Deshalb könnte Ihr altes Handy im Jahr 2022 veraltet sein – Boston 25 News

Deshalb könnte Ihr altes Handy im Jahr 2022 veraltet sein – Boston 25 News

Spread the love

BOSTON – Die 76-jährige Sandra White gibt zu, dass sie nicht viel über ihr Smartphone weiß.

„Ich bevorzuge die alten“, sagte White. „Die Hälfte der Sachen hier nutze ich gar nicht, weil ich nicht weiß, wie.“

Bis vor zwei Jahren sagte White, sie habe immer noch ihr altes Flip-Phone benutzt, das sie eigentlich bevorzuge.

„Ich sehe Leute in meinem Alter, alt wie ich, und sie sind daran gewöhnt [the older phones]. Sie können besser damit umgehen. Ich gebe zu, dass ich mit all dieser neuen Technologie nicht Schritt halten kann“, sagte White.

Viele ältere Mobiltelefone, einschließlich iPhone 5, iPhone 5S und Samsung Galaxy S4, werden 2022 veraltet sein, wenn Mobilfunkanbieter auf 5G-Netze umsteigen. Die FCC warnt Verbraucher, dass sie möglicherweise keine Textnachrichten senden, auf das Internet zugreifen oder Anrufe tätigen können, einschließlich 911, wenn sie Modelle haben, die mehrere Jahre alt sind.

„Während Mobilfunkanbieter versuchen, ihre Netze aufzurüsten, um die neuesten Technologien zu nutzen, schalten sie regelmäßig ältere Dienste wie 3G ab, um Spektrum und Infrastruktur freizugeben, um neue Dienste wie 5G zu unterstützen. Ähnliche Übergänge hat es schon früher gegeben“, sagte die FCC in einer Pressemitteilung.

Laut FCC könnten 3G-Netze bereits ab dem 1. Januar 2022 betroffen sein. Die Agentur stellte einen Zeitplan bereit, wann die Netzbetreiber ihre 3G-Netze vollständig abschalten werden:

  • AT&T kündigte an, die Abschaltung seines 3G-Netzes bis Februar 2022 abzuschließen.
  • Verizon kündigte an, die Abschaltung seines 3G-Netzwerks bis zum 31. Dezember 2022 abzuschließen.
  • T-Mobile kündigte an, das 3G-CDMA-Netz von Sprint bis zum 31. März 2022 und das 4G-LTE-Netz von Sprint bis zum 30. Juni 2022 abzuschalten. Außerdem kündigte es an, das 3G-UMTS-Netz von T-Mobile bis zum 1. Juli 2022 abzuschalten, aber hat noch kein Abschaltdatum für sein 2G-Netz bekannt gegeben.

AT&T hat eine Liste von Telefonen veröffentlicht, die nach dem nächsten Jahr in ihrem Netzwerk funktionieren werden. Verizon und T-Mobile haben Abschnitte auf ihrer Website, die Kunden beim Übergang zu 4G- oder 5G-Serviceplänen helfen.

„Wir haben in den letzten Jahren daran gearbeitet, diejenigen, die noch 3G-Geräte haben, bei der Übertragung auf Geräte zu unterstützen, die auf die 4G-LTE- oder 5G-Netze zugreifen können, und arbeiten weiterhin aktiv mit den verbleibenden 3G-Kunden zusammen, um sie auf neue Geräte und Technologien zu migrieren“, sagte Verizon eine Pressemitteilung. „Als Ergebnis dieser Bemühungen können wir jetzt berichten, dass mehr als 99 % unserer Kunden die erweiterten Funktionen von 4G LTE oder 5G nutzen, wobei weniger als 1 % noch auf das 3G-Netz zugreift.“

Die FCC empfiehlt Kunden, sich an ihren Mobilfunkanbieter zu wenden, um weitere Informationen zu ihrem 3G-Rentenplan zu erhalten. Netzbetreiber bieten möglicherweise ermäßigte oder kostenlose Upgrades an, und für einige Geräte ist möglicherweise nur ein Software-Update erforderlich.

„Es ist wichtig, jetzt zu planen, damit Sie die Konnektivität nicht verlieren, einschließlich der Möglichkeit, 911 anzurufen“, sagte die FCC.

„Menschen, die Zugang zum Internet haben, halten das für selbstverständlich und gehen davon aus, dass jeder Zugang hat“, sagte Colin Rhinesmith, Assistenzprofessor an der School of Library and Information Science der Simmons University.

Rhinesmith ist auch Mitglied des Boston Digital Equity Fund, einer Gruppe, die Zuschüsse verwendet, um Menschen in einkommensschwachen Gemeinden dabei zu helfen, Smartphones und Laptops zu erwerben.

„Es gibt die Kosten für den Internetzugang, der teuer ist, aber es gibt auch – und die Leute vergessen – die Kosten für Geräte“, sagte Rhinesmith. „Die Tatsache, dass wir die Leute möglicherweise bitten, in neue Technologien zu investieren – zusätzlich zu der Tatsache, dass das Internet bereits teuer ist – kann eine Herausforderung darstellen.“

Laden Sie die herunter KOSTENLOSE Boston 25 News-App für Benachrichtigungen über aktuelle Nachrichten.

Folgen Sie Boston 25 News auf Facebook und Twitter. | Sehen Sie sich JETZT Boston 25 News an

Leave a Comment

Your email address will not be published.