Alles, was Keegan Bradley nach dem Gewinn der Zozo-Meisterschaft 2022 gesagt hat

Alles, was Keegan Bradley nach dem Gewinn der Zozo-Meisterschaft 2022 gesagt hat

Spread the love

„Gespräche mit Champions präsentiert von Sentry“ ist eine wöchentliche Serie von Golfwoche. Diese Woche: Keegan Bradley, Gewinner der Zozo-Meisterschaft 2022.

Keegan Bradley fand erneut die Siegesstraße und Tiger Woods lieferte reichlich Inspiration.

Bradley, Gewinner der PGA Championship 2011 unter seinen fünf PGA Tour-Siegen, gewann die Zozo Championship 2020, nachdem er am Sonntag in Japan mit einer 68 abgeschlossen hatte.

Es reichte aus, um Rickie Fowler und Andrew Putnam mit einem Schlag zu übertreffen, und bescherte Bradley seinen ersten Sieg seit der BMW Championship 2018.

„Es fühlt sich unglaublich an. Ich fühle mich so geehrt, dieses Turnier gewonnen zu haben
und ein PGA Tour-Champion in Japan werden. Es bedeutet mir sehr viel und ich kann es immer noch nicht glauben“, sagte Bradley.

Keegan Bradley feiert mit seinem Caddy Scott Vail auf dem 18. Grün den Gewinn der Zozo-Meisterschaft 2022 im Accordia Golf Narashino Country Club in Chiba, Japan. (Foto: Chung Sung-Jun/Getty Images)

Von seinen Emotionen, die ihn überwältigen, bis hin zu Tigers Inspiration, hier ist alles, was Keegan Bradley nach dem Gewinn der Zozo-Meisterschaft 2022 gesagt hat.

F: Das Birdie am 17. war ein Wendepunkt für Sie, glaube ich. Erzählen Sie uns einfach von diesem Moment und was Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt durch den Kopf gegangen ist.

KB: Nun, 16 war komisch, ich habe das noch nie gemacht, ich glaube nicht, dass ich jemals einen aus dem Bunker geschmissen habe. Aber ich bin wirklich ruhig geblieben. Dieser Zwei-Putt auf 16 war riesig und dieses Birdie auf 17 ist eines der besten Birdies meines Lebens und eines, das, wenn ich an dieses Turnier zurückdenke, das entscheidende Loch ist. Ich würde niemals aufgeben oder nachgeben und ich wusste, dass ich immer noch in einer guten Position war, um das Turnier zu gewinnen.

F: Du hast in derselben Gruppe wie Tiger gespielt [Woods] als Tiger hier vor drei Jahren seinen 82. Sieg feierte. Was bedeutet es, Ihren Namen auf der gleichen Trophäe wie Tiger zu haben?

KB: Es ist spektakulär, ich habe an diesem Tag viel gelernt, als ich in den letzten beiden Runden mit ihm 36 Löcher gespielt habe, als er gewonnen hat. Jedes Mal, wenn du mit Tiger spielst, ist es wirklich großartig, aber ihn aus nächster Nähe gewinnen zu sehen, war spektakulär und ich habe viel gelernt. Ich habe heute den ganzen Tag darüber nachgedacht, mich irgendwie an Tiger erinnert und daran, dass er etwas langsamer gelaufen ist, als ich es in der Vergangenheit bemerkt habe, und ich habe versucht, das zu tun. Genau diesen Pin auf 18 zu haben und gewinnen zu können, Mann, was für ein besonderer Tag.

F: Keegan, wie weit war der Putt auf 17? Wie groß ist die Entfernung, schätzt du, und hattest du das Gefühl, einen guten Schuss gehabt zu haben? Außerdem sahst du aus, als würdest du gleich weinen. Die emotionale Seite muss enorm sein.

KB: Ich weine, seit ich fertig bin. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal geweint habe. Ich habe vor einer Sekunde mit meiner Frau telefoniert, FaceTime. Ich kann es nicht zusammenhalten, ich weiß nicht, was mit mir los ist. Auf 17 hatte ich ungefähr 20 Fuß, 15, 20 Fuß und mir wurde irgendwie klar, dass ich, wenn ich diesen Putt mache, einen Vorsprung von zwei Schlägen auf 18 habe, was ich dachte, Junge, das wäre schön, zwei dort zu haben , und ich habe es einfach begraben. Es ist einfach ein perfekter Putt, so wie er sein soll, und ich bin stolz darauf, wie ich mit diesem Loch umgegangen bin.

F: Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Gewinn. Ich weiß, wir sprechen darüber, wie besonders die japanischen Fans diese Woche hier sind, aber gibt es irgendwelche besonderen Erfahrungen oder Erinnerungen, die Sie diese Woche tatsächlich mit nach Hause nehmen können?

KB: Nun, es sind nicht nur die Fans. Wir gingen ein paar Mal zum Abendessen nach Narita und die Stadt ist so spektakulär und sauber und alle waren so nett. Es ist so angenehm, hier mit den Fans zusammen zu sein. Es macht wirklich Spaß, vor ihnen zu spielen. Dieser Platz ist einer der besten der Welt, den ich je gespielt habe, und ich fühle mich sehr geehrt, an diesem Platz ein Gewinner zu sein. Es bedeutet mir viel.

Zozo-Meisterschaft 2022

Keegan Bradley schlägt während der letzten Runde der Zozo-Meisterschaft 2022 im Accordia Golf Narashino Country Club in Chiba, Japan, ab. (Foto: Yuichi Yamazaki/AFP über Getty Images)

F: Keegan, das ist dein erster Titel seit vier Jahren. Wie fühlt es sich an, diese Titel-Dürre zu durchbrechen, und was glaubst du, kannst du von nun an erreichen?

KB: Es bedeutet viel. Da steckt viel harte Arbeit drin. Selbst wenn Sie perfekt spielen, heißt das nicht, dass Sie gewinnen werden. Aber ich habe das Gefühl, dass ich um Turniere kämpfen sollte, ich möchte um den Ryder Cup, die Presidents Cup-Teams und die Majors kämpfen. Weißt du, das wird einen langen Weg gehen. Ich habe nicht wirklich – von meinen fünf habe ich nicht wirklich viele gewonnen, die den ganzen Tag geführt haben, wie ich es heute getan habe, und ich habe wirklich viel gelernt, und ich denke, ich kann eine Menge davon für den Rest des Jahres mitnehmen.

F: Keegan, du hattest früh in der Runde diesen langen Putt. Sprechen Sie darüber, wie das vielleicht den Ton angibt, Schwung für Sie. Und auch nur ein lustiger Moment, in dem Sie Ihren Putter mit zwei Fingern an Ihren Caddy übergeben. Sprechen Sie einfach über die Beziehung, die Sie haben.

KB: Ja, ich habe die ganze Woche spektakulär geputtet. Ich wünschte, es gäbe Statistiken, damit ich sehen könnte, was sie waren. Dieser Putt war riesig, weil ich drei oder vier gute Putts getroffen hatte, die dazu führten, und sie gingen nicht hinein. Dieser ging und es hat den Rest der Runde wirklich vorangetrieben. Mein Caddy, Scott Vail, hat einen großen Anteil daran, wo ich gerade stehe, um dieses Turnier zu gewinnen. Ich bin so glücklich, ihn in meinem Team an meiner Seite zu haben. Solche Gewinne mit jemandem teilen zu können, den man als Freund mag, ist noch etwas Besonderes. Ich bin so dankbar für all die Arbeit, die er für mich geleistet hat, und dass ich ihn an meiner Seite habe.

F: Keegan, auf Ihrem Weg zum Tor haben die Kameras mitgehört, wie Sie gerade ein wenig emotional wurden und dann auch Ihrem Caddy gegenüber etwas von Sake erwähnt haben. Ich habe mich nur gefragt, welche Emotionen Sie damals empfunden haben und was sind Ihre Pläne, danach zu feiern?

KB: Ja, solche Emotionen habe ich nach einem Turniersieg noch nie erlebt. Ich bin jetzt Vater und vermisse meine Familie hier sehr, und ich bin so dankbar für alles, was meine Frau Jillian für unsere Familie getan hat. Zu können, ich weiß nicht, ob Belohnung das richtige Wort ist, aber um dies geben zu können, bedeutet mir der Erfolg, ein Turnier zu gewinnen, etwas, weil ich möchte, dass sie weiß, dass sich all die Opfer, die sie bringt, lohnen uns und für mich. Das bedeutete viel. Was die Feier betrifft, werden wir sie heute Abend auf jeden Fall schlagen. Wir werden in einem Steakhouse in Narita essen gehen und die Patriots spielen um 2 Uhr morgens, also könnte die Nacht lang werden.

F: Und in Boston ist es jetzt 3 Uhr morgens. Sie sagten, Sie hätten mit Ihrer Frau gesprochen. Waren Ihre Kinder noch wach und hat Ihre Frau die ganze Zeit zugesehen?

KB: Ja, ich habe eine Milliarde Textnachrichten auf meinem Handy von allen bekommen, die bis 3, 4 Uhr morgens aufgeblieben sind. Ich konnte mit meiner Frau FaceTime machen. Eigentlich ist meine Mutter gerade zufällig bei mir zu Hause, also bin ich mit ihnen zu FaceTime gekommen. Mit einer Familie an Ihrer Seite zu gewinnen, ist so viel spezieller. Ich meine, Majors zu gewinnen und solche Sachen sind so erstaunlich, aber einen Sieg mit seiner Familie teilen zu können, ist etwas, woran ich nie gedacht habe und ich hätte nie gedacht, dass es so erstaunlich sein würde.

F: Keegan, wir haben die Emotionen gesehen. Es ist vier Jahre her, seit du gewonnen hast. Wie wichtig ist der Gewinn?

KB: Ich versuche, es zusammenzuhalten, aber ich möchte meiner Frau Jillian wirklich für die Opfer danken, die sie für unsere Familie bringt.

F: Sie haben es sich selbst schwer gemacht, Sie haben 14 und 16 mit zwei Schlägen Vorsprung gebogeyed, aber Sie kamen mit einem brillanten Birdie auf 17 zurück. Sprechen Sie über die Widerstandsfähigkeit, die Sie gezeigt haben, um diese Sache zu erledigen.

KB: Oh Mann, hör zu, deshalb übe ich so hart. Es wird nicht einfach, ich wusste, dass es nicht einfach werden würde, dieser Zwei-Putt auf 16 war wichtig. Normalerweise habe ich es nicht leicht, also war ich bereit. Dieses Birdie auf 17 geht als eines der besten Löcher meines Lebens in die Geschichte ein. Das ist so besonders. Ich habe hier in der letzten Gruppe gespielt, als Tiger gewann, und ich durfte ihn dabei beobachten. Ich bin so stolz, dieses Turnier zu gewinnen. Danke, Japan und Zozo, einfach ein erstklassiges Event und Golfplatz.

F: Fünf Siege auf der PGA Tour, Sie haben eine große Meisterschaft, offensichtlich Ihr Rookie-Jahr. Wo rangiert das?

KB: Das ist ganz oben da oben. Ich habe wirklich viel Arbeit in diese Offseason gesteckt. Weißt du, das ist es, was ich tun möchte, ich möchte Turniere gewinnen, ich möchte bei Ryder Cups spielen, ich möchte im Gespräch sein, und das ist ein guter Anfang.

F: Was für eine Leistung, Glückwunsch. Du warst jetzt dreimal für die Zozo-Meisterschaft in Japan und hast in der Vergangenheit so viele große Events gewonnen, aber es ist vier Jahre her, seit du das letzte Mal gewonnen hast. Wie ist dieser eine Rang für dich?

KB: Da oben ist es wirklich hoch. (Tränenreich) Jesus, so seltsam. Nur wenn man die Arbeit reinsteckt und gewinnt, bedeutet das viel. Danke an Japan, Japan und den Golfplatz und Zozo, was für ein tolles Event und Golfplatz. Ich bin so stolz, hier ein Gewinner zu sein.

F: Sie haben es so interessant gemacht, die Strecke herunterzukommen. Wie fühlt sich der Putt auf 17 an?

KB: Es ist einer der besten Putts meines Lebens, ja. Es war wundervoll.

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.