy im Wert von 41.000 $ zurück • The Register

Die Telefonmarke Bonkers kehrt mit einem Blockchain-Handy im Wert von 41.000 $ zurück • The Register

Spread the love

Vertu, die auffällige Luxustelefonmarke, die als Idee von Nokia begann, hat METAVERTU auf den Markt gebracht, das „weltweit erste Web3-Telefon“.

Das Gerät, das angeblich intelligente Terminals, Krypto-Mining-Knoten, separate Betriebssysteme für NFTs und Blockchain, High-End-Service und alle anderen Schlagworte, die Ihnen einfallen, in einem Telefon integriert, ist zu Preisen erhältlich, die von einer schnörkellosen 3.300-Dollar-Version bis hin zu reichen eine mit 18 Karat Gold und Diamanten besetzte Version aus Himalaya-Alligatorleder für 41.500 US-Dollar.

Metavertu Himalaya-Alligatorleder 18 Karat Gold & Diamanten

Fürs Protokoll: Ein iPhone 14 Pro und ein Galaxy S22+ kosten jeweils etwa 1.000 US-Dollar.

„Wir definieren METAVERTU als ein Telefon, eine Powerbank, eine 10-T-Festplatte, eine Dual-System-Maschine, einen Lichtknoten, einen NFT-Pass-Inhaber, einen Datenschutzbeauftragten.“ sagte das Unternehmen.

Die Marke Vertu begann als Gedankenübung darüber, was wäre, wenn ein Telefon ein luxuriöses Statussymbol wäre, genauso wie eine Tasche, eine Sonnenbrille oder ein Auto. Das brachte die Marke nur so weit, dass sie von Muttergesellschaft zu Muttergesellschaft sprang und schließlich unter der Führung des in Zypern ansässigen türkischen Unternehmens Baferton Ltd. in die freiwillige Liquidation gelangte. Das Unternehmen scheint nun unter Chengdu VERTU Business Management Co. Ltd. wiederbelebt zu werden.

Das neue METAVERTU-Branding berücksichtigt die Natur des ursprünglichen Vertu-Produkts und geht noch einen Schritt weiter – um eine Umgebung zu simulieren, in der der Benutzer das Gefühl hat, in eine nicht erkennbare, aber hochmodische Welt gleich um die Ecke eingeweiht zu sein.

So heißt es in der Pressemitteilung des Unternehmens:

Die Reg kann nur annehmen, dass sie sich auf Apples iPhone und dieses Video beziehen:

Youtube-Video

Die Anziehungskraft des Telefons, abgesehen von auffälliger Opulenz, könnte für diejenigen gelten, die Krypto handeln und abbauen möchten, insbesondere Ethereum, während sie Schnappschüsse von Zimmerpflanzen oder Party-Selfies in NFT-„Kunst“ verwandeln.

Mit einem Klick können Sie zwischen Web2.0- und Web3.0-Funktionen wechseln, sagte Vertu.

Das Unternehmen hat Tutorials für beides veröffentlicht Erstellen von Krypto-Wallets und Fotos in NFTs umwandelnaber seien Sie vorgewarnt, das Marketingbudget schien durch dieses “Neckvideo” aufgebraucht worden zu sein.

Was das Zeug im Inneren betrifft, so läuft es auf einem Qualcomm Snapdragon 8Gen1 4nm 5G Chip und einem A5 „Privacy Chip“.

Es gibt eine Version mit 18 GB RAM + 1 TB ROM + 10 T IPFS-Speicher, sodass niemand die Videos, die er auf seinem Wochenend-Privatjet-Trip auf die Malediven aufgenommen hat, vorzeitig löschen muss.

Das Telefon verfügt über einen 64-MP-Sensor mit optischer Bildstabilisierung, eine sekundäre Ultrawide-Kamera, die mit 50 MP arbeitet, und ein drittes 8-MP-Periskop. Natürlich gibt es auch eine Selfie-Kamera mit 16 MP.

Der 6,67-Zoll-AMOLED-Wasserfall-72,5°-gekrümmte Bildschirm hat eine Auflösung von 2400 x 1080 und wird mit 144 Hz aktualisiert. Das Ganze misst 161,9 x 73,2 x 9,85 mm. Im Vergleich dazu misst das iPhone 14 146,7 x 71,5 x 7,8 mm.

Der 4600-mAh-Akku benötigt nur 20 Minuten, um über 55 W kabelgebundenes Laden bis zu 90 Prozent aufzuladen, und es gibt 15 W kabelloses Laden zum Aufladen.

Wenn es um Infosec geht, verspricht das Unternehmen Punkt-zu-Punkt-verschlüsselte Kommunikation mit VTalk, damit man „Ihre Geheimnisse hier lassen kann“.

Benutzer erhalten auch VPASS, einen Dienst für kryptobezogene Benachrichtigungen, oder, wie Vertu es ausdrückt, einen „Multi-Chain-Echtzeit-Datenanalyse- und automatisierten Ausführungstooldienst für Web3-Benutzer, der es ihnen ermöglicht, neue Möglichkeiten auf dem Markt zu erkennen und Maßnahmen zu ergreifen , treffen Sie fundierte Handelsentscheidungen und erreichen Sie die Freiheit einen Schritt voraus.”

Es gibt auch einen „umfassenden Vermögensschutz“ für Krypto-Wallets, aber wie genau das funktioniert, bleibt ein Rätsel. Wir haben das Unternehmen um Einzelheiten zu seiner Sicherheit und eine vergrabene Geschichte des Unternehmens gebeten. ®

Leave a Comment

Your email address will not be published.