Die 3 besten günstigen Handys im Jahr 2022: Google, Motorola, OnePlus

Die 3 besten günstigen Handys im Jahr 2022: Google, Motorola, OnePlus

Spread the love

Vergrößern / Die Kameraleiste kehrt zurück, ist aber viel flacher als die Pixel 6-Version.

Ron Amadeo

Sie möchten also ein billiges Android-Handy kaufen, sind aber von den unzähligen Möglichkeiten da draußen überwältigt. Lassen Sie sich von uns in die richtige Richtung weisen.

Zunächst sollten Sie jedoch herausfinden, ob Sie überhaupt ein Mittelklasse- oder ein Low-End-Telefon kaufen möchten. Ein günstigeres Gerät zu bekommen, bedeutet normalerweise, auf einige Funktionen zu verzichten, wie eine Bildwiederholfrequenz von über 60 Hz, Schnellladen, mmWave 5G und kabelloses Laden. Auf der anderen Seite zahlen Sie keine 1.000 US-Dollar für ein Gerät der Spitzenklasse.

Sie sollten genau auf die Dinge achten, an denen einige Hersteller sparen, wie Update-Pläne, eine anständige Kamera, Spitzenleistung, NFC-Unterstützung und Unterstützung für neuere Versionen von Wi-Fi.

Glücklicherweise schaffen es unsere billigeren Lieblingstelefone, einige Artikel aus dieser Liste zu behalten.

Hinweis zu 5G

Es besteht auch eine gute Chance, dass Sie einige Formen von 5G verpassen, aber lassen Sie sich davon nicht bei Ihrer Kaufentscheidung beeinflussen. Viele Netzbetreiber haben damit begonnen, traditionelle 4G-Technologien in „5G“ umzubenennen, sodass Sie wirklich angeschlossen sein müssen, um den Unterschied zu erkennen. Und Sie könnten einige Netzbetreiber wie Verizon erwischen, die einen 5G-mmWave-Upsell auf einem Telefon für zusätzliche 50 US-Dollar anbieten, was beim Pixel 6a der Fall ist.

mmWave ist die superschnelle Version von 5G, die für rekordverdächtige Geschwindigkeitstests verantwortlich ist, aber Sie müssen diesen Geschwindigkeitstest direkt unter einer mmWave-Installation ausführen. In der realen Welt deckt mmWave ungefähr 1 Prozent der Carrier-Netzwerke ab. Das am weitesten verbreitete „5G“ ist manchmal langsamer als 4G. Befolgen Sie daher unseren Rat: Zahlen Sie keinen Cent mehr für irgendeine Art von „5G“.

Die Ars-Auswahl

Das $449 Google Pixel 6a – saugt die ganze Luft aus dem Raum

Kaufen: $449 bei Amazon, Target, Best Buy, Google

Für ein günstiges Android-Gerät geht es nicht besser als beim Pixel 6a. Die Pixel A-Serie ist normalerweise großartig, aber die Linie bringt dieses Jahr mit der Aufnahme eines System-on-a-Chip (SoC) der Flaggschiff-Klasse die Dinge in die Höhe. Google hat sein 449-Dollar-Smartphone der Mittelklasse mit demselben Google Tensor SoC ausgestattet, das Sie auch in den 600- und 900-Dollar-Pixel-6-Telefonen finden. Das bedeutet, dass dieses kleine Gerät fast die gleiche Leistung wie viele Flaggschiffe hat. In unserem vollständigen Test sehen Sie Pixel 6a-Benchmarks, die in Bezug auf CPU-, GPU- und Speichermetriken mit Pixel 6 identisch sind.

Abgesehen davon, dass Sie keine Kompromisse bei der Leistung eingehen müssen, bietet das Pixel 6a eine Menge weiterer Vorteile, die Sie normalerweise auf dem Mittelklasse-Markt nicht erwarten würden. Das Android-Update-Programm von Google ist vielleicht nicht mehr das beste, aber für ein Mittelklasse-Telefon ist es ziemlich gut – Sie erhalten drei Jahre lang wichtige Betriebssystem-Updates und fünf Jahre Sicherheitsupdates. Die meisten anderen Telefone dieser Klasse haben nichts zu bieten, wenn es um Software-Updates geht.

TECHNISCHE DATEN AUF EINEN BLICK: Google Pixel 6a
BILDSCHIRM 6,1 Zoll, 60 Hz, 2400 × 1080 OLED
Zentralprozessor Google-Tensor
RAM 6 GB
LAGERUNG 128 GB
VERNETZUNG WLAN 6E, Bluetooth 5.2, GPS, NFC
HÄFEN USB Type-C 3.1 Gen 1 mit 18 W USB-PD 3.0-Aufladung
KAMERA Hinten: 12,2 MP Haupt-, 12,2 MP Weitwinkel

Vorderseite: 8-MP-Kamera

GRÖSSE 152,2 × 71,8 × 8,9 mm
GEWICHT 178gr
BATTERIE 4410 mAh
Preis (UVP) $449
WEITERE VORTEILE In-Screen-Fingerabdruckleser, IP67 Wasser- und Staubbeständigkeit

Unternehmen investieren nicht wirklich viel Geld in die Kamerahardware von Mittelklasse-Handys, aber die gute Nachricht ist, dass die Kamerasoftware von Google selbst mit dem billigen, in die Jahre gekommenen Sony IMX363 mit 12,2 MP auf dem Pixel 6a fantastische Ergebnisse liefern kann. Dies ist der gleiche Sensor wie bei Pixel 2, 3, 4 und 5, und es ist zuverlässig eine der besten Kameras, die Sie zu diesem Preis bekommen können.

Ein wichtiger Punkt ist die IP67-Wasserbeständigkeit des Pixels. Das bedeutet, dass Sie das Telefon 30 Minuten lang in Wasser tauchen können und es sollte in Ordnung sein. Es ist großartig, sich keine Gedanken über die Verwendung eines Telefons mit nassen Händen machen zu müssen – oder das Telefon einfach im Waschbecken waschen zu können, wenn es schmutzig wird. Es ist eine gute Funktion, um beruhigt zu sein, und Sie werden es normalerweise nicht auf billigeren Geräten finden.

Das Display auf billigeren Handys wird immer ein Kompromiss sein, und wir denken, dass Google mit dem Bildschirm des 6a die richtige Wahl trifft. Das Display ist ein 60-Hz-OLED, während sich einige Telefone im Mittelklasse-Markt für 90-Hz-LCDs entscheiden. Wir mögen das 60-Hz-OLED, weil diese billigen Telefone oft sowieso nichts mit 90 fps darstellen können. Außerdem bedeutet die Verwendung von OLED über LCD, dass Google ein ständig eingeschaltetes Display liefern kann.

Ein ständig eingeschaltetes Display ist eine der besten Funktionen, die Sie auf einem Android-Telefon erhalten können. Wenn der Bildschirm “aus” sein soll, wechselt er stattdessen in einen Energiesparmodus und zeigt die Uhrzeit und alle Benachrichtigungen an, die Sie möglicherweise erhalten. Mit OLED können Sie dies tun, ohne zu viel Akku zu entladen, und es ist großartig, immer die beiden am häufigsten überprüften Elemente auf einem Telefon sehen zu können, ohne es auch nur zu berühren.

Eine weitere Überraschung zu diesem Preis ist die Kompatibilität mit Wi-Fi 6E. Wenn Sie einen neuen Access Point kaufen, können Sie mit dieser Kompatibilität auf das neu verfügbare 6-GHz-Spektrum für WLAN zu Hause zugreifen, was großartig ist, wenn Sie in der Nähe Ihrer Nachbarn wohnen und WLAN-Probleme haben. Alle müssen sich die Atemwege teilen, und in dicht besiedelten Gebieten bricht das WLAN aufgrund fehlender Bandbreiten gerne mal zusammen.

Mit der neuen 6-GHz-Ausrüstung können Sie in einen Bereich des Spektrums springen, den Ihre Nicht-Early-Adapter-Nachbarn nicht verwenden, was Ihre Konnektivität erheblich verbessern sollte. 6E-Unterstützung ist derzeit im Grunde nur für Flaggschiff-Telefone verfügbar, und dies ist ein netter Vorteil, wenn Sie ein Gerät mit einem Tensor-Chip erhalten.

Sie können ein Fan des Fingerabdrucklesers auf dem Bildschirm sein oder auch nicht. Diese Lesegeräte sind einen Hauch langsamer als die hinteren kapazitiven Scanner, die Sie auf den meisten Mittelklasse-Telefonen erhalten. Google hat sich dieses Jahr auch auf die Kopfhörerbuchse konzentriert, was Sie vielleicht interessieren wird. Schließlich gibt es keinen erweiterbaren Speicher. Dies sind Funktionen, die Sie immer noch in anderen Mittelklasse-Telefonen finden können.

Keiner dieser Punkte scheint uns jedoch wirklich ein großes Problem zu sein. Bei billigeren Telefonen muss man irgendwo Kompromisse eingehen, und das Fehlen ernsthafter Nachteile des Pixel 6a ist wirklich bemerkenswert. Das Telefon ist so gut, dass jedes andere Android-Telefon in der Preisklasse der Pixel-A-Serie bei seiner Ankunft so gut wie tot ist.

Wir sind uns nicht einmal sicher, ob wir ein Pixel 6 empfehlen würden, wenn das Pixel 6a existiert. Mit dem Pixel 6 Pro erhalten Sie ein dramatisch größeres, dramatisch schnelleres Display, aber es gibt keinen Unterschied im Wert von 150 US-Dollar zwischen dem Pixel 6 und 6a. Das Pixel 6a ist einfach zu gut.

Der gute

  • Das Tensor-SoC bietet Leistung der Flaggschiff-Klasse ohne das Geld
  • Die Kamera kann sogar mit einigen Flaggschiffen mithalten
  • Googles dreijährige Day-One-Updates sind für diesen Preis ziemlich gut
  • Wasserdicht nach IP67
  • Ein schneller Build von Android ohne zusätzliche Crapware
  • Der Always-On-Anzeigemodus sorgt dafür, dass Sie die Uhrzeit und Ihre Benachrichtigungen immer sehen können, auch wenn der Bildschirm „aus“ ist.

Das Schlechte

  • Kein erweiterbarer Speicher
  • Keine Kopfhörerbuchse
  • Fingerabdruckleser von Iffy

Leave a Comment

Your email address will not be published.