Bürgermeisteramt – Nachrichten – Artikel – Oktober 2022 – Die Stadt New Orleans veröffentlicht Daten von Bürgermeistern für ein Pilotprogramm mit garantiertem Einkommen

Bürgermeisteramt – Nachrichten – Artikel – Oktober 2022 – Die Stadt New Orleans veröffentlicht Daten von Bürgermeistern für ein Pilotprogramm mit garantiertem Einkommen

Spread the love

4. Oktober 2022 | Aus der Stadt New Orleans

Die Stadt New Orleans veröffentlicht Daten von Bürgermeistern für ein Pilotprogramm mit garantiertem Einkommen

NEW ORLEANS – Das Jugend- und Familienbüro des Bürgermeisters gab heute die anfänglichen Ausgaben und demografischen Ergebnisse des garantierten Einkommensprogramms von New Orleans bekannt. Die Ergebnisse wurden als Teil eines großen, landesweiten Schritts nach vorn für die garantierte Einkommensbewegung eingeführt.

Das neue Daten-Dashboard von Mayors for a Guaranteed Income zeigt, dass Familien in New Orleans und im ganzen Land ihre bedarfsorientierten Barzahlungen verwenden, um den Bedarf in einer unsicheren Wirtschaft zu decken – und ihnen die Möglichkeit, Freiheit und Widerstandsfähigkeit bietet, die sie benötigen, um finanzielle Sicherheit aufzubauen .

„Ein großer Teil des Pilotprogramms des garantierten Einkommens von New Orleans bestand darin, zu verstehen, dass jede Person und ihre Familien unterschiedliche Bedürfnisse haben“, sagte er Bürgermeister LaToya Cantrell. „Darüber hinaus können sich diese Prioritäten jeden Monat anders entwickeln, und dieses Programm hat unserer Jugend die Macht und Autonomie gegeben, die Entscheidungen zu treffen, die ihnen am meisten nützen, und sich an den Zielen meiner Regierung ausgerichtet, insgesamt eine integrativere und gerechtere Stadt zu schaffen. Zugang dazu haben Daten sind von entscheidender Bedeutung, denn während sich immer mehr dieser Programme mit garantiertem Einkommen entwickeln, müssen wir weiterhin die Arten von Auswirkungen erkennen, die garantiertes Einkommen auf einige der dringendsten Probleme unserer Gemeinschaften hat, darunter körperliche und geistige Gesundheit, Beschäftigung und Arbeitsplatzsicherheit, Elternschaft, Substanz Missbrauch und mehr. Sobald wir zusätzliche Daten erhalten und in der Lage sind, zusätzliche Daten und Informationen im Laufe der Zeit besser zu verstehen, werden wir gut gerüstet sein, um zu bestimmen, wie wir garantierte Einkommensprogramme für die kommenden Generationen am besten auf verschiedene Städte zuschneiden können.“

Das garantierte Einkommensprogramm der Stadt, das vom Amt für Jugend und Familie betrieben wird, stellt 125 jungen Menschen zwischen 16 und 24 Jahren, die von Arbeit und Schule getrennt sind, 10 Monate lang monatlich 350 US-Dollar zur Verfügung. New Orleans ist die einzige MGI-finanzierte Stadt im Land, die Personen unter 18 Jahren unterstützt.

Erste Daten des New Orleans Guaranteed Income Program zeigen, dass:

  • Der Großteil der Mittel wurde für Grundbedürfnisse wie Lebensmittel, Haushaltswaren und Transportmittel ausgegeben.
    • 48,8 Prozent der Mittel wurden für Lebensmittel und Lebensmittel ausgegeben
    • 32,1 Prozent der Mittel wurden bei Einzelhändlern und Discountern für Artikel wie Lebensmittel, Kleidung, Haushaltswaren und Hygieneartikel ausgegeben
    • 8,2 Prozent wurden für Transportkosten wie Benzin und Autoreparaturen ausgegeben
    • 4,5 Prozent flossen in Wohnungsbau und Versorgungsunternehmen
    • Zu den sonstigen Aufwendungen gehörten Darlehensrückzahlungen, Arztkosten und Studiengebühren
  • Pilotprogramme mit garantiertem Einkommen sind ein wirksames Instrument zur Verbesserung der Rassen- und Geschlechtergerechtigkeit. Die Programme waren nicht auf Rasse oder Geschlecht ausgerichtet, dennoch erreichten die Mittel einen höheren Anteil von Frauen und Farbigen, da systemischer Rassismus und Sexismus es ihnen erschweren, finanzielle Freiheit zu erreichen.
    • 58 Prozent der Teilnehmer waren Frauen, 39 Prozent Männer und 2 Prozent nicht-binär
    • 75 Prozent der Teilnehmer waren Afroamerikaner
    • 9 Prozent identifizierten sich als Latinos
    • 12 Prozent waren gemischter Abstammung
    • 10 Prozent als Weiße identifiziert
    • 64 Prozent hatten ein Kind im Haushalt

„Das garantierte Einkommensprogramm war eine so große Hilfe für mich und meine beiden Kinder“, sagte er Symphony Lee, wohnhaft in New Orleans und Teilnehmer am garantierten Einkommen. „Mit dem Geld konnte ich sparen und es auch für Dinge ausgeben, die ich brauche, wie Schule, Windeln und Telefonrechnungen. Die Teilnahme am garantierten Einkommensprogramm hat mir auch geholfen, mich mit anderen großartigen Ressourcen zu verbinden.“

„Die heute veröffentlichten Daten sind ein Durchbruch für Gerechtigkeit, Gleichheit und die garantierte Einkommensbewegung. Es beweist, dass Bargeld eine dringende Lösung für das Versagen der amerikanischen Wirtschaft ist.“ sagte der frühere Bürgermeister Michael D. Tubbs aus Stockton, Kalifornien, der ersten Stadt des Landes, die mit garantiertem Einkommen experimentierte. „Es ist an der Zeit, dass sich Führungskräfte auf allen Ebenen dieser Bewegung für garantiertes Einkommen anschließen, um endlich eine Wirtschaft zu schaffen, die für alle funktioniert.“

# # #

Leave a Comment

Your email address will not be published.