2022-09-19 |  TSX:STC |  Pressemitteilung

2022-09-19 | TSX:STC | Pressemitteilung

Spread the love

Tischtelefone bieten eine hochstrategische Ergänzung zum Cloud-Kommunikationsdienst

MARKHAM, AUF, 19. September 2022 /PRNewswire/ — Sangoma Technologies Corporation (“Sangoma”) (TSXV: STC), Sangoma Technologies Corporation (TSX: STC; Nasdaq: SANG), ein vertrauenswürdiger Marktführer bei der Bereitstellung von Cloud-basierten Communications-as-a-Service-Lösungen für Unternehmen jeder Größe gab heute bekannt, dass das einmillionste IP-Tischtelefon von Sangoma verkauft und an Jenne Inc., einen langjährigen Partner von Sangoma, geliefert wurde.

Die IP-Tischtelefone von Sangoma sind Teil der gesamten integrierten Cloud-Kommunikationssuite, die alle von Sangoma entworfen und entwickelt wurden und nahtlos zusammenarbeiten. Die Lösung umfasst das UCaaS-System von Sangoma (oder die On-Premises-Version), das Tischtelefon, die Mobil- und Desktop-Client-Software, den Collaboration-as-a-Service-Client von Sangoma (TeamHub) und den Videokonferenzdienst von Sangoma (Sangoma Meet).

„Tischtelefone sind immer noch ein sehr wichtiger Teil unseres Portfolios, ein Teil, auf den unsere Kunden sehr stark angewiesen sind, auch und gerade als Teil unserer Cloud-Lösung“, sagte er Jim Machi, Chief Product and Marketing Officer bei Sangoma. „Viele unserer Kunden verwenden sowohl Tischtelefone als auch unsere Mobil- und Desktop-Clients zur Kommunikation. Und da wir unsere eigenen Tischtelefone herstellen und unsere eigene Cloud-Kommunikationssoftware entwickeln, sind wir in der Lage, eine tiefe Integration zwischen unseren Telefonen und unserer Cloud-Kommunikation bereitzustellen Diese Art der Integration hat zum erfolgreichen Wachstum dieser wichtigen Produktlinie bei Sangoma beigetragen, uns von unseren Mitbewerbern unterschieden und zu diesem Meilenstein von einer Million Einheiten geführt.

Wenn Kunden Schreibtischtelefone von Sangoma kaufen, erhalten sie für ihre Integration mit dem Cloud-Service integrierte Funktionen, die in der Cloud-Kommunikationsbranche einzigartig sind. Bei Verwendung mit dem UCaaS-System von Sangoma kann der Kunde beispielsweise „Visual Voicemail“ direkt auf dem Bildschirm des Telefons sehen. Bei Verwendung mit dem CCaaS-Angebot von Sangoma können Kunden Anrufwarteschlangen direkt auf ihrem Tischtelefon (sowie auf dem Soft-Client) sehen.

„Wir finden es toll, dass Sangoma seine eigenen Telefone entwirft und herstellt“, sagte er Fred Stöger, VP of Sales bei Unitel, einem Vertriebspartner von Sangoma. „In diesen Tagen der Lieferkettenprobleme stellten wir fest, dass Sangoma besser als so ziemlich jeder andere Anbieter darin war, seine Lieferverpflichtungen einzuhalten und über verfügbare Lagerbestände zu verfügen Das war ein großer Seelenfrieden. Außerdem müssen wir uns keine Gedanken darüber machen, ob es das UC-System oder das Telefon war, wenn einer unserer Kunden irgendein Problem hat. Sangoma findet es heraus und wir nicht müssen sie selektieren. Das spart uns und dem Kunden Zeit. Von Zeit zu Zeit treten Softwarefehler auf, und eine Sache, die uns gefällt, ist, dass Sangoma die Telefon- und UC-Software schnell aktualisieren kann. Sie müssen nicht auf einen Drittanbieter warten tun, wie es einige andere UCaaS-Unternehmen tun, weil sie die Telefone selbst herstellen. Dies gewährleistet eine bessere Einkaufs-, Installations- und Benutzererfahrung für alle unsere Kunden.“

“Wir haben eine lange und sehr erfolgreiche Beziehung zu Sangoma”, sagte er Dekan JennePresident of Sales, Jenne Inc. „Und ein Teil davon ist die Exzellenz ihrer ‚all built in-house‘ UCaaS-Lösung, die eng integrierte Tischtelefone umfasst, die für ihre UC-Umgebung entwickelt wurden. Tischtelefone sind nach wie vor ein wichtiger Bestandteil von Das gesamte UC-Lösungspaket, insbesondere für stationäre Unternehmen.Die Leistung, eine Million Telefone auf den Markt zu bringen, ist beeindruckend und wird weiterhin ein großer Teil von Jennes Gesamterfolg sein, sei es bei der Bereitstellung von Cloud-basierten oder on -Premises-Lösungen.”

Über Sangoma Technologies Corporation

Sangoma Technologies ist ein vertrauenswürdiger Marktführer bei der Bereitstellung wertbasierter Communications as a Service (CaaS)-Lösungen für Unternehmen jeder Größe. Zu den Cloud-basierten Diensten von Sangoma gehören Unified Communication (UCaaS)-Geschäftskommunikation, Meetings as a Service (MaaS), Communications Platform as a Service (CPaaS), Trunking as a Service (TaaS), Fax as a Service (FaaS), Device as a Service (DaaS) und Access Control as a Service (ACaaS), Managed Internet Access, Managed Security, Managed SD-WAN. Darüber hinaus bietet Sangoma eine vollständige Reihe von Kommunikationsprodukten an, darunter standortbasierte UC-Systeme, eine vollständige Reihe von Tischtelefonen und Headsets sowie eine vollständige Konnektivitätssuite (Gateways/SBCs/Telefonkarten). Die Produkte und Dienstleistungen von Sangoma werden weltweit in führenden UC-, PBX-, IVR-, Contact Center-, Carrier-Netzwerken-, Büroproduktivitäts- und Datenkommunikationsanwendungen eingesetzt. Sangoma ist auch der Hauptentwickler und Sponsor von Asterisk und FreePBX, den beiden weltweit am weitesten verbreiteten Open-Source-Kommunikationssoftwareprojekten.

Über Jenne Inc.

Jenne, Inc. ist ein führender Anbieter von Cloud-Diensten und Mehrwert-Distributor von Technologielösungen mit den Schwerpunkten Unified Communications und Zusammenarbeit, Netzwerke und Infrastruktur, Videokonferenzen, physische Sicherheit und das Internet der Dinge (IoT). Jenne wurde 1986 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Vertretern, Wiederverkäufern, Integratoren und Dienstleistern eine breite Produkt- und Lösungsauswahl, wettbewerbsfähige Preise, pünktliche und genaue Lieferung, hervorragenden technischen Support sowie fortlaufende Vertriebs- und technische Schulungen durch die Jenne University anzubieten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Avon, Ohio.

Originalinhalt anzeigen: https://www.prnewswire.com/news-releases/sangoma-announces-shipment-of-its-one-millionth-desk-phone-301627257.html

QUELLENAngoma Technologies Corporation

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.