Anwohner berichten von betrügerischen Telefonanrufen aus dem Büro des Sheriffs von Liberty County

Anwohner berichten von betrügerischen Telefonanrufen aus dem Büro des Sheriffs von Liberty County

Spread the love

Das Büro des Sheriffs von Liberty County warnt die Leute vor einer Zunahme von betrügerischen Anrufen in ihrem gesamten Gebiet und in den umliegenden Landkreisen.

Kimberly Franklin sagte, sie habe am Mittwochmorgen mehrere Anrufe und eine Voicemail von Betrügern erhalten.

„Er ruft mich zurück, war sehr versiert in dem, was er zu sagen hatte, und sagte mir, dass ich vom Richter Anklagen wegen Nichterscheinens zum Geschworenendienst gegen mich habe“, sagte Franklin.

Franklin sagte, der Betrüger habe sich als Stellvertreter des Büros des Sheriffs identifiziert und einen örtlichen Richter benannt, der einen Haftbefehl gegen ihn ausgestellt habe.

Die Betrügerin behauptete, die einzige Möglichkeit, sich um den Durchsuchungsbefehl zu kümmern, bestehe darin, sich entweder selbst zu melden oder 2.500 Dollar zu zahlen.

„Ich sagte ihm: ‚Nein, das mache ich‘ und dass ich mit jemandem sprechen und mich beim Sheriff vergewissern müsste, und er sagte: ‚Okay, ich lasse Sie sofort von jemandem anrufen.’ Ich legte auf, und das Telefon klingelte sofort, und es kam die Sheriff-Abteilung von Liberty County an«, sagte Franklin.

Kapitän Ken DeFoor sagte, dass Franklin zum Glück das Büro des Sheriffs angerufen habe, um dies zu überprüfen und einen Betrug zu vermeiden.

„Die Telefonnummer, von der sie anrufen, ist in der Tat unsere Telefonnummer, aber die zweite Nummer, die sie anrufen sollen, um mit einem bestimmten Abgeordneten oder Beamten zu sprechen, ist eine Nummer, die zu ihnen zurückgeht“, sagte DeFoor.

Das Büro des Sheriffs von Liberty County veröffentlichte eine Pressemitteilung, in der der Betrug beschrieben wird:

„Die breite Öffentlichkeit sollte sich darüber im Klaren sein, dass das Büro des Sheriffs von Liberty County sowie Harris County SO, Hardin County SO, Jefferson County SO und Chambers County SO bestätigt haben, dass in den letzten Tagen eine SCAM-Operation von zahlreichen Bürgern gemeldet wurde wo dem Bürger die Verhaftung wegen eines angeblich ausstehenden Bundeshaftbefehls droht und er in Kürze festgenommen wird, wenn ein bestimmter Geldbetrag nicht sofort an das zuständige Sheriff’s Office geschickt wird. Die Stellvertreter des Sheriffs von Liberty County berichten, dass der oder die SCAM-Anrufer dem Bürger die tatsächliche Telefonnummer des LCSO und sogar den Namen oder die Namen früherer oder gegenwärtiger Abgeordneter geben, die kontaktiert werden sollen, und dann denselben Abgeordneten eine sekundäre Telefonnummer zur Vereinbarung geben für die Geldüberweisung und den Rückruf des angeblichen Bundeshaftbefehls. Der SCAM-Anrufer wird auch einige unserer Liberty County-Richter nennen, die angeblich den Haftbefehl ausgestellt haben, um die Echtheit des sogenannten „bundesstaatlichen Haftbefehls“ weiter zu überprüfen.

Die Öffentlichkeit sollte informiert werden und sich darüber im Klaren sein, dass weder das Büro des Sheriffs von Liberty County noch irgendeine andere Strafverfolgungsbehörde ihren Haftbefehl auf diese Weise handhabt. Die SCAM-Verdächtigen hängen von zwei Faktoren ab, um die Opfer zur Einhaltung zu zwingen. Erstens die Angst vor sofortiger Verhaftung, wenn sie das angeforderte Geld nicht weiterleiten, und zweitens die Eile eines Zeitrahmens, um diese Geldüberweisung durchzuführen, wodurch die Opfer wenig Zeit haben, diese Drohung mit einem gefälschten Anruf zu überdenken, bevor sie reagieren. Wenn jemand einen solchen SCAM-Anruf erhalten sollte, sollte er das Büro des Sheriffs von Liberty County unter (936) 336-4500 anrufen und NICHT die zweite Nummer, die angegeben wurde, um eine Geldüberweisung zu arrangieren und um ein Gespräch mit einem Vorgesetzten des Sheriffs zu bitten.

Während diese SCAM-Anrufe bei anderen Sheriff-Büros bestätigt wurden, berichtete eine der anderen Behörden, dass die SCAM-Operation in ihrem jeweiligen Landkreis nun anscheinend Krankenschwestern und Arzthelfer als ihre Hauptziele ins Visier nimmt. Die Öffentlichkeit sollte noch einmal daran erinnert werden, dass es Dutzende verschiedener Arten von SCAM-Operationen gibt, die alle nur ein Ziel haben, nämlich Sie um Ihr Geld zu bringen. Die SCAM-Verdächtigen ändern manchmal die Handlung und ändern die Telefonnummern auf täglicher, wenn nicht stündlicher Basis, aber das Ziel ist immer noch das gleiche, und das ist, das Opfer zu erschrecken und das Opfer dazu zu bringen, eine emotionale Entscheidung zu treffen, anstatt eine gut durchdachte Entscheidung Fakten überprüfen, bevor Sie etwas tun. Wie immer sollte das Opfer, sobald Sie vermuten, dass es sich um einen SCAM-Anruf handelt, das Telefonat einfach schließen und den SCAM-Anruf Ihrer örtlichen Strafverfolgungsbehörde melden.

Vielen Dank

Kapitän Ken DeFoor“

Copyright 2022 by KPRC Click2Houston – Alle Rechte vorbehalten.

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.