Die Akkus einiger Samsung-Telefone schwellen an – was bedeutet das?

Die Akkus einiger Samsung-Telefone schwellen an – was bedeutet das?

Spread the love

Arun Maini, auch bekannt als der Tech-YouTuber Mrwhosetheboss, hat kürzlich einen besorgniserregenden Trend entdeckt. Maini durchsuchte seine Sammlung von mehr als 600 Smartphones, während er sich auf ein Video über Samsung vorbereitete, als er feststellte, dass der Akku seines Galaxy Note 8 angeschwollen war und das Telefon aufplatzte. Bald bemerkte er, dass auch die Batterien in seinem Galaxy S6 und S10 angeschwollen waren.

Maini war nicht allein. Als er über die prall gefüllten Batterien twitterte, hörte er davon mehrere Sonstiges Rezensenten dass auch ihre Samsung-Handys anschwollen. Maini veröffentlichte Ende letzten Monats ein YouTube-Video über seine Ergebnisse und machte deutlich, dass dies etwas war, das hauptsächlich Samsung-Telefone betraf. Und nach dem Video hörte er von noch mehr Leuten, die dasselbe gefunden hatten.

„Es schien einfach so komisch“, sagte Maini in einem Interview mit Der Rand. „Jedes Mal, wenn ich dachte: ‚Okay, wir drehen gleich dieses Video‘, habe ich das Regal überprüft und dann ist ein anderes weg. Es schien lächerlich.“

Dies ist nicht das erste Mal, dass Samsung auf Batterieprobleme stößt. Samsung zog den Stecker seines Galaxy Note 7, nachdem wiederholte Vorfälle gezeigt hatten, dass Batterien in den Telefonen manchmal Feuer fingen. Ist dies also der Vorläufer eines weiteren Vorfalls? Experten sagen Der Rand dass alte, aufgeblähte Batterien nicht unbedingt unerwartet sind – aber das bedeutet nicht, dass sie sicher sind.

Mainis aktuelle Zahl betroffener Telefone beträgt acht, sagte er. Alle sind Samsung-Handys. Keine sind von anderen Herstellern. Ja, das bedeutet, dass nur 1 Prozent seiner gesamten Telefonsammlung betroffen ist. Aber wenn Milliarden von Menschen jeden Tag Smartphones in ihren Taschen herumtragen, ist jede Möglichkeit, dass eine bestimmte Familie von Telefonen später erhebliche Batterieprobleme haben könnte, besorgniserregend.

Wie die Telefone gelagert werden, scheint nicht das Problem zu sein. Maini bewahrt alle seine Telefone in Regalen auf, die von speziellen 3D-gedruckten Clips gehalten werden, damit die Telefone aufrecht stehen können. Er hat kein Thermometer im Zimmer, obwohl Maini schätzt, dass die Temperatur im Allgemeinen etwa 22 Grad Celsius (oder etwas über 71 Grad Fahrenheit) beträgt. Aber er ist sich nicht sicher, ob die Temperatur mit der Schwellung korreliert. „Es gab sogar Leute, die sie in kalten Garagen gelagert haben und mir getwittert haben, also glaube ich nicht, dass es nur eine Sache der Temperatur ist“, sagte er.

Batterien können anschwellen, weil sie nur ruhend da sitzen

Stattdessen ist eine Möglichkeit, dass die Telefone geschwollen sind, weil sie einfach da sitzen. Maini erzählte mir, dass er, wenn er mit der Benutzung eines Telefons fertig ist, es normalerweise einfach ins Regal stellt und den Akku auf natürliche Weise entladen lässt, obwohl einige Telefone gelegentlich für andere Videos verwendet werden. Ein Telefon einfach sterben zu lassen, ist wahrscheinlich ähnlich wie die meisten Leute, wenn sie mit einem Telefon fertig sind, aber anstelle eines schönen Regals können Sie das Telefon einfach in eine Schublade schieben, gut außer Sichtweite.

Schwellungen treten auf, wenn das Elektrolytmaterial in den Batterien, das normalerweise eine Flüssigkeit ist, zu zerfallen beginnt und sich dann in Gas verwandelt, sagte Arthur Shi, leitender technischer Redakteur bei iFixit, in einem Interview. „Bei Lithium-Ionen-Akkus, wenn Sie sich entladen [them] unten wo [they’re] fast vollständig ohne Energie, wird es die Batterie beschädigen “, sagte er.

iFixit hat eine Zunahme auf vielen Handys gesehen, einschließlich Samsung- und Apple-Handys, sagte Shi, und es würde eine Menge Arbeit erfordern, herauszufinden, warum dies scheinbar mit mehr Samsung-Handys passiert. (Schauen Sie sich einfach den Subreddit „Spicy Pillows“ an, um zu sehen, dass aufgeblähte Batterien auf allen möglichen Geräten zu finden sind.) iPhone-Batterien neigen dazu, weniger aufzuquellen, und ältere iPhones haben Batterien mit deutlich geringerer Kapazität als Samsung-Batterien, so Shi. Die Kapazität „spielt auch mit ein, wie stark eine Batterie anschwillt“, sagte er. „Jetzt werden die iPhone-Akkus immer größer, also werden wir sehen, wie sich das entwickelt.“

Das Problem könnte auch durch Herstellungsfehler verursacht werden, sagte Kelsey Hatzell, Assistenzprofessorin für Maschinenbau und Luft- und Raumfahrttechnik an der Princeton University. „Wenn eine Metallkomponente mit einem Material in Kontakt kommt, das sich im Inneren der Batterie befindet, und während des Herstellungsprozesses Metallrückstände in Ihre Batterie gelangen, verursacht dies bekanntermaßen die meisten oder eine erhebliche Anzahl von Batterieausfallmechanismen“, sagt sie sagte in einem Interview. “Ich würde vermuten, dass es etwas mit den Herstellern zu tun hat, woher sie ihre Batterien bekommen.”

„Die Schwellung an sich ist an sich nicht gefährlich.“

Samsung ist sich „dieser Angelegenheit bewusst“ und prüft „weitere technische Bewertungen“, sagte Samsung-Sprecher Chris Langlois Der Rand. „Wir ermutigen Kunden, die Fragen zu ihrem Samsung-Gerät haben, sich an ihren örtlichen Kundendienstmitarbeiter zu wenden.“

Wenn Sie sehen, dass der Akku eines Telefons anschwillt, geraten Sie nicht in Panik, trotz der sehr berechtigten Befürchtungen, die Sie möglicherweise haben, nachdem Sie über das Note 7-Fiasko gelesen haben. „Die Schwellung selbst ist nicht von Natur aus gefährlich“ und ist ein Sicherheitsmechanismus, um die flüchtigen Gase einzudämmen, sagte Shi. Akkus schwellen tatsächlich bei jedem Aufladen leicht an, und die Telefonhersteller haben laut Shi spezifische Toleranzen in die Akkuschächte eingebaut, um dies zu berücksichtigen.

Was gefährlich sein kann, ist, wenn Sie es versuchen aufladen eine Batterie, die den Punkt erreicht hat, an dem Sie sehen können, dass sie anschwillt. „Wenn Sie es aufladen, wird es dazu führen, dass der Elektrolyt noch mehr zerfällt“, sagte Shi. Dann kann die Batterie stärker anschwellen und schließlich platzen, und „die Hitze des Batterieschadens könnte ein thermisches Ereignis verursachen“.

Stattdessen empfehlen sowohl Hatzell als auch Shi, die aufgeblähten Batterien sicher zu entsorgen, und Sie können Orte dafür mit Ressourcen wie Call2Recycle finden. Und obwohl diese Batterieschwellung immer noch alarmierend sein mag, sind Batterien im Großen und Ganzen immer noch ziemlich sicher, sagte Hatzell. „Ich weiß, dass es in dieser Geschichte um das Gasen oder die Volumenausdehnung geht, aber ich denke, es gibt viele ebenso signifikante Beobachtungen, die darauf hindeuten, dass Batterien tatsächlich sicherer sind, als wir denken, wenn sie angemessen hergestellt und korrekt betrieben werden.“

Leave a Comment

Your email address will not be published.