Beschwerden über Mobilfunkdienste beim Ombudsmann für Telekommunikation häufen sich

By | July 20, 2022
Spread the love

Laut dem Telecommunications Industry Ombudsman bieten Mobilfunkanbieter keine ausreichende Abdeckung und verkaufen Verbraucherprodukte, die sie nicht verwenden können.

Ein heute veröffentlichter Bericht zeigt, dass Handybeschwerden beim Büro des Ombudsmanns in den letzten zwei Jahren stark zugenommen haben, obwohl die Zahl der Beschwerden insgesamt zurückgegangen ist.

Das Büro erhielt in diesem Zeitraum 63.000 Beschwerden über Mobiltelefone.

Der Bericht enthält Beispiele von Menschen, die in einem Notfall ohne Mobiltelefondienst feststeckten.

„Die Leute kommen mit einer Vorstellung davon, was sie glauben, dass sie wollen, und ihnen werden Produkte verkauft, die sie vielleicht nicht wollen, brauchen oder verstehen“, sagte die Ombudsfrau der Telekommunikationsbranche, Cynthia Gebert.

Einige Menschen, die in Hochrisiko-Notfallgebieten leben, sagten dem Ombudsmann, dass sie während Notfällen alle Kommunikationsleitungen verloren und Schwierigkeiten hatten, den Telefondienst wiederherzustellen.

„Während unserer Öffentlichkeitsarbeit haben uns 10 Verbraucher aus ländlichen Gebieten mitgeteilt, dass es nach einer Naturkatastrophe zu erheblichen Verzögerungen bei der Wiederherstellung ihres Mobilfunkdienstes kam“, heißt es im Bericht des Ombudsmanns.

„Einige Verbraucher sagten, dass ihr Dienst auch nach diesen Verzögerungen weniger zuverlässig war als vor der Katastrophe.“

Der Bericht zeigt, dass sich die Nutzung von Telefonen in den letzten zehn Jahren verändert hat.

Die Menschen nutzen Smartphones jetzt für Bankgeschäfte, Zwei-Faktor-Authentifizierung, Arzttermine, Wegbeschreibungen und Notfallwarnungen.

Frau Gebert sagte, dies bedeute, dass ein zuverlässiger Zugang zum Netzwerk wichtiger denn je sei.

„Es bewegt sich von einem Gefühl der Hilflosigkeit, das manche Menschen empfinden, wenn sie es nicht jeden Tag haben, zu einer Frage von Leben und Tod, wenn wir uns in einer Naturkatastrophensituation befinden“, sagte sie.

Cynthia Gebert möchte, dass Unternehmen darauf hören, was Kunden wirklich wollen und brauchen.(Geliefert)

ländliche schwarze Flecken

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.