2 Aktien aus der herausfordernden Computerbranche, die Sie im Auge behalten sollten

2 Aktien aus der herausfordernden Computerbranche, die Sie im Auge behalten sollten

Spread the love

Die Branche der Zacks Computer – Mini-Computer leidet unter massiven Lieferketten- und Logistikproblemen sowie mehreren pandemiebedingten und geopolitischen Herausforderungen, einschließlich des anhaltenden Krieges zwischen Russland und der Ukraine. Die rückläufige Nachfrage nach PCs ist für Branchenteilnehmer zu einer weiteren Sorge geworden. Dennoch war die starke Nachfrage nach High-End-Laptops und -Smartphones, insbesondere die Verfügbarkeit von 5G-unterstützten iPhones, ein wichtiger Katalysator. Die zunehmende Einführung von Tablets wie dem iPad in Unternehmen verheißt Gutes Apfel AAPL. Die Einführung von faltbaren und KI- und ML-infundierten Smartphones, Tablets, Wearables und Hearables ist ein weiterer wichtiger Wachstumstreiber für die Branchenteilnehmer. Die robuste Nachfrage nach Produktionsdruckern, Materialien und Software verheißt Gutes für den Anbieter von 3D-Drucklösungen 3D-Systeme DDD.

Branchenbeschreibung

Die Zacks Computer – Mini-Computer-Branche besteht aus Unternehmen, die Smartphones, Desktops, Laptops, Drucker, Wearables und 3-D-Drucker anbieten. Solche Geräte basieren entweder auf den Betriebssystemen iOS, MacOS, iPadOS, WatchOS, Microsoft Windows oder Google Chrome und Android. Sie nutzen effizient Prozessoren von Apple, Intel, AMD, Qualcomm, NVIDIA und Samsung. Größere Bildschirme, bessere Displays und erweiterte Speichermöglichkeiten waren die wichtigsten Katalysatoren für die rasante Verbreitung von Smartphones. Dies wurde durch schnellere mobile Prozessoren gut unterstützt. Sowohl Verbraucher- als auch kommerzielle Laptops profitieren von schnelleren Prozessoren, eleganten Designs und erweiterten Speichermöglichkeiten. Das Hinzufügen von Gesundheitsfunktionen hat die Nachfrage nach Wearables vorangetrieben.

3 Trends in der Mini-Computer-Branche, die Sie im Auge behalten sollten

Bring Your Own Device (BYOD) trägt zur Dynamik bei: Die Branche profitiert von der schnellen Einführung von BYOD am Arbeitsplatz. Unternehmen, die BYOD praktizieren, ermöglichen es Mitarbeitern, ihre persönlichen Geräte, einschließlich Mobiltelefone, Laptops und Tablets, für Arbeitszwecke zu verwenden. BYOD hilft dabei, Remote-Mitarbeiter und an den Schreibtisch gebundene Mitarbeiter miteinander zu verbinden, wodurch das Prozessmanagement und der Arbeitsablauf verbessert werden. BYOD hat sich als produktiver erwiesen, da es die Schulungszeit verkürzt. Darüber hinaus verheißen die durch das Coronavirus verursachten Fernarbeits- und Online-Lernmodelle Gutes für Branchenteilnehmer, da die Nachfrage nach Desktops und Laptops voraussichtlich steigen wird.

Beeindruckender Formfaktor treibt die Nachfrage an: Größere Bildschirme, bessere Displays und erweiterte Speicherkapazitäten waren die wichtigsten Katalysatoren für die rasante Verbreitung von Smartphones und Tablets. Dies wurde durch schnellere Mobilprozessoren von Qualcomm (Snapdragon-Marke), NVIDIA (Tegra X1), Apple (A16 Bionic) und Samsung (Exynos 9609) gut unterstützt. Die verbesserte Internetdurchdringung und -geschwindigkeit sowie die Entwicklung mobiler Apps haben Smartphones für Verbraucher unverzichtbar gemacht. Die verbesserte Grafikqualität macht Smartphones für das Spielen von Spielen wie PUBG und Fortnite geeignet. Dies dürfte die Nachfrage nach High-End-Smartphones ankurbeln und den Geräteherstellern erhebliche Möglichkeiten eröffnen.

PCs sind vom Aussterben bedroht: Personal Computer (Desktops und Laptops), ob auf Windows- oder Apples MacOS-Basis, sind aufgrund der schnellen Verbreitung von Smartphones und Tablets vom Aussterben bedroht. Die harte Konkurrenz durch Smartphones hat globale PC-Hersteller dazu gezwungen, nicht nur die Hardware häufig zu aktualisieren, sondern auch Apps und Cloud-basierte Dienste hinzuzufügen, um Kunden anzuziehen. Dennoch dürfte das Aufkommen von 5G, KI, maschinellem Lernen und faltbaren Computern der wichtigste Katalysator für die Erweiterung des gesamten adressierbaren PC-Marktes sein.

Zacks Industry Rank zeigt Sun-Aussichten an

Die Branche Zacks Computer – Mini Computers ist im breiteren Sektor Zacks Computer and Technology angesiedelt. Es trägt einen Zacks Industry Rank #240, was es zu den unteren 4 % von mehr als 250 Zacks-Branchen macht.

Der Zacks-Branchenrang der Gruppe, der im Grunde der Durchschnitt des Zacks-Rangs aller Mitgliedsaktien ist, weist auf kurzfristige rückläufige Aussichten hin. Unsere Forschung zeigt, dass die oberen 50 % der von Zacks bewerteten Branchen die unteren 50 % um einen Faktor von mehr als 2 zu 1 übertreffen.

Die Position der Branche in den unteren 50 % der von Zacks bewerteten Branchen ist das Ergebnis eines negativen Gewinnausblicks für die einzelnen Unternehmen insgesamt. Betrachtet man die Revisionen der aggregierten Gewinnschätzungen, scheinen die Analysten das Gewinnwachstumspotenzial dieser Gruppe pessimistisch einzuschätzen. Seit dem 31. März 2022 ist die Zacks Consensus-Schätzung für die Gewinne dieser Branche im Jahr 2022 um 1,4 % gesunken.

Bevor wir Ihnen einige Aktien vorstellen, die Sie für Ihr Portfolio in Betracht ziehen könnten, werfen wir einen Blick auf die jüngste Aktienmarktperformance und das Bewertungsbild der Branche.

Die Branche übertrifft den Sektor und den S&P 500

Die Zacks Computer – Mini-Computerbranche hat im vergangenen Jahr den breiteren Zacks Computer- und Technologiesektor sowie den S&P 500-Index übertroffen.

Die Branche ist in diesem Zeitraum um 5,3 % gefallen, verglichen mit dem Rückgang des S&P 500 um 21,3 % und dem Rückgang des breiteren Sektors um 37,3 %.

Einjährige Preisentwicklung

Aktuelle Bewertung der Branche

Auf der Grundlage des erwarteten 12-Monats-KGV, das ein häufig verwendetes Multiplikator für die Bewertung von Computeraktien ist, sehen wir, dass die Branche derzeit bei 20,7X gehandelt wird, verglichen mit dem 15,5X des S&P 500 und dem 20,14X des Sektors.

In den letzten fünf Jahren wurde die Branche bis zum 32,32-fachen, bis zum 11,49-fachen und zum Median des 20,77-fachen gehandelt, wie die folgende Grafik zeigt.

Forward 12-Monats-Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV).

2 Computeraktien, die Sie jetzt im Auge behalten sollten

Apfel: Dieses Zacks-Unternehmen auf Platz 3 (Halten) profitiert von der anhaltenden Dynamik im Segment Services, angetrieben von App Store, Cloud Services, Musik, Werbung und AppleCare. Du kannst sehen die vollständige Liste der heutigen Zacks #1 Rank (Strong Buy)-Aktien finden Sie hier.

Die kurzfristigen Aussichten von Apple werden durch die Einführung der neuesten iPhone-Modelle bestimmt, wobei das iPhone 14 Pro eine starke Nachfrage verzeichnet. Apple TV+ gewinnt durch preisgekrönte Shows an Anerkennung. Dies verheißt Gutes für das Segment Services.

Apple hat derzeit mehr als 860 Millionen zahlende Abonnenten in seinem Service-Portfolio. Der App Store zieht weiterhin die Aufmerksamkeit prominenter Entwickler weltweit auf sich und hilft ihm dabei, ansprechende neue Apps anzubieten, die den App Store-Verkehr ankurbeln. Eine wachsende Zahl von KI-infundierten Apps wird mehr Abonnenten in den App Store locken.

Die Zacks Consensus-Schätzung für die Gewinne im Geschäftsjahr 2022 blieb in den letzten 30 Tagen unverändert bei 6,11 US-Dollar pro Aktie. Die Aktie hat seit Jahresbeginn 22 % verloren.

Preis und Konsens: AAPL

3D-Systeme: Dieses Zacks Rank #3-Unternehmen profitiert von strategischen Initiativen wie der Verbesserung bestehender 3D-Drucker, der Erweiterung der Partnerbasis und der Steigerung der Produktivität, um das Wachstum voranzutreiben.

3D Systems hat organisatorische Änderungen vorgenommen, um die Ausführung zu verbessern und die Investitionen zu erhöhen, während es zu einer weltweiten Go-to-Market-Struktur übergeht. DDD plant, weitere Senkungen der Umsatzkosten durch Initiativen zur Verbesserung der Lieferkette und Fertigungsverbesserungen voranzutreiben, um die Margen zu steigern.

Die Zacks Consensus-Schätzung für den Verlust im Geschäftsjahr 2022 hat sich in den letzten 30 Tagen um einen Cent auf 26 Cent pro Aktie erhöht. Die Aktien von 3D Systems sind seit Jahresbeginn um 63,1 % gefallen.

Preis und Konsens: DDD

Möchten Sie die neuesten Empfehlungen von Zacks Investment Research? Heute können Sie die 7 besten Aktien für die nächsten 30 Tage herunterladen. Klicken Sie hier, um diesen kostenlosen Bericht zu erhalten

Apple Inc. (AAPL): Kostenloser Aktienanalysebericht

3D Systems Corporation (DDD): Kostenloser Aktienanalysebericht

Um diesen Artikel auf Zacks.com zu lesen, klicken Sie hier.

Zacks Investment Research

Leave a Comment

Your email address will not be published.