Climate Tech Startup hilft bei der Notfallwiederherstellung mit einem mobilen erneuerbaren Energienetz

Climate Tech Startup hilft bei der Notfallwiederherstellung mit einem mobilen erneuerbaren Energienetz

Spread the love

Laut Future Market Insights belief sich der globale Markt für Klimatechnologie im Jahr 2021 auf 13,8 Milliarden US-Dollar und soll bis 2032 auf 147,5 Milliarden US-Dollar steigen. Ein Grund für den Anstieg ist die Reaktion auf den Klimawandel.

Im Jahr 2022 ereigneten sich in den USA 15 Wetter-/Klimakatastrophen, die nach Angaben der National Centers for Environmental Information Schäden in zweistelliger Milliardenhöhe verursachten. „Ich musste etwas dagegen unternehmen“, erklärte Lauren Flanagan, Mitbegründerin, CEO und Leiterin der Strategieabteilung von Sesame Solar. Ihr Unternehmen hilft Gemeinden, mit einer mobilen, erneuerbaren, netzunabhängigen Lösung für Katastrophenhilfe und Wiederaufbau zu reagieren.

Die meisten aktuellen Lösungen verwenden fossile Brennstoffe, einschließlich Diesel, was die Umweltschäden verschlimmert. “[As a lifelong entrepreneur,] Ich dachte, ich könnte einen Weg finden, um es schnell bereitzustellen und in wenigen Minuten einzurichten”, sagte Flanagan. Sesame hat als Innovation für saubere Energie eine Solar- und grüne Energielösung entwickelt, die vielseitig, skalierbar und tragbar ist.

Der Klimawandel ist unvermeidlich: Anpassung oder Untergang

Im Jahr 2005 öffnete der Hurrikan Katrina Flanagan die Augen dafür, wie unvorbereitet die USA auf Klimakatastrophen waren. Ihre Besorgnis wuchs, als sie die Schäden beobachtete, die durch Waldbrände in ihrer Heimat Kalifornien verursacht wurden. Opfer und Rettungskräfte benötigen für allgemeine Zwecke, Unterkünfte und medizinische Einrichtungen schnell wieder Zugang zu Strom und Kommunikation.

Im Jahr 2017 hat Flanagan zusammen mit Namit Jhanwar, Mitbegründer, COO und Leiter für Lösungen und Engineering; und Adam Kasefang, Mitbegründer, VP und Leiter der Produktherstellung, begannen mit dem Bau des Prototyps von Sesame Solar. Es erzeugt Strom, reinigt Wasser, stellt Kommunikation bereit und liefert Notstrom für kritische Infrastrukturen.

Als der Hurrikan Maria zuschlug, waren sie bereit. „Inselstaaten sind wahrscheinlich am stärksten vom Klimawandel bedroht“, sagte Flanagan. Sie hatten geplant, nach Puerto Rico zu gehen, aber ihnen wurde von Virgin Unite, der Stiftung von Richard Branson, geraten, auf die Insel Dominica zu gehen, weil sich fast alle auf Puerto Rico konzentrierten.

Sie setzten ein Nanogrid – einen lokalen, autarken Stromgenerator – für ein Krankenhaus in der Hauptstadt ein. Dann noch eine für eine kleine Klinik in einem abgelegenen Teil der Insel. Es lieferte nicht nur Strom, sondern filterte auch Wasser. Mobile Nanogrids können Gemeinden dabei helfen, schneller als je zuvor wieder auf die Beine zu kommen. Die Mission des Unternehmens ist es, nach einer Katastrophe saubere Energie zugänglich, zuverlässig und erschwinglich zu machen.

Im Jahr 2021, nach dem Hurrikan Ida, verlegte Sesame zwei Systeme in Bereitstellungsbereiche auf Parkplätzen von Home Depot in zwei Gemeinden in Louisiana. Die Menschen konnten ihre Telefone aufladen oder ein neues kaufen, auf WLAN zugreifen, duschen und die Toiletten benutzen.

Die Nanogrids für erneuerbare Energien von Sesame Solar wurden von Comcast – über den Reseller-Partner von Sesame, EnerSys – in Fort Myers, Florida, eingesetzt, nachdem der Hurrikan Ian zugeschlagen hatte. Die Einheiten trieben Anhänger mit Toiletten, Duschen, Wäsche und mehr an und wurden täglich von 300 Einwohnern und Ersthelfern genutzt.

Das Unternehmen hat kürzlich das weltweit erste zu 100 % erneuerbare, mobile Notfall-Nanogrid auf den Markt gebracht. Es liefert über komplementäre Solar- und Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologien auf unbestimmte Zeit elektrische Energie, ohne dass eine dieselbetriebene Erzeugung erforderlich ist.

Sesame arbeitet mit der Air Force zusammen, um zwei grüne Wasserstoff-Nanonetze zu bauen, die in ihrer strengeren Umgebung des Verteidigungsministeriums getestet werden sollen.

Finanzierung: Investoren, Zuschüsse, Steuergutschriften, Schulden, oh mein Gott!

Sesame hat 2 Millionen US-Dollar von VSC Ventures, Morgan Stanley, Pax Angels und Belle Capital aufgebracht. Das Unternehmen hat auch Stipendien für Small Business Innovation Research (SBIR) von der Air Force erhalten.

Sesame Solar Nanogrids qualifizieren sich für 30 % Steuergutschriften und/oder Direktzahlungen im Rahmen des Inflationsminderungsgesetzes. Beim Einsatz in benachteiligten Gemeinden oder Stammesstaaten können Steuergutschriften und/oder Direktzahlungen um bis zu 50 % steigen.

Als SasS-Pionier arbeitet Flanagan nicht überraschend an einem Modell, das nur für die Nutzung bezahlt wird, um das Unternehmen zu skalieren. Mobile Nanogrids, die Medizin, Wasser, Strom und Kommunikation bereitstellen, werden vor erwarteten Extremwetterereignissen vorpositioniert. Die Nanogrids könnten in Stammesnationen oder benachteiligten Gemeinschaften eingesetzt werden, wenn sie nicht für die Katastrophenhilfe eingesetzt werden.

Mission ist für Talente und Lieferanten wichtig

„Unsere Lieferkette war seit der Pandemie eine Herausforderung“, sagte Flanagan. „Wir möchten, dass alles in den USA hergestellt wird … und von hoher Qualität ist. Wir haben viel gesucht und Beziehungen aufgebaut.“

Sesam hat seinen Sitz in Jackson, Michigan. Glücklicherweise gibt es im Mittleren Westen eine hohe Konzentration an Herstellern, was die Suche nach Lieferanten erleichtert. Händler in der Nähe sparen zudem Zeit und Geld beim Versand.

“Es war auch schwierig, Talente zu finden”, sagte Flanagan. Als junges Unternehmen kann Sesame nicht mit den Gehältern mittlerer und großer Unternehmen mithalten. Die Hersteller benötigen auch viele handwerkliche Fähigkeiten wie Bohren, Schweißen und Herstellen, die für Sesame eine Talentquelle darstellen.

Die Mission des Unternehmens findet bei Verkäufern und Mitarbeitern gleichermaßen Anklang. „Wir versuchen, einige unserer Nanogrids an die Ukraine zu spenden, um dem Gesundheitsministerium zu helfen“, sagte Flanagan. Der Ukraine zu helfen, brachte einen der Vorarbeiter des Unternehmens zu Tränen, der sagte: “Das wäre so großartig.”

Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Unternehmen zu skalieren

Mit drei Jahrzehnten Erfahrung in der Gründung und dem Betrieb von Technologieunternehmen ist Sesame nicht Flanagans erstes Rodeo. Sie weiß, wie wichtig es ist, ein solides Support-Netzwerk zu haben, und verlässt sich beim Aufbau ihres Netzwerks auf zwei der Besten.

Flanagan war im Jahr 2000 Teil der ersten Kohorte von Springboard Enterprise und ist seitdem in der Gruppe aktiv geblieben. Springboard ist ein globales Netzwerk von Unternehmern, Investoren und Beratern, das den Erfolg von Gründerinnen in Technologie und Biowissenschaften beschleunigt. 2004 trat sie dem National Council of Advisors bei; 2006 begann sie, in Springboard-Absolventen zu investieren, und wurde 2007 Vorstandsmitglied. „Springboard hat mir transformative Erkenntnisse und dauerhafte Freundschaften mit einigen der erstaunlichsten Frauen der Welt geboten“, sagte Flanagan.

Hardwareunternehmen benötigen viel Kapital, um zu skalieren. Während Flanagan Erfahrung mit der Beschaffung von Eigenkapital und Investitionen in Start-ups hat, hat sie keine Erfahrung mit der Aufnahme großer Schuldenbeträge, die Sesame als Hardware-Unternehmen benötigen wird. „Das ist einer der Gründe, warum wir zum Morgan Stanley Multicultural Innovation Lab gegangen sind“, sagte Flanagan. Es ist ein intensiver fünfmonatiger Accelerator, der Startups bei der Weiterentwicklung und Skalierung unterstützen soll.

“Mein Motto ist ‘immer lernen'”, sagte Flanagan. „Ich spreche mit Morgan Stanley über die beste Finanzierungsstruktur [for $100 million in debt financing] und wie man ein Geschäftsmodell für tragbare erneuerbare Energie als Dienstleistung entwickelt. Das sind komplexe Dinge, die ich noch nie gemacht habe.”

Ziel ist es, die Produktion zu skalieren und die Systeme und Unterstützung an bedürftige Gemeinden zu verteilen.

Wie nutzen Sie Ihre Mission, um Talente, Lieferanten und Investoren anzuziehen?

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.