Acer Swift Edge Laptop hat ein wunderschönes 16-Zoll-OLED und wiegt so gut wie nichts

Acer Swift Edge Laptop hat ein wunderschönes 16-Zoll-OLED und wiegt so gut wie nichts

Spread the love

Das Acer Swift Edge ist leicht genug, dass Sie sich fragen werden, ob Sie es in Ihre Tasche gepackt haben, wenn Sie zur Arbeit oder zum Unterricht gehen. Es wiegt nur 1,2 Kilogramm und ist nur 14 Millimeter dick. Es ist ein Gewicht, das Sie vielleicht für einen kleinen 13-Zoll-Laptop erwarten würden und nicht für einen mit einem großen 16-Zoll-Bildschirm wie dem Swift Edge.

Wie die anderer PC-Hersteller sind viele der Laptops von Acer für 2022 für Menschen konzipiert, die möglicherweise von zu Hause aus, im Büro oder ein wenig von beidem arbeiten. Und vielleicht auch mal in einem Café oder im Flugzeug, Bus oder Zug. Obwohl das 16-Zoll-Display des Swift Edge im Vergleich zu so etwas mehr Platz auf dem Tisch benötigt ein Dell XPS 13, es ist bemerkenswert kompakt. Ich hatte kein Problem damit, es in einem engen Pendlerzug zu verwenden, und es war großartig, es an meiner Haltestelle schnell in meinen Rucksack stecken zu können.

Zwei USB-C-Anschlüsse, zwei USB-A-Anschlüsse, ein HDMI 2.1-Ausgang in voller Größe und eine Combo-Kopfhörerbuchse bieten Ihnen zahlreiche Anschlussmöglichkeiten.

Josh Goldman/CNET

Das aus einer Magnesium-Aluminium-Legierung gefertigte Swift Edge ist diesem verblüffend ähnlich Gram 16 von LG. Das Acer ist jedoch etwas schlanker und wiegt etwas weniger. So sehr ich es liebe, wie leicht es ist, das Gewicht des Swift Edge ist ein zweischneidiges Schwert.

Trotz des Wunsches nach leichteren Geräten gibt es einen Punkt, an dem ein Laptop zu leicht wird und als billig oder schwach wahrgenommen wird. Die für das Chassis verwendete Legierung ist laut Acer doppelt so stark wie normales Aluminium. Der Deckel ist etwas nachgiebig, aber insgesamt fühlt sich das Swift Edge starr an. Unabhängig davon ist es schwierig, Gewicht nicht mit Robustheit gleichzusetzen, und einige werden das Gefühl haben, dass das Swift Edge schwach oder plastisch ist.

Die erste in den USA erhältliche Konfiguration, Modell SFA16-41-R7SU, kostet 1.500 US-Dollar und ist für den Einsatz im Büro oder in der Schule gut ausgestattet.

  • 2,7 GHz AMD Ryzen 7 6800U-Prozessor
  • Integrierte AMD Radeon-Grafik
  • 16 GB LPDDR5 Onboard-Speicher
  • 1-TB-PCIe-Gen-4-NVMe-Solid-State-Laufwerk
  • WLAN 6E, Bluetooth 5.2

Dieses Modell ist derzeit in den USA nur bei Costco erhältlich. Die gleiche Konfiguration wird in Großbritannien für 1.499 £ erhältlich sein. Preise und Verfügbarkeit waren für Australien nicht sofort verfügbar, aber der britische Preis beläuft sich auf etwa 2.610 AU$. Der Preis beinhaltet ein 16-Zoll (16:10) 4K (3.480 x 2.400 Pixel) OLED-Display mit 400-nit-Helligkeit und 100 % DCI-P3-Farbskala. Das Display ist außerdem VESA True Black HDR500-zertifiziert mit einer Spitzenhelligkeit von 616 Nits bei aktiviertem HDR.

Acer Swift Edge SFA16-41 Laptop offen auf einem Holztisch.

Die Tastatur fällt im Vergleich zum Rest des Swift Edge kurz aus.

Josh Goldman/CNET

Das Swift Edge wird schließlich mit einem Prozessor der AMD Ryzen Pro 6000 U-Serie erhältlich sein. In die AMD Pro-Prozessoren ist ein Microsoft Pluto-Sicherheitschip integriert, um Ihre Daten und Identität von Chip zu Cloud zu schützen. Basierend auf der in der Spielkonsole Xbox One verwendeten Sicherheitsarchitektur fügt Pluto einen besseren Schutz vor physischen Angriffen sowie Firmware-Angriffen hinzu, da es im Rahmen von Microsofts Patch Tuesday regelmäßige Firmware-Updates erhält.

Wir haben gerade mit dem Testen des Acer Swift Edge begonnen, daher melden wir uns mit einem vollständigen Testbericht mit Benchmark- und Akkutestergebnissen zurück. Basierend auf den von Acer bereitgestellten Testergebnissen konkurriert es mit ähnlichen Laptops, die wir getestet haben und die auf einem Intel Core i7-1280P mit 16 GB DDR5-Speicher laufen. Die Akkulaufzeit bei einer Bildschirmhelligkeit von 50 % wird voraussichtlich bis zu etwa 10 Stunden betragen; OLED-Displays sind im Allgemeinen nicht gut für die Akkulaufzeit und dieses hier sieht nicht wie eine Ausnahme aus.

Acer Swift Edge SFA16-41 Laptop offen auf einem Holztisch.

Das Scharnierdesign verwendet die Unterkante des Deckels, um die Rückseite für eine bessere Kühlung und Eingabe anzuheben.

Josh Goldman/CNET

Der Rest des Acer Swift Edge ist auch ziemlich gut. Auf dem Netzschalter befindet sich ein Fingerabdruckleser. Die Lautsprecher oben über der Tastatur geben Audio laut und klar aus. Acer hat eine 1080p-Webcam eingebaut, die selbst bei nicht idealer Beleuchtung scharfe, detaillierte Videos liefert. Es gibt keinen Webcam-Verschluss, weder physisch noch elektronisch, aber es gibt eine Mikrofon-Stummschaltung auf der Tastatur.

Die Tastatur ist bisher der schwächste Teil des Laptops. Einige der Tasten sind kleiner, als ich es von einem Laptop dieser Größe gewohnt bin. Sie fühlten sich auch leicht daneben an, als ob einige von ihnen höher als die anderen wären. Es könnte nur sein, dass ich ein frühes Produktionsmuster oder ein Symptom dafür habe, dass ich eine so dünne Basis darunter habe. Das Touchpad hingegen fühlte sich im Allgemeinen gut an, mit einer angenehm glatten Oberfläche. Es hat auch eine antimikrobielle Beschichtung.

Wenn Sie es leid sind, auf einem kleinen Laptop-Bildschirm zu arbeiten, aber keinen sperrigeren, schwereren Laptop mit sich herumschleppen möchten, um ein größeres Display zu haben, löst das Acer Swift Edge dieses Problem. Und es hat einen schönen OLED-Bildschirm.

Leave a Comment

Your email address will not be published.