Die JPush-Lösung von Aurora Mobile ermöglicht CFMOTO die Optimierung

Die JPush-Lösung von Aurora Mobile ermöglicht CFMOTO die Optimierung

Spread the love

SHENZHEN, China, Sept. 22, 2022 (GLOBE NEWSWIRE) — Aurora Mobile Limited (NASDAQ: JG) („Aurora Mobile“ oder das „Unternehmen“), ein führender Anbieter von Kundenbindungs- und Marketingtechnologiediensten in China, gab heute bekannt dass es eine strategische Vereinbarung mit Zhejiang CFMOTO Power Co., Ltd. unterzeichnet hat. (603129.SS) („CFMOTO“), einem führenden Hersteller von Motorrädern und Powersport-Fahrzeugen, unterstützt, um mit seiner intelligenten Push-Benachrichtigungslösung JPush die Reichweite und das Engagement der Benutzer zu optimieren.

In der neuen Verbraucherära haben Verbrauchermarken ihr eigenes Ökosystem entwickelt und vervollständigt, um den Benutzern nicht nur hochwertige Produkte und Dienstleistungen anzubieten, sondern auch effektive Kommunikationstools und -kanäle zu nutzen, um die Benutzerbindung und -bindung zu verbessern und den langfristigen Benutzerwert freizusetzen. Mit der JPush-Lösung wird Aurora Mobile CFMOTO bei der Implementierung genauer, personalisierter und intelligenter Benutzerreichweiten- und -einbindungsfunktionen unterstützen, die vollständig auf die Bedürfnisse der Benutzer in Bezug auf Produkte und soziale Erfahrungen eingehen.

JPush hilft Marken, die Benutzererfahrung mit genauen, stabilen und zeitnahen Push-Messaging-Lösungen zu verbessern.

Die CFMOTO-App dient als intelligente mobile Serviceplattform zur Verbindung von CFMOTO-Benutzern und -Fahrzeugen, die eine Reihe von Funktionen wie Fahrer- und Fahrzeugverbindung, Benutzerinteraktion, Kundendienst und Mitgliedschaftsdienste integriert. Es wurde entwickelt, um qualitativ hochwertige Online-Kundendienste über den gesamten Kundenzyklus bereitzustellen. Einer der beliebtesten Dienste der Motorradfahrer von CFMOTO ist die Echtzeit-Fehlerwarnung. Zum Beispiel werden im statischen oder fahrenden Zustand anormale Vibrationen, die von einem Motorrad erzeugt werden, überwacht und eine Warnung wird in Echtzeit an den Fahrer gesendet. Gleichzeitig wird das Kundendienstpersonal vom System benachrichtigt, um mit dem Fahrer eine mögliche Notfallrettung abzuklären.

JPush unterstützt verschiedene Betriebssysteme einschließlich Android, iOS, HarmonyOS, QuickApp und WinPhone vollständig und ist mit JPush-Kanälen, APNs (Apple Push Notification Service), FCM (Firebase Cloud Messaging) und den Push-Messaging-Kanälen auf Systemebene verschiedener Mobilfunkmarken kompatibel wie Huawei, Xiaomi, OPPO, VIVO, Meizu und ASUS. Als solches stellt JPush sicher, dass die Motorradfahrer von CFMOTO keine sicherheitsrelevante Nachricht verpassen. Darüber hinaus integriert JPush SDK-Benachrichtigungen schnell in 3 Minuten und liefert Benachrichtigungen innerhalb von Millisekunden, wodurch die Benutzersicherheit von CFMOTO zeitnah geschützt wird.

In Bezug auf die große globale Benutzerbasis der CFMOTO-App bietet JPush stabile und zuverlässige Push-Benachrichtigungsdienste. Während der Entwicklungsphase führte JPush sechs große Tests durch, darunter Tests für Leerlaufverkehr, Leerlaufstromverbrauch, Online-Zuverlässigkeit, Parallelitätsfähigkeit, Dienststabilität und Netzwerkrobustheit, und seine Architektur hat sich als in der Lage erwiesen, Zehner zu unterstützen von Milliarden von täglichen Besuchen. Daher stattet JPush CFMOTO mit effektiven, genauen und personalisierten Push-Benachrichtigungslösungen aus, um seinen Benutzern ein stabiles und komfortables Interaktionserlebnis zu bieten.

JPush vertieft sich in die Erschließung des Benutzerwerts durch multimediale Benutzerinteraktion.

Um CFMOTO dabei zu helfen, seine App-Öffnungsraten und Benutzerbindung zu verbessern, bietet JPush verschiedene Nachrichtenvorlagen in verschiedenen Typen und Formaten, darunter 9 Nachrichtentypen wie benutzerdefinierte Nachricht, Rich-Media-Nachricht, In-App-Erinnerung, Kurzvideonachricht und Fence-Nachricht und verschiedene Formate wie Benachrichtigungsleiste, großer Text, großes Bild, Benachrichtigungsschublade, Vollbildbenachrichtigung, Feed, Popup und benutzerdefinierte Formate.

Diese integrierten Vorlagen können schnell und flexibel in verschiedenen Messaging-Szenarien in der CFMOTO-App angewendet werden, einschließlich Marketing-Event-bezogener Messaging, um das Benutzerinteresse zu steigern. Beispielsweise sind Nachrichten, die Texte mit Bildern oder kurzen Videos über Motorradfahrer-Events oder neue Motorrad-Testfahrten kombinieren, attraktiver als reine Textnachrichten, und Zaunnachrichten helfen Motorradfahrern, die Geschäfte oder Motorradgasthäuser von CFMOTO leicht zu finden.

Hinter den starken Servicekapazitäten von JPush steht das Engagement von Aurora Mobile, Unternehmen dabei zu helfen, eine intelligente und enge Verbindung zu ihren Kunden herzustellen und der wertvollste Anbieter von Unternehmensdiensten zu werden. In Zukunft wird das Unternehmen weiterhin neue Möglichkeiten im Bereich Kundenbindung mit neuen Produkten, Dienstleistungen und Technologien erkunden und Unternehmen dabei unterstützen, intelligente Benutzerreichweite und -bindung über mehrere Kanäle zu niedrigen Kosten und mit hoher Effizienz durchzuführen.

Über Aurora Mobile Limited

Aurora Mobile (NASDAQ: JG) wurde 2011 gegründet und ist ein führender Anbieter von Kundenbindungs- und Marketingtechnologiediensten in China. Seit seiner Gründung konzentriert sich Aurora Mobile auf die Bereitstellung stabiler und effizienter Messaging-Dienste für Unternehmen und hat sich mit seinem First-Mover-Vorteil zu einem führenden Anbieter von mobilen Messaging-Diensten entwickelt. Angesichts der steigenden Nachfrage nach Kundenreichweite und Marketingwachstum hat Aurora Mobile zukunftsweisende Lösungen wie Cloud Messaging und Cloud Marketing entwickelt, um Unternehmen dabei zu unterstützen, Kundenreichweite und -interaktion über alle Kanäle zu erreichen, sowie Lösungen für künstliche Intelligenz und Big Data-basierte Marketingtechnologie Unternehmen bei der digitalen Transformation unterstützen.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte https://ir.jiguang.cn/

Safe-Harbor-Erklärung

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen werden gemäß den „Safe Harbor“-Bestimmungen des US Private Securities Litigation Reform Act von 1995 gemacht. „beabsichtigt“, „plant“, „glaubt“, „schätzt“, „zuversichtlich“ und ähnliche Aussagen. Unter anderem enthalten der Geschäftsausblick und die Zitate des Managements in dieser Ankündigung sowie die strategischen und operativen Pläne von Aurora Mobile zukunftsgerichtete Aussagen. Aurora Mobile kann auch schriftliche oder mündliche zukunftsgerichtete Aussagen in seinen Berichten an die US Securities and Exchange Commission, in seinem Jahresbericht an die Aktionäre, in Pressemitteilungen und anderen schriftlichen Materialien und in mündlichen Erklärungen seiner leitenden Angestellten, Direktoren oder Mitarbeiter machen Dritte. Aussagen, die keine historischen Fakten sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über die Überzeugungen und Erwartungen von Aurora Mobile, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten inhärente Risiken und Ungewissheiten. Eine Reihe von Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die folgenden: Strategien von Aurora Mobile; die zukünftige Geschäftsentwicklung, Finanzlage und Betriebsergebnisse von Aurora Mobile; die Fähigkeit von Aurora Mobile, Kunden zu gewinnen und zu halten; seine Fähigkeit, Datenlösungen zu entwickeln und effektiv zu vermarkten und den bestehenden Markt für Entwicklerdienste zu durchdringen; seine Fähigkeit, auf das neue werbegetriebene SAAS-Geschäftsmodell umzusteigen; seine Fähigkeit, seine Marke zu erhalten oder zu verbessern; der Wettbewerb mit aktuellen oder zukünftigen Wettbewerbern; seine Fähigkeit, auch in Zukunft Zugriff auf mobile Daten zu erhalten; die Gesetze und Vorschriften in Bezug auf Datenschutz und Datenschutz; allgemeine Wirtschafts- und Geschäftsbedingungen weltweit und in China und Annahmen, die dem Vorstehenden zugrunde liegen oder damit in Zusammenhang stehen. Weitere Informationen zu diesen und anderen Risiken sind in den Unterlagen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission enthalten. Alle Informationen in dieser Pressemitteilung und in den Anhängen beziehen sich auf das Datum der Pressemitteilung, und Aurora Mobile übernimmt keine Verpflichtung, diese Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

Für mehr Informationen, kontaktieren sie bitte:

AuroraMobile Limited
E-Mail: ir@jiguang.cn

Christensen

In China
Herr Eric Yuan
Telefon: +86-10-5900-1548
E-Mail: eyuan@christensenir.com

In uns
Frau Linda Bergkamp
Telefon: +1-480-614-3004
E-Mail: lbergkamp@christensenir.com

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.