Die besten Laptops unter 500 $

Die besten Laptops unter 500 $

Spread the love

Mit dem Fortschritt der Welt hat auch der Einsatz von Technologie in unserem Leben erheblich zugenommen. Fast jeder benutzt heutzutage Laptops. Während Erwachsene sie in ihrem Beruf verwenden, verwenden Kinder sie, um ihre Hausaufgaben zu machen oder Online-Kurse zu besuchen. Abgesehen davon verwenden die Leute auch Laptops, um Filme oder Videos anzusehen. Laptops sind jedoch nicht billig. Sie erfordern normalerweise eine große Menge, aber je nach Verwendungszweck können Sie einen kostengünstigen Laptop finden.

Sie müssen zweifellos Kompromisse beim Bildschirm, der Akkulaufzeit und einigen anderen Funktionen eingehen, aber wenn Sie vorhaben, einen Laptop für Aufgaben wie Schreiben, Erstellen von Tabellenkalkulationen in Excel, Senden von E-Mails oder andere Aktivitäten zu verwenden, die nicht besonders viel erfordern Rechenleistung finden Sie problemlos einen zuverlässigen, langlebigen Laptop für unter 500 US-Dollar. Sie müssen nicht viel Geld für einen Laptop mit Funktionen ausgeben, die Sie nicht sehr oft verwenden werden. Die Laptops in der folgenden Liste sind für jeden geeignet, auch für Kinder, um tägliche Aufgaben zu erledigen.

Chromebook vs. Fenster
Die Debatte zwischen einem Chromebook und einem Windows-Laptop hat mehrere kontroverse Diskussionen ausgelöst. Mit der Weiterentwicklung des Chromebooks, das eine unkomplizierte und sehr benutzerfreundliche Erfahrung bietet, hat sich auch Windows deutlich verbessert.

Chrome OS ist ein kompaktes Betriebssystem, da es sich um die Chrome-App und webbasierte Prozesse dreht. Auf einem Chromebook stammen alle Programme, auf die Sie zugreifen, aus dem Google Play Store, im Gegensatz zu Windows 10 und macOS, die beide die Installation von Software von Drittanbietern ermöglichen. Infolgedessen müssen Sie sich keine Gedanken über Hintergrundverarbeitung oder Programme machen, die Verstopfungen verursachen. Dies bedeutet jedoch auch, dass Sie Ihre bevorzugten Windows- oder macOS-Anwendungen nicht verwenden können.

Mit Windows haben Sie eine große Auswahl an Hardwareoptionen, darunter Clamshell-Notebooks, Convertibles mit 360-Grad-Scharnieren, 2-in-1-Windows-Tablets mit abnehmbaren Tastaturen und Windows-Tablets. Die Mehrheit der Chromebooks sind Clamshells. In Bezug auf die Benutzeroberfläche ist die Benutzeroberfläche von Chrome OS jedoch im Vergleich zu Windows 10 weniger komplex und benutzerfreundlicher.

Generell funktioniert Windows mit praktisch jedem Programm. Das Chromebook ist in diesem Fall nicht dasselbe. Obwohl Sie viele Apps und Spiele auf Chromebooks ausführen können, die Android unterstützen, ist die Windows-Sammlung in dieser Hinsicht größer.

Windows unterstützt eine breite Palette von Fotobearbeitungsanwendungen wie Photoshop Elements und den Rest der Adobe Creative Suite. Auf der webbasierten Chrome OS-Plattform finden Sie einige einfache Bearbeitungswerkzeuge wie Photoshop Express (für Geräte, die Android unterstützen) und Pixlr Editor (für Geräte, die Android nicht unterstützen). Windows ist für diesen Zweck sowohl für Anfänger als auch für Experten besser geeignet.

Obwohl es sehr nützlich ist, funktioniert Chrome nicht mit allen Erweiterungen. Wenn Sie ein Chromebook verwenden, bleibt dieses Problem bestehen. Chrome und fast jeder andere Webbrowser können jedoch mit Windows verwendet werden. Mit anderen Worten, Sie können Ihre Erfahrung mit Windows an Ihre Vorlieben anpassen.

Der Hauptnachteil für Chromebook-Benutzer ist der relativ geringe Speicherplatz, den Sie wahrscheinlich auf der Festplatte Ihres Laptops haben werden. Sie können in den ersten zwei Jahren 100 GB Drive-Cloud-Speicher kostenlos nutzen, danach müssen Sie jedoch 1,99 $ pro Monat bezahlen, um ihn zu nutzen. Wenn Sie zusätzliche Kapazität benötigen, können Sie auch bis zu 1 TB Online-Speicherplatz für 9,99 $ pro Monat kaufen. Ein 30-TB-Speicherplan kann für 300 US-Dollar pro Monat von denjenigen erworben werden, die viel Speicherplatz benötigen. Im Vergleich dazu bietet Windows eine Menge Speicherplatz. Diejenigen, die große Sammlungen von Bildern, Filmen und anderen Informationen pflegen, werden von der lokalen Speicherkapazität von Windows profitieren.

Zusammenfassend haben sowohl Chromebook als auch Windows Vor- und Nachteile. Ein Chromebook eignet sich gut für Sie, wenn Sie sich in der Cloud wohlfühlen und Aufgaben in einer einfachen, aber sicheren Umgebung erledigen möchten. Windows ist jedoch die beste Option, wenn Sie Stärke und Anpassungsfähigkeit benötigen.

Was ist der bemerkenswerte Unterschied zwischen einem billigen und einem High-End-Laptop?
Fragen Sie sich, warum Laptops, die nur halb so viel kosten wie einige der neuesten Laptops, grundlegende Aufgaben genauso gut erledigen können?

Der Preis eines Computers wird maßgeblich vom Prozessor beeinflusst, der der wichtigste Teil und das Herz des Computers ist. Sie müssen extra ausgeben, wenn Sie besonders umfangreiche Anwendungen auf einem Laptop verarbeiten müssen. Ein günstigerer Laptop hat einen langsameren Prozessor, der mit anspruchsvollen Programmen zu kämpfen hat. Im Vergleich zu günstigeren Laptops, die nur 4 GB Flash-Speicher bieten, bieten High-End-Laptops in der Regel mehr Speicherplatz.

Günstige Laptops haben eine Auflösung von etwa 1920×1080 Pixel, was einer Full-HD-Auflösung entspricht. Die Auflösung teurerer Laptops liegt hingegen bei 2560×1440 oder 3840×2160. Dies ist ein wesentlicher Unterschied. High-End-Laptops enthalten häufig Solid State Discs (SSD), die leistungsfähiger und effektiver sind, aber die Kosten erhöhen.

Mit den reduzierten Kosten müssen Sie bei einigen Funktionen, der Akkulaufzeit, dem Display und der Lagerung Kompromisse eingehen. Wenn Sie jedoch keinen Laptop für andere Zwecke als grundlegende Aufgaben benötigen, reicht ein Laptop unter 500 US-Dollar aus.

Leave a Comment

Your email address will not be published.